unbekannter Gast
vom 19.04.2016, aktuelle Version,

Liste der Pfarren im Dekanat Kirchberg

Das Dekanat Kirchberg ist ein Dekanat im Vikariat Unter dem Wienerwald der römisch-katholischen Erzdiözese Wien.

Dekanat Kirchberg

Das Dekanat umfasst 14 Pfarren (2012) im südlichen Niederösterreich mit rund 15.000 Katholiken.

Dechanten
  • Josef Grünwidl, Pfarrer von Kirchberg am Wechsel und Feistritz am Wechsel
  • Dietmar Orglmeister, Pfarrer von Mönichkirchen

Pfarren mit Kirchengebäuden und Kapellen

Pfarre Seelsorgeraum Ink. Seit Patrozinium Kirchengebäude und Kapellen
Bromberg Sankt Augustinus[1] Reichersberg (CanReg) um 1140 St. Lambert Pfarrkirche Bromberg
Kapelle in Schlag, Kapelle in Oberschlatten, Kirche im Pfarrhof Bromberg
Edlitz Sankt Augustinus Reichersberg (CanReg) 1192 St. Vitus Pfarrkirche Edlitz
Filialkirche Grimmenstein, Kapelle in Wiesfleck, Kapelle in Olbersdorf, Kapelle in Thomasberg, Kapelle in Hütten, Kapelle im Landesklinikum Thermenregion Hochegg
Feistritz am Wechsel Feistritztal vor 1300 St. Ulrich Pfarrkirche Feistritz am Wechsel
Schlosskapelle Feistritz am Wechsel
Haßbach um, 1300, neu 1784 St. Martin Pfarrkirche Haßbach
Kapelle in Gramatl, Kapelle in Steyersberg
Kirchau 1194 St. Margareta Pfarrkirche Kirchau
Kapelle in Kulm, Kapelle in Heißenhof, Hl. Maximilian Kolbe Kapelle
Kirchberg am Wechsel Feistritztal um 1200 St. Jakob der Ältere Pfarrkirche Kirchberg am Wechsel
Wolfgangskirche, Kapelle am Kalvarienberg, Kapelle in Lehen, Kapelle in Klaraheim, Kapelle im Gymnasium und Realgymnasium Sachsenbrunn
Mönichkirchen Wechsellandpfarren um 1210 Mariä Namen Pfarrkirche Mönichkirchen
Kapelle im Borromäerinnen Erholungsheim Mönichkirchen
Oberaspang Wechsellandpfarren 1951 St. Florian Pfarrkirche Oberaspang
Scheiblingkirchen Sankt Augustinus Reichersberg (CanReg) 1784 St. Magdalena und St. Rupert Pfarrkirche Scheiblingkirchen
Kapelle in Gleißenfeld, Kapelle in Petersbaumgarten, Kapelle in Witzelsberg, Kapelle im Landespensionisten- und -pflegeheim Scheiblingkirchen
St. Corona am Wechsel Feistritztal 1943 St. Corona Pfarr- und Wallfahrtskirche St. Corona am Wechsel
Kapelle in Unternberg, Kapelle Maria Namen
St. Peter am Neuwald Wechsellandpfarren 1783 St. Petrus Pfarrkirche St. Peter am Neuwald
Kapelle in Mariensee
Thernberg Sankt Augustinus Reichersberg (CanReg) 1783 Unbefleckte Empfängnis Mariä Pfarrkirche Thernberg
Kapelle in Reitersberg, Kapelle in Stanghof
Trattenbach Feistritztal 1805 Heiligste Dreifaltigkeit Pfarrkirche Trattenbach
Unteraspang Wechsellandpfarren um 1220 St. Johannes der Täufer Pfarrkirche Unteraspang

Diözesaner Entwicklungsprozess

Am 29. November 2015 wurden für alle Pfarren der Erzdiözese Wien Entwicklungsräume definiert. Die Pfarren sollen in den Entwicklungsräumen stärker zusammenarbeiten, Pfarrverbände oder Seelsorgeräume bilden. Am Ende des Prozesses sollen aus den Entwicklungsräumen neue Pfarren entstehen. Im Dekanat Kirchberg wurden folgende Entwicklungsräume festgelegt:[2]

  • Bromberg, Edlitz, Haßbach, Kirchau, Scheiblingkirchen und Thernberg
    • Subeinheit 1: Bromberg, Edlitz, Scheiblingkirchen und Thernberg
    • Subeinheit 2: Haßbach und Kirchau
  • Feistritz am Wechsel, Kirchberg am Wechsel, St. Corona am Wechsel und Trattenbach
  • Mönichkirchen, Oberaspang, St. Peter am Neuwald und Unteraspang

Einzelnachweise

  1. Seelsorgeraum Sankt Augustinus Edlitz, Scheiblingkirchen, Thernberg und Bromberg www.erzdioezese-wien.at, ohne Datum
  2. Diözesanblatt der Erzdiözese Wien Sondernummer November 2015