Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 24.09.2019, aktuelle Version,

Mamby Koita

Mamby Koita
Personalia
Geburtstag 3. Mai 1998
Geburtsort Kita, Mali
Position Stürmer
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
0000–2017 USC Kita
2017– FC Liefering 0 0(0)
2017–2018  SV Grödig (Leihe) 21 (14)
2018  FC Blau-Weiß Linz (Leihe) 13 0(1)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 21. Mai 2018

Mamby Koita (* 3. Mai 1998 in Kita) ist ein malischer Fußballspieler.

Karriere

Koita begann seine Karriere beim USC Kita. Im Januar 2017 wechselte er zum österreichischen Zweitligisten FC Liefering, wurde allerdings direkt an den Regionalligisten SV Grödig verliehen.[1] Sein Debüt für Grödig in der Regionalliga gab er im März 2017, als er am 19. Spieltag der Saison 2016/17 gegen den FC Wacker Innsbruck II in der Startelf stand und in der 58. Minute durch Benedikt Pichler ersetzt wurde.

Nach einem Jahr bei Grödig wurde er im Februar 2018 an den Zweitligisten FC Blau-Weiß Linz weiterverliehen.[2] Im selben Monat debütierte er für die Linzer in der zweiten Liga, als er am 21. Spieltag der Saison 2017/18 gegen den FC Liefering in der Startelf stand.

Persönliches

Sein Bruder Sekou (* 1999) ist ebenfalls Fußballspieler und spielt für den ebenfalls in der österreichischen zweiten Spielklasse spielenden FC Liefering.

Einzelnachweise

  1. Herzlich Willkommen, Mamby Koita! sv-groedig.at, am 31. Januar 2017, abgerufen am 23. Februar 2018
  2. Neuzugang: Mamby Koita blauweiss-linz.at, am 6. Februar 2018, abgerufen am 23. Februar 2018