unbekannter Gast
vom 20.05.2018, aktuelle Version,

Marc Ortner

Marc Ortner
Personalia
Geburtstag 17. März 1998
Geburtsort Österreich
Position Abwehrspieler
Junioren
Jahre Station
2011–2012 ASK Kaltenleutgeben
2012 1. SVg Wiener Neudorf
2012–2017 AKA Burgenland
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2016–2017 SV Mattersburg II 12 (0)
2017–2018 Floridsdorfer AC 5 (0)
2018– SK Austria Klagenfurt 12 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2016 Österreich U-18 2 (0)
2016– Österreich U-19 4 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 18. Mai 2018

2 Stand: 27. März 2017

Marc Ortner (* 17. März 1998) ist ein österreichischer Fußballspieler.

Karriere

Ortner begann seine Karriere beim ASK Kaltenleutgeben. Im April 2012 wechselte er zum 1. SVg Wiener Neudorf. Im Sommer 2012 kam er in die AKA Burgenland. Im Sommer 2016 wechselte er als Kooperationsspieler zu den Amateuren der SV Mattersburg. Für Mattersburg II absolvierte er in der Saison 2016/17 zwölf Spiele in der Landesliga.

Zur Saison 2017/18 schloss er sich dem Zweitligisten Floridsdorfer AC an.[1] Sein Debüt in der zweiten Liga gab er im Juli 2017, als er am ersten Spieltag der Saison 2017/18 gegen den SC Austria Lustenau in der Startelf stand.

Im Februar 2018 wechselte er zum Regionalligisten SK Austria Klagenfurt.[2] Mit den Kärntnern konnte er zum Ende der Saison 2017/18 in die 2. Liga aufsteigen.

Einzelnachweise

  1. Neu im Team: Bergmeister und Ortner fac.at, am 19. Juli 2017, abgerufen am 21. Juli 2017
  2. Neue Angreifer und Verteidiger skaustriaklagenfurt.at, am 7. Februar 2018, abgerufen am 8. Februar 2018