unbekannter Gast
vom 30.05.2018, aktuelle Version,

Martina Spitzer

Martina Spitzer (* 1962 in Hohenzell, Oberösterreich) ist eine österreichische Film- und Theaterschauspielerin.

Leben

Martina Spitzer wuchs in Hohenzell im Innviertel auf. Seit 1986 diverse Theaterengagements u. a. Volkstheater Wien, Schauspielhaus Wien, Festspiele Reichenau, Landestheater Linz, Landestheater Niederösterreich, Theater der Jugend Wien, Vorarlberger Landestheater, Rabenhof Theater, Garage X, Ensemble Theater Wien und toxic dreams sowie zahlreiche Gastspiele im deutschsprachigen Raum.

Sie arbeitete unter anderem mit den Regisseuren Götz Spielmann, Viktor Bodó, Ulrich Seidl, Cornelia Crombholz, Barbara Albert, Sabine Derflinger, David Schalko, Andreas Herzog, Sebastian Schug, Lies van de Wiel, Holger Barthel, Yosi Wanunu und Ingo Berk zusammen.

Seit 2004 besteht eine kontinuierliche Zusammenarbeit mit der Regisseurin Susanne Lietzow und der Schauspielerin Maria Hofstätter.

Außerdem wirkt Spitzer in zahlreichen Film- und Fernsehproduktionen mit.

Filmografie (Auswahl)

Theaterrollen (Auswahl)

Auszeichnungen

Einzelnachweise

  1. derstandard.at vom 14. Feber 2005: Frauen. Krieg. Lustspiel; abgerufen am 26. Oktober 2016
  2. Wiener Zeitung vom 20. Feber 2013: Aufstand der Aussortierten; abgerufen am 26. Oktober 2016
  3. kulturzeitschrift.at vom 20. Januar 2013: Bissiger als jeder Hund – Projekttheater zeigt Dea Lohers “Der dritte Sektor” unter dem Titel “Anna und Martha”; abgerufen am 26. Oktober 2016
  4. drehpunktkultur.at vom 12. November 2013: Eine eiskalte Abrechnung; abgerufen am 26. Oktober 2016
  5. Nachrichten.at vom 8. Oktober 2015: Nein, diese Suppe ess' ich nicht! Hochkaräter des Theaters im Gym; abgerufen am 26. Oktober 2016
  6. Kulturzeitschrift.at vom 18. September 2015: Schön und düster zugleich - Das Projekttheater präsentiert “Foxfinder” von Dawn King; abgerufen am 26. Oktober 2016
  7. nachtkritik.de: Süße Mädel kontern messerscharf; abgerufen am 4. März 2018
  8. nachtkritik-Theatertreffen 2018: Nominierung der 10 Auserwählten; abgerufen am 4. März 2018
  9. nachrichten.at vom 4. Dezember 2017: Mit solchen Frauen hat "Anatol" nicht gerechnet; abgerufen am 4. März 2018
  10. orf.at: Hörspiel des Jahres 2011; abgerufen am 26. Oktober 2016