unbekannter Gast
vom 27.09.2016, aktuelle Version,

Norbertshöhe

xBW

x

x

x

Norbertshöhe
Himmelsrichtung West Ost
Passhöhe 1405 m ü. A.
Region Unterengadin, Schweiz Tirol, Österreich
Talorte Martinsbruck Nauders
Ausbau Martinsbrucker Straße B185
Wintersperre -
Karte
Norbertshöhe (Österreich)
Norbertshöhe

x

Koordinaten 46° 53′ 0″ N, 10° 29′ 0″ O
k

Die Norbertshöhe (auch Norberthöhe) ist ein Gebirgspass im österreichisch-schweizerischen Grenzgebiet zwischen der Tiroler Gemeinde Nauders und dem Schweizer Ort Martinsbruck im Unterengadin. Er liegt auf 1405 m ü. A..

Sie ist Teil der alten Verbindungsstraße zwischen Nauders und dem restlichen Tirol. Vor der Errichtung der B180, der Reschenstraße, in den 1840er-Jahren war Nauders nur über das Unterengadin mit dem Tiroler Inntal verbunden.

Über die Norbertshöhe führt die Martinsbrucker Straße B185, diese ist ganzjährig befahrbar und kann als Ersatzverbindung zum restlichen Tirol verwendet werden, wenn die Reschenstraße bei starkem Schneefall zwischen Pfunds und Nauders gesperrt wird.

Literatur

  • Raimund von Klebelsberg zu Thumburg:Durch Tirol nach dem Süden. Univ Verlag Wagner, 1974.
  • Justus Perthes:Petermann's geographische Mittheilungen. Ergänzungsheft, 1935.