unbekannter Gast
vom 07.03.2017, aktuelle Version,

Pößnitzbach (Saggau)

Pößnitzbach

Daten
Gewässerkennzahl AT: HZB 2-220-234-343-014-380; STM 3092
Lage Windische Bühel; Steiermark
Abfluss über Saggau Sulm Mur Drau Donau Schwarzes Meer
Flussgebietseinheit Drau
Quelle bei Pößnitz
46° 37′ 36,4″ N, 15° 30′ 50,08″ O
Quellhöhe ca. 600 m ü. A.
Mündung Bei Saggau
46° 41′ 47,75″ N, 15° 23′ 26,25″ O
Länge 9 km

Gemeinden Glanz an der Weinstraße, Leutschach, Arnfels, Sankt Johann im Saggautal

Der Pößnitzbach ist ein Bach, der in Pößnitz an der Wasserscheide entspringt. Von dort fließt er Richtung Westen und mündet beim Ortsteil Saggau in den Fluss Saggau, der wiederum in die Sulm mündet.

In Pößnitz entspringt auch der gleichnamige Pößnitzbach (auch Pössnitz/Pesnice), ein Zufluss der Drau.

Die Pößnitz gehört zum Europaschutzgebiet Nr. 16.[1]

Einzelnachweise

  1. Verordnung der Steiermärkischen Landesregierung vom 12. März 2007 über die Erklärung des Gebietes "Demmerkogel Südhänge, Wellinggraben mit Sulm, Saggau und Laßnitzabschnitten und Pößnitzbach" (AT 2225000) zum Europaschutzgebiet Nr. 16. Abgerufen am 9. Dezember 2010.