Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 12.09.2019, aktuelle Version,

Südbahnmuseum Mürzzuschlag

Ehemalige Lokmontierungshalle, heute Südbahnmuseum
Eine Dampflok auf der Drehscheibe des Südbahnmuseums

Das Südbahnmuseum Mürzzuschlag steht in der Heizhausgasse im Nordosten vom Bahnhof Mürzzuschlag in der Stadtgemeinde Mürzzuschlag im Bezirk Bruck-Mürzzuschlag in der Steiermark. Das Museum steht als Teil des Bahnhofes unter Denkmalschutz (Listeneintrag).

Geschichte

Träger des Museums ist der im Jahr 2003 gegründete Verein Freunde der Südbahn. Das Südbahnmuseum entstand zum 150-jährigen Jubiläum der Semmeringbahn und wurde am 10. Juni 2007 eröffnet.

Ausstattung

Ausgestellt historische Laufraddraisine

Mehrere Lokomotiven der ÖBB sowie des Technischen Museums Wien sind als Leihgaben ausgestellt, unter anderem eine der klassischen Südbahn-Lokomotiven der Reihe SB 629. Außerdem sind im Lokschuppen viele Draisinen und Motorbahnwagen zu sehen, die für Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten genutzt wurden.

Ausstellungen

  • Unter dem Hauptthema Über den Berg. Wien – Mürzzuschlag – Triest in 13 Stunden 4 Minuten zeigt die Ausstellung auf insgesamt rund 2200 Quadratmetern Eindrücke vom Bau der Südbahn.
  Commons: Südbahnmuseum Mürzzuschlag  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien