unbekannter Gast
vom 27.08.2015, aktuelle Version,

Sebastian Manhart

Sebastian Manhart

Sebastian Manhart (gelbes Trikot) im Mai 2003

Spielerinformationen
Geburtstag 4. Juli 1975
Geburtsort Salzburg, Österreich
Staatsbürgerschaft Österreicher österreichisch
Körpergröße 1,84 m
Spielposition Linksaußen
Wurfhand rechts
Vereinsinformationen
Verein Bregenz Handball
Trikotnummer 9
Vereine in der Jugend
  von – bis Verein
0000 Osterreich Bregenz Handball
Vereine als Aktiver
  von – bis Verein
1992–2005 Osterreich Bregenz Handball
Nationalmannschaft
Debüt am 19. Mai 2000
            gegen Weißrussland (in Kaunas/Litauen)
  Spiele (Tore)
Osterreich 19 (9)

Stand: 12. Dezember 2014

Sebastian Manhart (* 4. Juli 1975 in Salzburg) ist ein ehemaliger österreichischer Handballspieler.

Karriere

Der 1,84 Meter große Außenspieler hat seine gesamte Karriere für Bregenz Handball gespielt. Mit den Vorarlbergern konnte er viermal die Österreichische Meisterschaft und dreimal den Österreichischen Pokal gewinnen. Von 2002 bis 2005 war er Mannschaftskapitän.

Mit Bregenz spielte er 32 mal im Europacup. In den Saisonen 2000/01 und 2001/02 stand er im Kader der Österreichischen Nationalmannschaft.

Berufliches

Ein Jahr nach seinem Karriereende 2005 arbeitete der Jurist und Betriebswirt als Teammanager und Büroleiter bei Bregenz Handball (Juni 2006 bis Juni 2008). Seit März 2013 leitet er das Olympiazentrum Vorarlberg (Sportservice Vorarlberg).

Persönliches

Sein Urgroßvater war der Ski-Pionier Sepp Bildstein. Der zweite Ehemann seiner Großmutter war der Bergsteiger und Kartograph Erwin Schneider.

Erfolge