unbekannter Gast
vom 13.05.2017, aktuelle Version,

Skilanglauf-Europameisterschaft 2011

Die 1. Offene U18-Skilanglauf-Europameisterschaft 2011 wurde vom 11. bis 13. März 2011 im österreichischen Ramsau am Dachstein ausgetragen. Die Veranstaltung fand im Rahmen des Skilanglauf-Alpencups statt.

Zeitplan

Der Zeitplan der Europameisterschaft:[1]

Datum Uhrzeit[2] Frauen Männer
Fr., 11. März 10.45 Sprint Sprint
Sa., 12. März 09:00 Einzel Einzel
So., 13. März 08:30 Massenstart Massenstart

Teilnehmer

Europa (7 Länder)

Medaillenspiegel

Nationen

Platz Land
1 Osterreich Österreich 3 3 2 8
2 Slowenien Slowenien 2 2 2 6
3 Kroatien Kroatien 1 1 0 2
4 Schweiz Schweiz 0 1 1 2

Sportler

Platz Sportler(in) Land
1 Edi Dadić Kroatien CRO 1 1 0 2
2 Lea Einfalt Slowenien SLO 1 0 1 2
Teresa Stadlober Osterreich AUT 1 0 1 2
Aljaz Praznik Slowenien SLO 1 0 1 2
5 Nathalie Schwarz Osterreich AUT 1 0 0 1
Fabian Kattnig Osterreich AUT 1 0 0 1
7 Nika Razinger Slowenien SLO 0 1 1 2
Livio Bieler Schweiz SUI 0 1 1 2
9 Sandra Bader Osterreich AUT 0 1 0 1
Lisa Unterweger Osterreich AUT 0 1 0 1
Dominik Kern Osterreich AUT 0 1 0 1
12 Sebastian Stadlbauer Osterreich AUT 0 0 1 1

Ergebnisse Frauen

Sprint

Platz Sportlerin Land
01 Nathalie Schwarz Osterreich AUT
02 Sandra Bader Osterreich AUT
03 Nika Razinger Slowenien SLO
04 Lea Einfalt Slowenien SLO
05 Lisa Unterweger Osterreich AUT
06 Lisa Hauser Osterreich AUT
07 Anastasiya Barynava Weissrussland 1995 BLR
08 Ana Majdic Slowenien SLO
09 Emanuela Piasco Italien ITA
10 Rea Rausel Kroatien CRO

Einzel (5 km)

Platz Sportlerin Land Zeit
01 Lea Einfalt Slowenien SLO 11:46,3
02 Nika Razinger Slowenien SLO 11:54,1
03 Teresa Stadlober Osterreich AUT 12:02,3
04 Lisa Unterweger Osterreich AUT 12:20,1
05 Sandra Bader Osterreich AUT 12:23,1
06 Lisa Hauser Osterreich AUT 12:28,4
07 Anna Seebacher Osterreich AUT 12:37,4
08 Emanuela Piasco Italien ITA 12:46,5
09 Tina Zierler Osterreich AUT 13:30,1
10 Rea Rausel Kroatien CRO 13:30,3

Von 14 gemeldeten Läuferinnen kamen 13 in die Wertung.

  • Nicht gestartet (1):

Nathalie Schwarz (AUT)

Massenstart (7,5 km)

Platz Sportlerin Land Zeit
01 Teresa Stadlober Osterreich AUT 21:49,7
02 Lisa Unterweger Osterreich AUT 22:18,5
03 Lea Einfalt Slowenien SLO 22:21,0
04 Emanuela Piasco Italien ITA 23:04,3
05 Nika Razinger Slowenien SLO 23:14,4
06 Lisa Hauser Osterreich AUT 23:21,3
07 Anna Seebacher Osterreich AUT 23:32,3
08 Rea Rausel Kroatien CRO 24:19,1
09 Tina Zierler Osterreich AUT 24:20,6
10 Anastasiya Barynava Weissrussland 1995 BLR 24:28,0

Von 15 gemeldeten Läuferinnen kamen 13 in die Wertung.

  • Nicht gestartet (2):

Sandra Bader (AUT), Johanna Ehrhart (AUT)

Ergebnisse Männer

Sprint

Platz Sportler Land
01 Fabian Kattnig Osterreich AUT
02 Dominik Kern Osterreich AUT
03 Sebastian Stadlbauer Osterreich AUT
04 Aljaz Praznik Slowenien SLO
05 Edi Dadić Kroatien CRO
06 Aliaksei Talkachou Weissrussland 1995 BLR
07 Matthias Peer Italien ITA
08 Matteo Tanel Italien ITA
09 Christoph Noeckler Osterreich AUT
10 Simeon Deyanov Bulgarien BUL

Einzel (10 km)

Platz Sportler Land Zeit
01 Aljaz Praznik Slowenien SLO 22:17,2
02 Edi Dadić Kroatien CRO 22:19,1
03 Livio Bieler Schweiz SUI 22:30,9
04 Matteo Tanel Italien ITA 22:48,3
05 Anton Sinapow Bulgarien BUL 23:04,7
06 Matthias Peer Italien ITA 23:05,1
07 Fabian Kattnig Osterreich AUT 23:09,6
08 Alexander Gotthalmseder Osterreich AUT 23:12,5
09 Christoph Noeckler Osterreich AUT 23:52,9
10 Simeon Deyanov Bulgarien BUL 24:12,9

Von 18 gemeldeten Läufer kamen 17 in die Wertung.

Nicht gestartet (1):

Dominik Kern (AUT)

Massenstart (10 km)

Platz Sportler Land Zeit
01 Edi Dadić Kroatien CRO 24:55,4
02 Livio Bieler Schweiz SUI 25:01,0
03 Aljaz Praznik Slowenien SLO 25:43,3
04 Matteo Tanel Italien ITA 25:49,2
05 Alexander Gotthalmseder Osterreich AUT 26:31,4
06 Anton Sinapow Bulgarien BUL 26:55,3
07 Fabian Kattnig Osterreich AUT 27:01,9
08 Christoph Greiner Osterreich AUT 27:03,9
09 Dominik Kern Osterreich AUT 27:09,2
10 Matthias Peer Italien ITA 27:23,4

Von 18 gemeldeten Läufer kamen 16 in die Wertung.

  • Nicht gestartet (2):

Manuel Lattner (AUT), Christoph Noeckler (AUT)

Einzelnachweise

  1. Einladung & Ausschreibung
  2. Alle Zeitangaben bezogen auf MEZ = UTC+1, Ortszeit war UTC+1.