unbekannter Gast
vom 09.03.2017, aktuelle Version,

Taylor Holst

Taylor Holst
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 24. April 1989
Geburtsort Rum, Tirol, Österreich
Größe 185 cm
Gewicht 84 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Stürmer
Nummer #17
Schusshand Links
Spielerkarriere
2004–2005 HC Innsbruck
2005–2006 Okanagan Hockey Academy
2006–2007 Summerland Sting
2007–2009 Cowichan Valley Capitals
2009–2010 Quesnel Millionaires
2010–2011 EC Red Bull Salzburg
2011–2012 Vienna Capitals
2012–2013 EC Graz 99ers
2013–2015 EHC Weerberg
seit 2015 HC Kufstein

Vorlage:Infobox Eishockeyspieler/Dateityp

Taylor Holst (* 24. April 1989 in Rum, Tirol) ist ein österreichisch-kanadischer Eishockeyspieler auf der Position eines Stürmers, der seit 2015 für den HC Kufstein in der Tiroler Eliteliga spielt.[1] Sein Vater Greg war und sein Bruder Michael ist ebenfalls ein professioneller Eishockeyspieler.

Karriere

Taylor Holst ist der Sohn von Greg Holst, der lange Jahre in der österreichischen Eishockeyliga unter anderem für Innsbruck, Wiener EV und das österreichische Nationalteam spielte. Taylors Eishockeykarriere begann beim Nachwuchs des HC Innsbruck. In der Saison 2006/07 spielte er für die Summerland Sting. Im Anschluss daran spielte er zwei Saisonen für die Cowichan Valley Capitals, danach eine für die Quesnel Millionaires in der BCHL (British Columbia Hockey League). Von den Millionaires sollte er an die University of North Dakota gehen, wo er für die Fighting Sioux spielen sollte. Da er aber Probleme beim Clearing House, der "Eignungsprüfung" für die Collegeleague hatte,[2] wurde er zum EC Red Bull Salzburg II, dem Farmteam von EC Red Bull Salzburg, transferiert.

In der Saison 2010/11 stand er regelmäßig im Einsatz für die erste Mannschaft des EC Red Bull Salzburg, mit denen Holst zum Saisonende erstmals in seiner Karriere die österreichische Meisterschaft gewann. Im April 2011 wurde der Angreifer von den Vienna Capitals verpflichtet.[3] In der Saison 2012/13 stand Taylor Holst beim EC Graz 99ers unter Vertrag, ehe er seine Profi-Karriere beendete.

Erfolge und Auszeichnungen

Einzelnachweise

  1. Tiroler Tageszeitung Online: Die Elite-Garde marschiert auf – Tiroler Tageszeitung Online. In: tt.com. 13. Oktober 2015, abgerufen am 9. März 2017.
  2. Fanblog.at
  3. vienna-capitals.at, Capitals holen mit Mario Fischer und Taylor Holst zwei Talente nach Wien