unbekannter Gast
vom 30.03.2014, aktuelle Version,

Werner Wolbert

Werner Wolbert (* 2. Juni 1946 in Greven) ist ein deutscher römisch-katholischer Theologe.

Leben

Von 1984 bis 1989 war Wolbert Professor für Moraltheologie und Ethik an der Theologischen Fakultät Paderborn.[1] Seit 1989 ist Wolbert Professor für Moraltheologie an der Universität Salzburg.

Werke (Auswahl)

  • Du sollst nicht töten, Freiburg, Schweiz : Acad. Press Fribourg, 2009
  • Gewissen und Verantwortung, Freiburg, Schweiz : Acad. Press Fribourg, 2008
  • Was sollen wir tun?, Fribourg : Acad. Press, c 2005
  • Morale in una cultura dei mass-media, Cinisello Balsamo (Mailand) : San Paolo, 1998
  • Moral in einer Kultur der Massenmedien, Herder, Freiburg im Breisgau 1994
  • Vom Nutzen der Gerechtigkeit, Herder, Freiburg im Breisgau 1992

Einzelnachweise

  1. Universität Salzburg:Werner Wolbert