Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Harbour - Panoramic View#

Harbour - Panoramic View
Harbour - Panoramic View, January 2014, © Gerhard Huber, under CC BY-NC 4.0 +Edu

Für Besucher hat Singapur viel zu bieten. Wer vor allem eine perfekte Infrastruktur, atemberaubende Architektur, riesige Unterhaltungsparks, vielfältiges Essen und grenzenlose Shoppingfreuden sucht, ist hier genau richtig. Eine beste Reisezeit existiert hier nicht, denn das Klima ist sehr ausgeglichen. Singapur liegt nur 135 km nördlich des Äquators. Das ganzjährig feucht-heiße Klima bietet nur kleine Temperaturschwankungen rund um den Mittelwert von 27 Grad. Der meiste Regen fällt im Dezember und Jänner, was die permanent hohe Luftfeuchtigkeit nochmals steigert. Mit kurzen und heftigen Gewittern ist fast täglich zu rechnen. Das Klima lässt sich in einem Wort zusammenfassen: schweißtreibend. Kein Wunder, dass eine Redewendung besagt, in Singapur gäbe es nur zwei Jahreszeiten: drinnen und draußen. Draußen schwitzt man, drinnen fröstelt man. Doch das sollte niemanden davon abhalten, diese faszinierende Metropole zu erkunden.