Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Leopold-Wildburger, Ulrike#

Univ.-Prof.i.R. Mag.rer.nat. Dr.phil. Ulrike Leopold-Wildburger

Sozial-Wissenschaften

Ulrike Leopold-Wildburger
Karl Franzens Universität Graz, Institut für Statistik und Operations Research

E-mail: ulrike.leopold@uni-graz.at

Studien: Mathematik, Philosophie und Logik an den Universitäten Graz und Oslo.

  • Magister der Naturwissenschaften (summa cum laude, Universität Graz.
  • Doktorat in Philosophie (summa cum laude) Universität Graz.
  • Habilitation für Operations Research and Wirtschaftsmathematik. Gutachter: Wolfgang EICHHORN (KIT/D) und Reinhard SELTEN;(Univ. Bonn, Nobel Preisträger für Ökonomie 1994).

Seit 1989 Universitäts-Professor Institut für Mathematik, Statistik und Operations Research 1990-92 Universität Zürich, CH (Lehrstuhlvertretung)

2001 - 2003 Studiendekan, Fakultät für Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, Universität Graz

2003 - 2008 Universitätsrat Technische Universität Graz.

Gastprofessuren: University of Minnesota at Minneapolis/USA; Wirtschaftsuniversität Wien; Institut Commercial de Nancy, Grande École, Nancy/France; Hochschule St.Gallen/ University of St.Gallen/Schweiz; Concordia College, Moorhead, MN/USA; University of Kopenhagen/Denmark; University of Kalmar/Sweden; European University Institute/Florenz, Italy.

Seit 1997 Mitglied des obersten Rates am European University Institute, Florenz Seit 2000 Hauptherausgeber/Editor in Chief der Zeitschrift: Central European Journal of Operations Research

2001-10-01 -2004-03 Studiendekan Graz

2003 – 2005 Verein fuer Socialpolitik, Sozialwissenschaftlicher Ausschuss, Präsident

2004 - 2009 Mitglied des Wissenschaftsrates an der Europ Universität/ European University Institute, Florenz

  • Gelistet in: Who ´s Who in the World seit 1995.
  • Frau des Jahres 2005 der US Amerikan. Bibliographischen Gesellschaft.
  • Mehrfache ERASMUS/SOKRATES Koordinatorin.
  • Vielfache Betreuung von Diplomarbeiten, Dissertationen und Habilitationsschriften an den Universitäten Graz, Klagenfurt, Wien, Univ. BW München/D und St.Gallen/Schweiz.
  • Diverse best-paper awards.
  • Wissenschaftliche Leitung der URANIA Vortragsreihe: Das Casino zum Jahr der Mathematik: Frühjahr 2008
  • ca 120 Publikationen (in internationalen Zeitschriften), davon 17 Monographien.
  • März 2008 : Josef Krainer Preis des Landes Steiermark für wissenschaftliche Leistungen.
  • Mai 2009 und Oktober 2012: Innerhalb der 5 % besten Betriebswirte des deutschsprachigen Raumes lt Dt Handelsblatt Ranking.
  • Juni 2010: Großes Ehrenkreuz für Wissenschaft und Forschung der Republik Österreich.
  • seit 2011: Mitglied der Europ. Akademie der Wissenschaften – Academia Europea .
Stand: 2013

Detaillierter Lebenslauf#

Ehrenamtliche Mitarbeit am Austria-Forum als Mitglied des Editorial Boards#

Ulrike Leopold hat viele wichtige Verbindungen für das Austria-Forum geknüpft, aber auch durch eigene Werke zum Ausfbau des Austria-Forums beigetragen, u.a. durch zahlreiche Bilder und Kontakt mit dem Leiter des Heimatvereins Windischgarsten J. Strohmann

Beiträge#

Buch#