unbekannter Gast

Amsel/Turdus merula merula#

Name
Amsel, Schwarzdrossel, engl: Blackbird
Klasse
Vögel/Aves
Ordnung
Drosselverwandte/Turdinae
Familie
Echte Drosseln/Turdus

Beschreibung
Größe 25cm. Das Männchen ist schwarz mit orangerotem Schnabel und Augenring. Das Weibchen und die Jungen sind braun und an der Unterseite längsgefleckt. Weißgescheckte Individuen, sogenannte Teilalbinos sind besonders in Parkanlagen nicht selten.
Brut
Das Nest wird auf Bäumen in Astgabeln, in Spalieren und Mauernischen und auf Simsen gebaut, in Menschennähe oft nachlässig, sonst sorgfältig.
Die 3-7 Eier sind bläulichgrün mit rostroten Flecken.
Vorkommen
Ursprünglich waren sie scheue Waldvögel. Vor etwa 400 Jahren wanderten sie in Siedlungen ein und wurden durch Schäden in Gärten und Nestplünderungen zu lästigen und frechen Stadtbewohnern. Sie sind Teilzieher. Die Stadtamseln ziehen im Winter nicht weg, da sie gefüttert werden. Sie sind häufige Brutvögel bis etwa 1350m.
In den letzen Jahren werden die Amseln wegen ihrer Vorkommensdichte durch eine Infektion dezimiert.