Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Synagoge Graz Synagoge Graz #

Graz-Synagoge 1915
Graz-Synagoge (erbaut 1892, zerstört 1932). Grieskai, Zweigelgasse (1915)
Foto: Petschar, Friedlmeier, Steiermark in alten Fotografien, Ueberreuther Verlag Wien. Aus: Wikicommons, unter PD

Die steirischen Juden erhielten 1892 die erste Synagoge (stammt aus dem Griechischen und heißt Versammlung), welche nach den Plänen vom Architekten Maximilian Katscher (1858-1917) erbaut wurde. Die Synagoge war ein imposantes Gebäude mit einer 30 Meter hohen Außenkuppel.

Die alte Synagoge wurde im Zuge des November-Pogroms 1938 von Bürgern der Stadt Graz in Brand gesetzt und danach zerstört.

Bereits 1983 hat der Künstler Fedo Ertl vorgeschlagen, die Fundamente der alten Synagoge freizulegen und die Synagoge neu zu errichten. Im Jahre 1988 wurden im Grazer Gemeinderat die Wiedererrichtung der Synagoge beschlossen. Die Architekten Jörg und Ingrid Mayr haben auf Basis der Ideen von Ertl den Bauplan erstellen. Das Baumaterial für den Bau waren Stahlbeton und Glas, sowie Ziegeln der alten Synagoge (rund 9.600 Ziegelsteine), welche Schüler vorher gesäubert haben. Die neue Synagoge wurde 2000 eröffnet. Der 1988 errichtet Obelisk wurde in Synagoge integriert.

Im Untergeschoss der Synagoge befindet sich das Gemeindezentrum in dem die Kiddushim, Feste- bzw. Feierlichkeiten sowie sonstige Veranstaltungen der Jüdischen Gemeinde Graz abgehalten werden.

Weiterführendes#


Neue Synagoge#

Neue Synagoge
Neue Synagoge, eröffnet 2000
Foto: © Werner Gobiet, 23.06.2017
Gedenk-Obelisk
Gedenk-Obelisk, 1988 errichtet
Foto: © Werner Gobiet, 11.06.2017
Betraum
Betraum mit gläsernen Almemor und Toraschrein
Foto: © Werner Gobiet, 11.06.2017
Toraschrein
Toraschrein
Foto: Dnalor 01. Aus: Wikicommons, unter CC BY-SA 3.0
Torarolle
Torarolle
Foto: Dnalor 01. Aus: Wikicommons, unter CC BY-SA 3.0
Betraum mit Empore
Betraum mit Empore Richtung Eingang
Foto: © Werner Gobiet, 11.06.2017
Glaskuppel
Glaskuppel mit Texten aus der Tora
Foto: © Werner Gobiet, 11.06.2017
Chanukkia
Chanukkia, 9-armiger Kerzenleuchter
Foto: © Werner Gobiet, 11.06.2017
Bima
Bima, rituales Pult zum Auflegen der Tora
Foto: © Werner Gobiet, 11.06.2017
Brunnen im Tiefparterre
Brunnen im Tiefparterre
Foto: © Werner Gobiet, 11.06.2017
Bild im Tiefparterre
Bild im Tiefparterre
Foto: © Werner Gobiet, 11.06.2017
Gedenktafel
Gedenktafel
Foto: Dnalor 01. Aus: Wikicommons, unter CC BY-SA 3.0