Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Umsonst ist nur der Tod.#


Übungen#

Zu diesem Sprichwort gibt es leider noch keine Übungen.

Äquivalente in anderen Sprachen#

Komponenten#

  • umsonst Lemma: umsonst
  • ist Lemma: sein
  • nur Lemma: nur
  • Tod Lemma: Tod

Bedeutung(en)#

Sagt man dafür, dass alles seinen Preis hat. [Beleg 1] [Beleg 2] [Beleg 3]

Gebrauchsbesonderheit(en)#

In den Korpusbelegen wird mit dem Sprichwort häufig auf Bestattungskosten Bezug genommen und die Aussage entsprechend angezweifelt . [Beleg 4] [Beleg 5]

Varianten#

Formvarianten#

Umsonst ist der Tod, er kostet nur das Leben. [Beleg 6]

Ersetzung von Komponenten#

Keine Angabe

Variantenkomponenten#

  • er Lemma: er
  • kostet Lemma: kosten
  • Leben Lemma: Leben

Typische Verwendung im Text#

Keine Angabe
Themenbereiche (GER)

Belege#

[Beleg 1] (Abschnitt Bedeutung(en) ):
Umsonst ist nur der Tod , das gilt auch für die Welt der sonst so immateriellen Bits und Bytes. Trotz des dramatischen Verfalls bei Hard- und Softwarepreisen - unsere begehrten PCs kosten bei näherem Hinsehen nach wie vor ein ansehnliches Sümmchen, in erster Linie aber wohl eine ganze Menge Nervensubstanz. P95/JUN.19240 Die Presse, 03.06.1995, Ressort: Spectrum/Wissenschaft

[Beleg 2] (Abschnitt Bedeutung(en) ):
Die Pflege alter Mitmenschen ist heutzutage kein Akt der Nächstenliebe mehr, sondern knallhartes Geschäft. Umsonst ist bekanntlich nur der Tod . Die oft schwere Arbeit für die und an den alten und oft gebrechlichen Mitmenschen soll und kann man nicht für "Gottes Lohn" verlangen. RHZ97/MAI.08998 Rhein-Zeitung, 15.05.1997; Knallhartes Geschäft:

[Beleg 3] (Abschnitt Bedeutung(en) ):
In deutschen Restaurants aber ist Leitungswasser höchst verpönt - mag die Qualität noch so gut sein. Wie, bittschön, soll er das denn berechnen?, fragt der Wirt. Umsonst ist nur der Tod , zum Überleben aber sprudelt Mineralwasser - und das lässt sich fast beliebig hochrechnen. NUN08/DEZ.03256 Nürnberger Nachrichten, 30.12.2008, S. 10; Stete Einnahmequelle - Stille Wasser:

[Beleg 4] (Abschnitt Gebrauchsbesonderheit(en) ):
" Umsonst ist nur der Tod , aber nicht die Beerdigung; Bestatter raten: Nach Abschaffung des Sterbegeldes frühzeitig an Vorsorge denken": Zu diesem Artikel ist anzumerken, dass zum genannten Thema nur ein in Lampertheim ansässiger Bestatter gefragt wurde. M05/JAN.01259 Mannheimer Morgen, 07.01.2005; Preise für Bestattungen variieren

[Beleg 5] (Abschnitt Gebrauchsbesonderheit(en) ):
Umsonst ist nur der Tod “ – so lautet eine deutsche Redensart. Wahr ist aber das Gegenteil, denn eine Bestattung kostet heutzutage viel Geld. BRZ07/MAI.17191 Braunschweiger Zeitung, 16.05.2007; Teuer beerdigt in Peine, günstig bestattet in Lahstedt

[Beleg 6] (Abschnitt Varianten - Formvarianten ):
" Umsonst ist der Tod , er kostet nur das Leben." Diese Aussage trifft keineswegs zu. Vielmehr entstehen durch einen Todesfall erhebliche Kosten. Heute werden für Bestattungen zwischen 3000 und 15000 Euro aufgewandt. RHZ05/MAI.07021 Rhein-Zeitung, 07.05.2005; Die Kosten im Todesfall:

Weitere Belegsuche im Korpus#

Im Deutschen Referenzkorpus können über COSMAS II weitere Belege mit folgender Suchanfrage gefunden werden:
&umsonst /s0 &sein /s0 nur /s0 &Tod


Liste aller Sprichwörter