Fachhochschule des bfi Wien

Vorlage:Infobox Hochschule/Studenten fehltVorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt

Fachhochschule des bfi Wien
Logo
Gründung 1996
Trägerschaft privat
Ort Wien, Österreich
Rektor Andreas Breinbauer
Website www.fh-vie.ac.at

Die Fachhochschule des bfi Wien Gesellschaft m. b. H. ist eine Fachhochschule in Österreich. Das Berufsförderungsinstitut (bfi) ist die größte Bildungseinrichtung der österreichischen Arbeitnehmervertretung, wird von der Kammer für Arbeiter und Angestellte und dem Österreichischen Gewerkschaftsbund getragen und bietet auch zahlreiche andere Bildungsangebote an.

Die Fachhochschule wurde 1996 gegründet und ist mit über 80 Partner-Hochschulen in Europa und Übersee vernetzt. In den 13 Studiengängen stehen 1834 Studienplätze zur Verfügung (Studienjahr 2011/12), 70 % der Studenten studieren berufsbegleitend. Im Jahre 2009 wurde der Fachhochschule erneut das ECTS Label - EU-Gütesiegel und Qualitätsindikator sowie das Diploma Supplement Label von der EU-Kommission verliehen.

Studieren ohne Matura

Der Hauptzielgruppe des Trägers entsprechend bietet die Fachhochschule auch Interessenten ohne Matura (Abitur) die Möglichkeit zu studieren. Voraussetzung ist der Abschluss einer berufsbildenden mittleren Schule (z. B. Handelsschule) oder eine mindestens dreijährige abgeschlossene Ausbildung in einer am Berufsbild des Studienganges orientierten Lehrberufsgruppe oder - für Bewerber aus Deutschland - die deutsche Fachhochschulreife mit der Ausbildungsrichtung „Wirtschaft“ und mindestens einjährige qualifizierte berufliche Tätigkeit im kaufmännischen Bereich. Es sind Prüfungen aus Deutsch, Englisch und Mathematik abzulegen.

FH-Studiengänge

Die Fachhochschule ist Erhalter von sieben Bachelorstudiengängen

  • Arbeitsgestaltung und HR-Management, berufsbegleitend
  • Bank- und Finanzwirtschaft, Vollzeit und berufsbegleitend
  • Europäische Wirtschaft und Unternehmensführung, Vollzeit und berufsbegleitend
  • Film-, TV- und Medienproduktion, Vollzeit
  • Logistik und Transportmanagement, Vollzeit und berufsbegleitend
  • Projektmanagement und Informationstechnik, Vollzeit und berufsbegleitend
  • Technisches Vertriebsmanagement, berufsbegleitend


und sechs Masterstudiengängen, alle berufsbegleitend

  • Europäische Wirtschaft und Unternehmensführung
  • International Banking and Finance
  • Logistik und Transportmanagement
  • Projektmanagement und Organisation
  • Quantitative Asset and Risk Management
  • Strategic HR Management in Europe

Andere Studien- und Lehrgänge

Weiterbildungslehrgänge:

  • Akademische/r CSR-ManagerIn
  • Akademische/r HR-ManagerIn
  • Akademische/r NPO-ManagerIn
  • Akademische/r RechnungshofprüferIn
  • MSc Governance Audit
  • MSc CSR & ethisches Management
  • MSc Marketing & Business Management



48.21916666666716.403333333333Koordinaten: 48° 13′ 9″ N, 16° 24′ 12″ O