unbekannter Gast
vom 28.06.2017, aktuelle Version,

Österreichischer Frauen-Fußballcup 2005/06

Österreichischer Frauen-Fußballcup 2005/06
Pokalsieger SV Neulengbach (4. Titel)
Beginn 3. September 2005
Finale 15. Juni 2006
Stadion Sportplatz Kainbach, Kainbach/Hönigtal, Steiermark
Mannschaften 34
Spiele 33
Tore 152   4,61 pro Spiel)
2004/05
2006/07

Der Österreichische Frauen-Fußballcup wurde in der Saison 2005/06 zum 32. Mal ausgespielt. Als ÖFB-Ladies-Cup wurde er zum 14. Mal, als ÖFB-Stiegl-Ladies-Cup zum zweiten Mal, durchgeführt und begann am 3. September 2005 mit der ersten Runde und endete am 15. Juni 2006 mit dem Finale im Kainbach/Hönigtal in der Steiermark. Den Pokal gewann zum vierten Mal in Folge der SV Neulengbach.

Teilnehmende Mannschaften

Für die erste Runde waren folgende 34 Mannschaften qualifiziert:

1. Frauen-Bundesliga
10 Vereine der Saison 2004/051
2. Division Mitte
5 Vereine der Saison 2004/051
2. Division Ost
7 Vereine der Saison 2004/051
SV Neulengbach (NÖ) (C)
Union Kleinmünchen Linz (OÖ)
Innsbrucker AC (T)
USC Landhaus Wien (W)
SG Ardagger/Neustadtl (NÖ)
DFC LUV Graz (ST)
ASK Erlaa (NÖ)
FC Südburgenland (B)
ASV St. Margarethen/Lav. (K)
1. DFC Leoben (ST) (A)
LASK Ladies (OÖ)
USK Hof (S)
SV Spittal/Drau (K)
SV Garsten (OÖ)
ASK Maxglan (S)
SV Gloggnitz (NÖ) (N)
SG Spratzern/Neulengbach (NÖ) (A)
SV Langenrohr (NÖ)
SV Groß-Schweinbarth (NÖ)
1. SVg Guntramsdorf (NÖ)
SV Horn (NÖ)
DFC Heidenreichstein (NÖ)
DFV Juwelen Janecka (W)
DSG Wien United (W) (A)
2. Division Süd
? Vereine der Saison 2004/051
2. Division West
2 Vereine der Saison 2004/051
Meister oder Meistervertreter
aus der Landesliga

10 Vereine der Saison 2004/05
keine Daten
FC Koblach (V)
SV Bregenz (V)
SK Zirl (T)
SPG Lingenau (V)
SPG Alberschwende/Egg (V) (A)
SV Taufkirchen/Pram (OÖ)
ASKÖ Dionysen/Traun (OÖ) (N)
FFC Bingo Memory (W)
DFC Unterpremstätten (ST)
DFC St. Ruprecht/Raab (ST)
DFC Maria Lankowitz (ST)
ASK Köflach (ST)
FSC Hainfeld (NÖ) (N)
DSC Ligist (ST)
ESV Südost (W) (N)
Legende
(C) amtierender Cupsieger 2004/05
(A) Absteiger der Saison 2005/06
(N) Neuaufsteiger der Saison 2005/06
1 Die Teilnehmer sind nach der Saisonplatzierung geordnet. Zweite Mannschaften wurden von der Teilnehmerliste entfernt. Durchgestrichene Mannschaften nahmen am Bewerb nicht teil.

Turnierverlauf

1. Cuprunde

Spiel Datum Heimmannschaft Gastmannschaft Ergebnis
1 04.09.2005, 12:00 SV Taufkirchen/Pram ASKÖ Dionysen/Traun 0:6 (0:4)
2 04.09.2005, 14:00 SV Bregenz ASK Maxglan 6:7 n.E., 3:3 n.V., 3:3 (2:2)
3 04.09.2005, 13:00 USK Hof LASK Ladies 1:3 (1:0)
4 04.09.2005, 11:30 FC Koblach SV Garsten 2:3 (0:3)
5 04.09.2005, 12:00 FFC Bingo Memory SV Horn 0:14 (0:10)
6 04.09.2005, 10:00 1. DFC Leoben (St) DFC Unterpremstätten 10:0 (6:0)
7 04.09.2005, 13:00 DFV Juwelen Janecka DFC St. Ruprecht/Raab 2:3 n.E., 4:4 n.V., 4:4 (1:1)
8 04.09.2005, 16:00 SV Langenrohr DFC Maria Lankowitz 3:0*
* strafverifiziert (Maria Lankowitz nicht angetreten)
9 04.09.2005, 16:30 DFC Heidenreichstein SV Groß-Schweinbarth 3:1 (1:0)
10 04.09.2005, 15:00 ASK Köflach FSC Hainfeld 2:6 (0:4)
11 03.09.2005, 15:00 DSC Ligist SV Spittal/Drau 0:4 (0:3)
12 04.09.2005, 14:00 ESV Südost 1. SVg Guntramsdorf 0:1 (0:1)

2. Cuprunde

Spiel Datum Heimmannschaft Gastmannschaft Ergebnis
13 09.10.2005, 13:00 SV Spittal/Drau DFC St. Ruprecht/Raab 5:4 n.E., 0:0 n.V. 0:0 (0:0)
14 09.10.2005, 14:00 1. DFC Leoben ASK Maxglan 2:0 (0:0)
15 09.10.2005, 14:00 SV Garsten SV Langenrohr 3:1 (2:0)
16 09.10.2005, 15:00 DFC Heidenreichstein LASK Ladies 3:2 (2:0)
17 08.10.2005, 18:00 SV Horn FSC Hainfeld 3:0 (2:0)
18 09.10.2005, 12:00 1. SVg Guntramsdorf ASKÖ Dionysen/Traun 1:0 (1:0)

3. Cuprunde

Die zehn Vereine der Frauen-Bundesliga wurden erst ab der dritten Cuprunde zugelost.

Spiel Datum Heimmannschaft Gastmannschaft Ergebnis
19 26.03.2006, 14:00 SV Spittal/Drau Innsbrucker AC 0:8 (0:2)
20 26.03.2006, 12:00 1. DFC Leoben Union Kleinmünchen 0:8 (0:5)
21 25.03.2006, 15:30 SV Garsten DFC LUV Graz 2:3 (0:1)
22 15.05.2006, 17:45 DFC Heidenreichstein SG Ardagger/Neustadtl 1:6 (1:2)
23 25.03.2006, 18:30 USC Landhaus SV Horn 2:0 (1:0)
24 26.03.2006, 14:00 1. SVg Guntramsdorf SV Neulengbach 0:4 (0:1)
25 25.03.2006, 15:00 SV Gloggnitz ASV St. Margarethen/Lav. 3:1 (0:0)
26 26.03.2006, 14:00 FC Südburgenland ASK Erlaa 2:4 n.E., 0:0 n.V., 0:0 (0:0)

Viertelfinale

Spiel Datum Heimmannschaft Gastmannschaft Ergebnis
27 17.04.2006, 15:30 SG Ardagger/Neustadtl USC Landhaus 2:4 (2:1)
28 17.04.2006, 12:00 DFC LUV Graz Union Kleinmünchen 3:0*
* strafverifiziert (Grund nicht bekannt)
29 16.04.2006, 10:30 SV Gloggnitz Innsbrucker AC 0:7 (0:5)
30 17.04.2006, 12:00 ASK Erlaa SV Neulengbach 1:5 (1:3)

Halbfinale

Spiel Datum Heimmannschaft Gastmannschaft Ergebnis
31 14.05.2006, 10:30 Innsbrucker AC SV Neulengbach 4:5 n.E., 2:2 n.V., 2:2 (1:0)
32 14.05.2006, 15:30 USC Landhaus DFC LUV Graz 1:2 (0:1)

Finale

Spiel Datum Heimmannschaft Gastmannschaft Ergebnis
33 15.06.2006, 16:30 SV Neulengbach DFC LUV Graz 3:0 (1:0)