unbekannter Gast
vom 18.04.2017, aktuelle Version,

Fabian Scholz

Osterreich Fabian Scholz
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 8. Jänner 1990
Geburtsort Zell am See, Österreich
Größe 182 cm
Gewicht 85 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Verteidiger
Nummer #44
Schusshand Links
Spielerkarriere
2004−2008 EC Red Bull Salzburg
2008−2009 VIK Västerås HK
2009−2010 EC KAC
2010−2014 EHC Linz
2014 EC Graz 99ers
2014–2015 VEU Feldkirch
2015–2016 HDD Olimpija Ljubljana
2016 Eispiraten Crimmitschau
seit 2016 EK Zell am See

Fabian Scholz (* 8. Jänner 1990 in Zell am See) ist ein österreichischer Eishockeyspieler, der seit 2016 beim EK Zell am See in der Alps Hockey League spielt.

Karriere

Scholz begann seine Karriere beim EK Zell am See in seiner Geburtsstadt, wechselte aber bereits als 14-Jähriger in den Nachwuchsbereich des österreichischen Erstligisten EC Red Bull Salzburg und konnte mit der U-20-Mannschaft des Vereins im Jahr 2006 den Meistertitel in der höchsten Nachwuchsliga erringen. Nach einem weiteren Jahr in Salzburg versuchte er sich erstmals im Ausland und begann die Saison 2007/08 bei Ilves Tampere in der finnischen Juniorenliga. Nach nur sieben Spielen kehrte er jedoch zu seinem Stammverein zurück. Ein Jahr später versuchte er es erneut und wechselte zur Juniorenmannschaft des VIK Västerås HK in Schweden, wo er jedoch nur für ein Semester blieb. Mit Beginn der Saison 2009/10 unterzeichnete er einen Vertrag beim EC KAC, wo er in der Kampfmannschaft und der U-20 zu Einsätzen kam. Im Sommer 2010 wechselte Scholz nach Oberösterreich, wo er bis 2014 beim EHC Linz in der Verteidigung spielte. Anschließend wechselte er zum EC Graz 99ers in die Steiermark, wo er allerdings nur ein Spiel absolvierte bevor er sich im Dezember 2014 dem Zweitligisten VEU Feldkirch anschloss. 2015 bekam er beim slowenischen Spitzenklub HDD Olimpija Ljubljana eine neue Chance in der Österreichischen Eishockeyliga, verließ diese aber schon im Februar 2016, um bei den Eispiraten Crimmitschau in der DEL2 zu spielen, wo er lediglich zu zwei Einsätzen kam. Seit 2016 steht er in seiner Geburtsstadt für den EK Zell am See in der neugegründeten Alps Hockey League auf dem Eis.

International

Scholz absolvierte insgesamt 23 Einsätze in den Nachwuchs-Nationalmannschaften, wobei er insgesamt sieben Scorerpunkte erzielen konnte. Er nahm an den U18-Weltmeisterschaften 2007 und 2008 sowie den U20-Weltmeisterschaften 2008 und 2009 jeweils in der Division I teil. Nach dem 2009 der Aufstieg gelungen war, spielte er mit der österreichischen U20 bei der Weltmeisterschaft 2010 in der Top-Division.

Sein Debüt in der österreichischen Herren-Auswahl gab er am 31. März 2011 in Rosenheim bei der 0:7-Niederlage im Freundschaftsspiel gegen Deutschland.

Erfolge und Auszeichnungen

Karrierestatistik

Reguläre Saison Play-offs
Saison Team Liga Sp T V Pkt SM +/− Sp T V Pkt SM +/−
2004/05 EC Red Bull Salzburg U-20 3 0 1 1 2
2005/06 EC Red Bull Salzburg U-20 10 1 2 3 24
2005/06 EC Red Bull Salzburg Nationalliga 7 0 0 0 2
2006/07 EC Red Bull Salzburg U-20 14 3 5 8 24
2006/07 EC Red Bull Salzburg Nationalliga 29 3 6 9 20 2 0 0 0 0
2007/08 Ilves Tampere Jr. SM-Sarja B 7 2 1 3 18
2007/08 EC Red Bull Salzburg U-20 8 1 4 5 0 3 1 4 5 0
2007/08 EC Red Bull Salzburg Nationalliga 5 0 1 1 6
2008/09 VIK Västerås SuperElit 25 1 4 5 20 -2
2008/09 EC Red Bull Salzburg U-20 2 1 3 4 2 1 0 1 1 0
2009/10 EC KAC ÖEHL 12 0 0 0 4 -1
2009/10 EC KAC U-20 8 6 4 10 20 1 0 0 0 4
2010/11 EHC Linz ÖEHL 51 1 1 2 30 –2 5 0 0 0 0 –3
2010/11 EHC Linz II Oberliga 11 7 8 15 48 -
2011/12 EHC Linz ÖEHL 50 1 5 6 22 +1 16 0 0 0 0 ±0
2012/13 EHC Linz ÖEHL 53 3 3 6 8 -3 13 3 0 3 6 –3
2013/14 EHC Linz ÖEHL 45 6 4 10 12 +2
2014/15 EC Graz 99ers ÖEHL 1 0 1 1 2 +1
2014/15 VEU Feldkirch INL 14 3 8 11 6 11 2 6 8 4
2015/16 Olimpija Ljubljana ÖEHL 35 3 7 10 20 –7
2015/16 Eispiraten Crimmitschau DEL2 2 0 1 1 0 –1

International

Jahr Team Veranstaltung Sp T V Pkt SM
2007 Österreich U18-WM, Div. I 5 1 0 1 4
2008 Österreich U20-WM, Div. I 5 0 0 0 0
2008 Österreich U18-WM, Div. I 4 0 0 0 0
2009 Österreich U20-WM, Div. I 5 1 4 5 4
2010 Österreich U20-WM 4 0 1 1 6
Junioren gesamt 23 2 5 7 14

(Legende zur Spielerstatistik: Sp oder GP = absolvierte Spiele; T oder G = erzielte Tore; V oder A = erzielte Assists; Pkt oder Pts = erzielte Scorerpunkte; SM oder PIM = erhaltene Strafminuten; +/− = Plus/Minus-Bilanz; PP = erzielte Überzahltore; SH = erzielte Unterzahltore; GW = erzielte Siegtore; 1 Play-downs/Relegation)