unbekannter Gast
vom 13.12.2016, aktuelle Version,

Georg Lindner (Skirennläufer)

Georg Lindner (* 20. Januar 1983 in St. Johann in Tirol, Österreich) ist ein ehemaliger Skirennfahrer, der für Moldawien startete.

Leben und Karriere

Lindner stammt aus Oberndorf in Tirol und besitzt sowohl die österreichische als auch seit August 2009 die moldawische Staatsbürgerschaft.

Beim Versuch sich für die Olympischen Winterspiele 2010 zu qualifizieren, zog er sich im ersten Rennen in Davos eine schwere Knieverletzung zu. 2012 verletzte er sich in Caspoggio erneut schwer am Knie. 2011[1] und 2013 nahm Georg Lindner für das Moldawische Ski-Nationalteam an der Alpinen Skiweltmeisterschaft teil. Bei den Olympischen Winterspielen 2014 war er im Super-G am Start und verwirklichte damit seinen sportlichen Traum. Im Januar 2015 beendete er aus Verletzungsgründen seine sportliche Karriere.

Einzelnachweise

  1. Vladimir Davydov macht die Moldawier locker. Münchner Merkur Online, 4. Februar 2011, abgerufen am 9. Februar 2011.