unbekannter Gast
vom 19.09.2016, aktuelle Version,

Helga Krismer-Huber

Helga Krismer-Huber (2013)

Helga Krismer-Huber (* 18. September 1972 in Kufstein) ist eine österreichische Veterinärmedizinerin und Politikerin (GRÜNE). Krismer-Huber ist seit 2003 Abgeordnete zum Landtag von Niederösterreich und lebt in Baden.

Leben

Krismer-Huber besuchte ein Bundesrealgymnasium, das sie mit der Matura abschloss. Sie studierte in der Folge Veterinärmedizin, promovierte zur Doktorin und zog 2000 in den Gemeinderat von Baden ein. Sie ist seit 2005 Obfrau des Grünen Gemeindevertreterverbandes. Seit dem 24. April 2003 vertritt sie zudem die Grünen im Niederösterreichischen Landtag.

Krismer-Huber ist seit 2010 Vizebürgermeisterin von Baden.[1] Im September 2016 erklärte Kurt Staska seinen Rücktritt als Badner Bürgermeister, Vizebürgermeisterin Helga Krismer übernahm vorübergehend die Geschäfte.[2]

Seit 2015 ist sie als Nachfolgerin von Madeleine Petrovic Landessprecherin der Grünen in Niederösterreich.[3]

Auszeichnungen

Einzelnachweise

  1. Team-Website der Grünen Baden, eingesehen am 23. Mai 2013
  2. orf.at - Badens Bürgermeister Staska zurückgetreten. Artikel vom 19. September 2016, abgerufen am 19. September 2016.
  3. orf.at - Grüne: 84 Prozent-Votum für Helga Krismer. Artikel vom 15. November 2015, abgerufen am 15. November 2015.
  4. Ehrenzeichenverleihung an ehemalige und amtierende Abgeordnete, Amt der Niederösterreichischen Landesregierung, 9. Oktober 2014.
  Commons: Helga Krismer-Huber  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien