Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 02.10.2018, aktuelle Version,

Johann Lachmayr

Johann Lachmayr (* 14. Februar 1850 in Kremsmünster; † 28. Mai 1915 in Linz-Urfahr) war ein österreichischer Orgelbauer.

Leben

Lachmayr betrieb in Urfahr eine Orgelbauwerkstatt, die nachweislich mehr als 60 Orgeln gebaut beziehungsweise umgebaut hat. Unter anderem baute er 1904 die Orgel des Stiftes Schlägl um und erweiterte sie. 1948 wurde sie jedoch wieder rückgebaut.[1]

Werke (Auswahl)

Jahr Ort Gebäude Bild Manuale Register Bemerkungen
1880 Ried im Traunkreis Pfarrkirche Hl. Nikolaus II/P 13 [2]
1881 Bad Ischl Evangelische Pfarrkirche I/P 8 [3]
1882 Unterach am Attersee Pfarrkirche Hl. Bartholomäus [4]
1883 Mondsee Basilika Hl. Michael II/P [5]
1883 Seitenstetten Stiftskirche Mariä Himmelfahrt Umbau und Erweiterung [6]
1886 Gosau Röm.-kath. Pfarrkirche Hl. Sebastian I/P 8 [7]
1886 St. Florian am Inn Pfarrkirche II/P 18 [1]
1886 Spital am Pyhrn Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt II/P 32 Umbau und Erweiterung [8]
1887 Altheim Marktkirche Hl. Sebastian I/P 7 [9]
1887 Linz Kapuzinerkirche [10][11]
1887 Linz Mariä-Empfängnis-Dom II/P 34 1931 Restaurierung und Erweiterung auf III+P/53 durch Gebr. Mauracher, Linz. →Orgel
1889 Bad Hall Röm.-kath. Pfarrkirche Hl. Erlöser II/P 20 [12]
1890 Linz Elisabethinenkirche II/P 12 [13]
1890 Linz Karmelitinnenkirche [14]
1890 Nußdorf am Attersee Pfarrkirche Hl. Mauritius [15]
1891 Aichkirchen Pfarrkirche Hl. Peter und Paul I/P 8 [16]
1891 Frymburk nad Vltavou Kirche Hl. Bartholomäus II/P 13 [17]
1892 Allhaming Pfarrkirche Hl. Georg I/P 8 [18]
1892 Engelhartszell, jetzt Rauris Stiftskirche Engelszell, seit 1996 in der Pfarrkirche Rauris II/P 15 Die erhaltene Orgel wurde 1996 in ein Gehäuse von Hans Mauracher eingebaut. Maurachers Orgel hatte seit ihrer Erbauung 1886 in der Ursulinenkirche in Salzburg gestanden. 1996 wurden das Gehäuse aus Salzburg und die Orgel aus Engelshartszell nach Rauris gebracht, zusammengefügt und in der dortigen Pfarrkirche aufgestellt. →Orgel
1892 Oepping Pfarrkirche Hl. Maria Magdalena I/P 8 [19]
1892 Putzleinsdorf Pfarrkirche Hl. Vitus II/P 16 [20]
1893 Hallstatt Röm.-kath. Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt II/P 18 [21]
1895 Oberneukirchen Pfarrkirche Hl. Josef in Waxenberg I/P 7 [22]
1895 Reichenthal Pfarrkirche Hl. Bartholomäus II/P 18 [23]
1895 St. Wolfgang im Salzkammergut Pfarr- und Wallfahrtskirche II/P 22 [24]
1895 Wolfsegg am Hausruck Pfarrkirche Hl. Georg II/P 15 [25]
1897 Helfenberg Pfarrkirche Hl. Erhard II/P 12 [26]
1897 Laakirchen Pfarrkirche Hl. Margaretha in Lindach I/P 8 [27]
1897 Linz-Urfahr Bischöfliches Gymnasium Petrinum II/P 15 [28]
1898 Oed-Oehling Pfarrkirche Hl. Wolfgang in Öhling [29]
1899 Kremsmünster Filialkirche Hl. Johannes I/P 3 [30]
1899 Steyr Marienkirche II/P 13 [31][32]
1900 Ampflwang im Hausruckwald Pfarrkirche Hl. Martin I/P 10 [33]
1900 St. Valentin Filialkirche Hl. Maria Magdalena in Rems Orgel in Neorenaissancegehäuse.[34]
1902 Linz Klosterkirche der Barmherzigen Brüder II/P 12 [35]
1902 St. Roman Pfarrkirche [36]
1903 Linz Herz-Jesu-Kirche II/P 28 [37]
1903 Losenstein Pfarrkirche Hl. Blasius II/P 16 [38]
1910 Gleiß Klosterkirche Gleiß Heiligstes Herz Jesu
1912 Niederkappel Pfarrkirche Hl. Andreas II/P 20 [39]
1912 St. Peter in der Au Pfarrkirche Hl. Jakobus d. Ä. in Kürnberg Orgel in neobarockem Gehäuse.[40]
1913 Haslach an der Mühl Pfarrkirche Hl. Nikolaus II/P 17 [41]

Literatur

Einzelnachweise

  1. 1 2 MuTh: Die Lachmayr-Orgel in St. Florian am Inn von Roger Sohler; abgerufen am 29. April 2011
  2. Tages-Post, Nr. 255 vom 5. November 1880, S. 3
  3. Die Orgel in der evangelischen Kirche zu Ischl, in: Tagespost, Nr. 169 vom 27. Juli 1881, S. 2
  4. Linzer Volksblatt, Nr. 115 vom 20. Mai 1882, S. 3
  5. Linzer Volksblatt, Nr. 205 vom 7. September 1883, S. 2
  6. Steyrer Zeitung, Nr. 50 vom 24. Juni 1883, S. 2
  7. Orgeln im Salzkammergut, abgerufen am 8. Oktober 2017.
  8. Linzer Volksblatt, Nr. 250 vom 30. Oktober 1886, S. 2
  9. Linzer Volksblatt, Nr. 65 vom 20. März 1887, S. 2
  10. Orgelfest in der Kapuzinerkirche zu Linz, in: Linzer Volksblatt, Nr. 262 vom 17. November 1887, S. 2
  11. Die neue Orgel in der St. Mathias-Pfarrkirche, in: Linzer Volksblatt, Nr. 274 vom 1. Dezember 1887, S. 3
  12. Steyrer Zeitung, Nr. 62 vom 4. August 1889, S. 3
  13. Neue Orgel, in: Linzer Volksblatt, Nr. 230 vom 5. Oktober 1890, S. 2
  14. Orgelprobe in der Kirche der Carmelitinnen, in: Linzer Volksblatt, Nr. 285 vom 12. Dezember 1890, S. 2
  15. Linzer Volksblatt, Nr. 251 vom 30. Oktober 1890, S. 4
  16. Linzer Volksblatt, Nr. 38 vom 17. Februar 1891, S. 3
  17. Linzer Volksblatt, Nr. 265 vom 18. November 1891, S. 2
  18. Linzer Volksblatt, Nr. 216 vom 21. September 1892, S. 2
  19. Linzer Volksblatt, Nr. 174 vom 31. Juli 1892, S. 4
  20. Linzer Volksblatt, Nr. 280 vom 7. Dezember 1892, S. 4
  21. Die Johann-Lachmayr-Orgel der Kath. Pfarrkirche in Hallstatt
  22. Collaudierung einer Orgel, in: Linzer Volksblatt, Nr. 177 vom 3. August 1895, S. 2
  23. Orgelprüfung, in: Linzer Volksblatt, Nr. 188 vom 17. August 1895, S. 4
  24. Linzer Volksblatt, Nr. 132 vom 9. Juni 1895, S. 4
  25. Collaudierung und Einweihung einer neuen Orgel, in: Linzer Volksblatt, Nr. 232 vom 8. Oktober 1895, S. 4
  26. Linzer Volksblatt, Nr. 247 vom 27. Oktober 1897, S. 3
  27. Linzer Volksblatt, Nr. 153 vom 8. Juli 1897, S. 3
  28. Linzer Volksblatt, Nr. 286 vom 15. Dezember 1897, S. 3
  29. Bundesdenkmalamt (Hg.): Dehio-Handbuch. Die Kunstdenkmäler Österreichs. Niederösterreich, südlich der Donau, Teil 2, Seite 1966, Verlag Berger, Horn/Wien 2003, ISBN 3-85028-365-8
  30. Linzer Volksblatt, Nr. 126 vom 4. Juni 1899, S. 4
  31. Eine neue Orgel, in: Tagespost, Nr. 95 vom 26. April 1899, S. 5
  32. Orgelcollaudierung in der Ex-Dominikaner-Kirche zu Steyr, in: Tagespost, Nr. 115 vom 20. Mai 1899, S. 3
  33. Orgelcollaudation, in: Linzer Volksblatt, Nr. 244 vom 24. Oktober 1900, S. 4
  34. Bundesdenkmalamt (Hg.): Dehio-Handbuch. Die Kunstdenkmäler Österreichs. Niederösterreich, südlich der Donau, Teil 2, Seite 2059, Verlag Berger, Horn/Wien 2003, ISBN 3-85028-365-8
  35. Orgel-Kollaudierung, in: Linzer Volksblatt, Nr. 244 vom 22. Oktober 1902, S. 4
  36. Linzer Volksblatt, Nr. 209 vom 11. September 1902, S. 3
  37. Orgelprüfung, in: Linzer Volksblatt, Nr. 119 vom 26. Mai 1903, S. 3
  38. Linzer Volksblatt, Nr. 243 vom 23. Oktober 1903, S. 2
  39. Linzer Volksblatt, Nr. 166 vom 24. Juli 1912, S. 3
  40. Bundesdenkmalamt (Hg.): Dehio-Handbuch. Die Kunstdenkmäler Österreichs. Niederösterreich, südlich der Donau, Teil 2, Seite 1966, Verlag Berger, Horn/Wien 2003, ISBN 3-85028-365-8
  41. Orgelkollaudierung, in: Tagespost, Nr. 210 vom 12. September 1913, S. 6