Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 29.06.2018, aktuelle Version,

Landesregierung Haslauer jun. I

Landesregierung Haslauer jun. I
Landeshauptmann Wilfried Haslauer jun.
Wahl 2013
Legislaturperiode XV.
Ernannt durch Salzburger Landtag
Bildung 19. Juni 2013
Ende 13. Juni 2018
Dauer 4 Jahre und 359 Tage
Vorgänger Landesregierung Burgstaller II
Nachfolger Landesregierung Haslauer jun. II
Zusammensetzung
Partei(en) ÖVP und Grüne
Repräsentation
Salzburger Landtag
19/36

Die Landesregierung Haslauer jun. I ist die seit der Landtagswahl in Salzburg 2013 aktive Salzburger Landesregierung unter Landeshauptmann Wilfried Haslauer, dem Sohn des gleichnamigen Landeshauptmannes von 1977 bis 1989. Die Mitglieder der Landesregierung wurden vom Salzburger Landtag am 19. Juni 2013 mit den 21 Stimmen der Koalitionsparteien ÖVP, Grüne und Team Stronach gegen die 15 Stimmen der Opposition aus SPÖ und FPÖ gewählt. Erstmals seit 1945 ist die SPÖ nicht mehr in der Landesregierung vertreten.[1]

Am 14. Dezember 2015 wurde bekannt gegeben, dass die ÖVP und die Grünen die Koalition mit dem parteifreien Landesrat Hans Mayr fortsetzen, jedoch ohne die Beteiligung des Team Stronach.[2] Am 15. Jänner 2018 erklärte Hans Mayr seinen Rücktritt als Landesrat mit 30. Jänner 2018, die bisherige Landtagspräsidentin Brigitta Pallauf (ÖVP) folgte ihm als Landesrätin nach, Landtagspräsident wurde Josef Schöchl (ÖVP).[3]

Regierungsmitglieder

Amt Bild Name Partei Zuständigkeitsbereiche
Landeshauptmann
Wilfried Haslauer ÖVP Wirtschaft, Tourismus, Arbeitsmarkt, Gemeinden, Bildung, Innere Dienste, Feuerwehrwesen, Sicherheit, Präsidialangelegenheiten, Europa
1. Landeshauptmann-Stellvertreterin
Astrid Rössler Grüne Naturschutz, Umweltschutz, Gewässerschutz, Gewerbeangelegenheiten, Raumordnung, Baurecht
2. Landeshauptmann-Stellvertreter
Christian Stöckl ÖVP Finanzen, Landesliegenschaften und -beteiligungen, Gesundheit und Spitäler
Landesrätin Martina Berthold Grüne Kinderbetreuung, Erwachsenenbildung, Universitäten, Forschung, Wissenschaft, Jugend, Familie, Generationen, Integration, Migration, Sport, Frauen, Chancengleichheit
Landesrätin
Brigitta Pallauf ÖVP Verkehr, Infrastruktur, Wohnbau; seit 31. Jänner 2018, Nachfolgerin von Hans Mayr[3]
Landesrat Josef Schwaiger ÖVP Land-, Forst- und Wasserwirtschaft, Energie, Personal
Landesrat Heinrich Schellhorn Grüne Soziales, Pflege, Kultur, Volkskultur, Museen
Vorzeitig ausgeschiedene Mitglieder der Landesregierung
Landesrat Hans Mayr SBG[4] Verkehr, Infrastruktur, Wohnbau; bis 30. Jänner 2018, Nachfolgerin Brigitta Pallauf[3]

Einzelnachweise

  1. Erste Sitzung der neuen Salzburger Landesregierung Salzburger Landeskorrespondenz, 19. Juni 2013 (abgerufen am 19. Juni 2013)
  2. ÖVP und Grüne setzen Koalition ohne Team Stronach fort
  3. 1 2 3 derStandard.at: Salzburger Wohnbaulandesrat Hans Mayr tritt zurück. Artikel vom 15. Jänner 2018, abgerufen am 15. Jänner 2018.
  4. Neue Partei: Hans Mayr gründet die "Bürgergemeinschaft"