Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 09.05.2020, aktuelle Version,

Lee Jin-hyun

Lee Jin-hyun
Personalia
Geburtstag 26. August 1997
Geburtsort Südkorea
Größe 172 cm
Position Mittelfeldspieler
Junioren
Jahre Station
Pocheol Highschool
2016–2017 Sungkyunkwan-Universität
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2017–2020 Pohang Steelers 32 (3)
2017–2018  FK Austria Wien (Leihe) 13 (1)
2020– Daegu FC 1 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2015 Südkorea U-17
2017– Südkorea U-20 mind. 4 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 9. Mai 2020

2 Stand: 30. Mai 2017

Lee Jin-hyun (* 26. August 1997) ist ein südkoreanischer Fußballspieler.

Karriere

Verein

Lee ging in die Pocheol Highschool.[1] Danach besuchte er die Sungkyunkwan-Universität.

Im August 2017 wurde er von seinem Stammklub Pohang Steelers an den österreichischen Bundesligisten FK Austria Wien verliehen.[2] Sein Debüt in der Bundesliga gab er im selben Monat, als er am sechsten Spieltag gegen den FC Admira Wacker Mödling in der Startelf stand. Bei jenem 3:1-Sieg erzielte er den Treffer zum zwischenzeitlichen 3:0. In der 89. Minute wurde er durch Petar Gluhakovic ersetzt.

Nach seiner Rückkehr zu Pohang debütierte er im Juli 2018 in der K League 1, als er gegen den Gyeongnam FC in der Startelf stand. Im selben Monat erzielte er bei einem 3:1-Sieg gegen die Jeonnam Dragons seinen ersten Treffer in der höchsten südkoreanischen Spielklasse.

Nationalmannschaft

Lee nahm 2015 mit der südkoreanischen U-17-Mannschaft (Jahrgang 1997) am Granatkin Memorial in Russland teil.[1] 2017 spielte er mit der U-20-Auswahl bei der Weltmeisterschaft, wo Südkorea im Achtelfinale an Portugal scheiterte.

Einzelnachweise

  1. 1 2 Kaderliste beim Granatkin Memorial (Memento des Originals vom 28. August 2017 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/granatkin.com granatkin.com, abgerufen am 27. August 2017
  2. Austria holt Nachwuchs-Teamspieler aus Südkorea fk-austria.at, am 11. August 2017, abgerufen am 27. August 2017