unbekannter Gast
vom 04.01.2018, aktuelle Version,

Liste der erfolgreichsten deutschsprachigen Singles in der österreichischen Hitparade

In der Liste der erfolgreichsten deutschsprachigen Singles in der österreichischen Hitparade werden die deutschsprachigen Singles aufgelistet, die in der jeweiligen Woche den höchsten Platz aller deutschsprachigen Titel in der österreichischen Hitparade erreicht haben.

Listen

1965 ff

1965 1966
  • Cliff RichardDas ist die Frage aller Fragen
    • 1 Monat (15. Februar – 14. März)
  • FreddySo ein Tag, so wunderschön wie heute
    • 1 Monat (15. März – 14. April)
  • Martin LauerTaxi nach Texas
    • 1 Monat (15. April – 14. Mai)
  • Peter AlexanderSchenk mir ein Bild von dir
    • 2 Monate (15. Mai – 14. Juli)
  • Wanda JacksonSanto Domingo
    • 3 Monate (15. Juli – 14. Oktober)
  • Peter AlexanderFräulein Wunderbar
    • 1 Monat (15. Oktober – 14. November)
  • Sandie ShawDu weißt nichts von deinem Glück
    • 1 Monat (15. November 1965 – 14. Dezember)
  • Drafi DeutscherMarmor, Stein und Eisen bricht
    • 2 Monate (15. Dezember 1965 – 14. Februar 1966)
  • Drafi DeutscherMarmor, Stein und Eisen bricht
    • 2 Monate (15. Dezember 1965 – 14. Februar 1966)
  • MarionEr ist wieder da
    • 1 Monat (15. Februar – 14. März)
  • Roy BlackGanz in Weiß
    • 1 Monat (15. März – 14. April)
  • Udo JürgensMerci, Chérie
    • 2 Monate (15. April – 14. Juni)
  • Drafi DeutscherNimm mich so wie ich bin
    • 1 Monat (15. Juni – 14. Juli)
  • FreddyHundert Mann und ein Befehl
    • 1 Monat (15. Juli – 14. August)
  • RonnyEine kleine Träne
    • 1 Monat (15. August – 14. September)
  • Roy BlackLeg dein Herz in meine Hände
    • 3 Monate (15. September – 14. Dezember)
  • Randy Scott & Dream BoysDu aber schaust mich nicht an
    • 1 Monat (15. Dezember 1966 – 14. Jänner 1967)
1967 1968
  • Randy Scott & Dream BoysDu aber schaust mich nicht an
    • 1 Monat (15. Dezember 1966 – 14. Jänner 1967)
  • FreddyEine Handvoll Reis
    • 1 Monat (15. Jänner – 14. Februar)
  • Peter AlexanderModerne Romanzen
    • 3 Monate (15. Februar – 14. Mai)
  • Peter AlexanderSpanisch war die Nacht
    • 2 Monate (15. Mai – 14. Juli)
  • Ricky ShayneIch sprenge alle Ketten
    • 1 Monat (15. Juli – 14. August)
  • Roy BlackMeine Liebe zu dir
    • 2 Monate (15. August – 14. Oktober)
  • Wencke MyhreKomm allein
    • 2 Monate (15. Oktober – 14. Dezember)
  • Peggy MarchRomeo und Julia
    • 1 Monat (15. Dezember 1967 – 14. Jänner 1968)
  • Peggy MarchRomeo und Julia
    • 1 Monat (15. Dezember 1967 – 14. Jänner 1968)
  • Roland W.Monja
    • 1 Monat (15. Jänner – 14. Februar)
  • HeintjeMama
    • 1 Monat (15. Februar – 14. März)
  • Roy BlackBleib bei mir
    • 1 Monat (15. März – 14. April)
  • DortheSind Sie der Graf von Luxemburg?
    • 1 Monat (15. April – 14. Mai)
  • Peter AlexanderDelilah
    • 2 Monate (15. Mai – 14. Juli)
  • HeintjeDu sollst nicht weinen
    • 1 Monat (15. Juli – 14. August)
  • Roy BlackWunderbar ist die Welt
    • 1 Monat (15. August – 14. September)
  • HeintjeIch bau’ dir ein Schloß
    • 1 Monat (15. September – 14. Oktober)
  • Rita PavoneArrivederci Hans
    • 1 Monat (15. Oktober – 14. November)
  • Peter AlexanderKomm und bedien dich
    • 1 Monat (15. November – 14. Dezember)
  • Roy BlackIch denk’ an dich
    • 1 Monat (15. Dezember 1968 – 14. Jänner 1969)
1969
  • Roy BlackIch denk’ an dich
    • 1 Monat (15. Dezember 1968 – 14. Jänner 1969)
  • AdamoEs geht eine Träne auf Reisen
    • 2 Monate (15. Jänner – 14. März)
  • Peter AlexanderLiebesleid
    • 2 Monate (15. März – 14. Mai, insgesamt 3 Monate)
  • Mireille MathieuHinter den Kulissen von Paris
    • 1 Monat (15. Mai – 14. Juni)
  • Peter AlexanderLiebesleid
    • 1 Monat (15. Juni – 14. Juli, insgesamt 3 Monate)
  • Wencke MyhreEr steht im Tor
    • 3 Monate (15. Juli – 14. Oktober)
  • Roy BlackDas Mädchen Carina
    • 1 Monat (15. Oktober – 14. November)
  • Christian AndersGeh’ nicht vorbei
    • 2 Monate (15. November 1969 – 14. Jänner 1970)

 

1970 ff

1970 1971
  • Christian AndersGeh’ nicht vorbei
    • 2 Monate (15. November 1969 – 14. Jänner 1970)
  • Udo JürgensAnuschka
    • 2 Monate (15. Jänner – 14. März)
  • AdamoEin kleines Glück
    • 4 Monate (15. März – 14. Juli)
  • Peter MaffayDu
    • 4½ Monate (15. Juli – 30. November)
  • WolfgangAbraham (Das Lied vom Trödler)
    • 1½ Monate (1. Dezember 1970 – 14. Januar 1971)
  • WolfgangAbraham (Das Lied vom Trödler)
    • 1½ Monate (1. Dezember 1970 – 14. Jänner 1971)
  • Peter AlexanderHier ist ein Mensch
    • 4 Monate (15. Jänner – 14. Mai)
  • Vom 15. Mai bis zum 14. Juni (1 Monat) liegt kein Nachweis vor.
  • Ab dem 15. Juni 1971 wurde für eine längere Zeit keine Hitparade veröffentlicht.
1972 1973
  • Im Jahr 1972 wurde keine Hitparade veröffentlicht
  • Vicky LeandrosIch hab' die Liebe geseh'n
    • 4 Monate (15. Jänner – 14. Mai)
  • Peter AlexanderPedro (Mandolinen um Mitternacht)
    • 2 Monate (15. Mai – 14. Juli)
  • Bernd ClüverDer Junge mit der Mundharmonika
    • 3 Monate (15. Juli – 14. Oktober)
  • Demis RoussosGoodbye, My Love, Goodbye
    • 2 Monate (15. Oktober – 14. Dezember, insgesamt 3 Monate)
  • Bernd ClüverDer kleine Prinz (Ein Engel, der Sehnsucht heißt)
    • 2 Monate (15. Dezember 1973 – 14. Februar 1974)
1974 1975
  • Bernd ClüverDer kleine Prinz (Ein Engel, der Sehnsucht heißt)
    • 2 Monate (15. Dezember 1973 – 14. Februar 1974)
  • Demis RoussosGoodbye, My Love, Goodbye
    • 1 Monat (15. Februar – 14. März, insgesamt 3 Monate)
  • WilfriedZiwui Ziwui
    • 1 Monat (15. März – 14. April)
  • Cindy & BertSpaniens Gitarren
    • 2 Monate (15. April – 14. Juni)
  • Waterloo & RobinsonBaby blue
    • 4 Monate (15. Juni – 14. Oktober)
  • Gunter GabrielHey Boß, ich brauch' mehr Geld
    • 1 Monat (15. Oktober – 14. November)
  • Waterloo & RobinsonHollywood
    • 3 Monate (15. November 1974 – 14. Februar 1975)
  • Waterloo & RobinsonHollywood
    • 3 Monate (15. November 1974 – 14. Februar 1975)
  • Michael HolmTränen lügen nicht
    • 1 Monat (15. Februar – 14. März)
  • Frank ZanderDer Ur-Ur-Enkel von Frankenstein
    • 3 Monate (15. März – 14. Mai)
  • Wolfgang AmbrosZwickt’s mi
    • 2 Monate (15. Mai – 14. Juli)
  • Udo JürgensGriechischer Wein
    • 4 Monate (15. Juli – 14. November)
  • Georg DanzerJö schau
    • 4 Monate (15. November 1975 – 14. März 1976)
1976 1977
  • Georg DanzerJö schau
    • 4 Monate (15. November 1975 – 14. März 1976)
  • GillaTu es!
    • 2 Monate (15. März – 14. Mai)
  • Frank FarianRocky
    • 3 Monate (15. Mai – 14. August)
  • Peter AlexanderDas kleine Beisl
    • 2 Monate (15. August – 14. Oktober, insgesamt 3 Monate)
  • Jürgen DrewsEin Bett im Kornfeld
    • 4 Wochen (15. Oktober – 14. November)
  • Peter AlexanderDas kleine Beisl
    • 1 Monat (15. November – 14. Dezember, insgesamt 3 Monate)
  • Tina RainfordSilver Bird
    • 3 Monate (15. Dezember 1976 – 14. März 1977)
  • Tina RainfordSilver Bird
    • 3 Monate (15. Dezember 1976 – 14. März 1977)
  • Costa CordalisAnita
    • 3 Monate (15. März – 14. Juni)
  • Frank ZanderOh Susi (der zensierte Song)
    • 1 Monat (15. Juni – 14. Juli)
  • Pepe Lienhard BandSwiss Lady
    • 2 Monate (15. Juli – 14. September)
  • Wolfgang AmbrosDie Blume aus dem Gemeindebau
    • 1 Monat (15. September – 14. Oktober)
  • Bernhard BrinkLiebe auf Zeit
    • 1 Monat (15. Oktober – 14. November)
  • Michael HolmMußt du jetzt grade gehen (Lucille)
    • 1 Monat (15. November – 14. Dezember)
  • Udo JürgensBoogie Woogie Baby
    • 1 Monat (15. Dezember 1977 – 14. Jänner 1978, insgesamt 2 Monate)
1978 1979
  • Udo JürgensBoogie Woogie Baby
    • 1 Monat (15. Dezember 1977 – 14. Jänner 1978, insgesamt 2 Monate)
  • Wencke MyhreEine Mark für Charly
    • 1 Monat (15. Jänner – 14. Februar)
  • Udo JürgensBoogie Woogie Baby
    • 1 Monat (15. Februar – 14. März, insgesamt 2 Monate)
  • Howard CarpendaleTi amo
    • 1 Monat (15. März – 14. Mai)
  • Udo Jürgens & Deutsche FußballnationalmannschaftBuenos Dias, Argentina
    • 1 Monat (15. Mai – 14. Juni)
  • Vader AbrahamDas Lied der Schlümpfe
    • 3 Monate (15. Juni – 14. September)
  • BinoMama Leone
    • 4 Monate (15. September 1978 – 14. Januar 1979)
  • BinoMama Leone
    • 6 Monate (15. September 1978 – 14. Januar 1979)
  • Vader AbrahamWas wird sein, fragt der Schlumpf
    • 1 Monat (15. Januar – 14. Februar)
  • Gebrüder BlattschussKreuzberger Nächte
    • 1 Monat (15. Februar – 14. März)
  • PaolaBlue Bajou
    • 2 Monate (15. März – 14. Mai)
  • Dschinghis KhanDschinghis Khan
    • 1 Monat (15. Mai – 14. Juni)
  • Peter AlexanderUnd manchmal weinst du sicher ein paar Tränen
    • 5 Monate (15. Juni – 14. November)
  • Peter MaffaySo bist du
    • 1 Monat (15. November – 14. Dezember)
  • Manuel & PonyDas Lied von Manuel
    • 3 Monate (15. Dezember 1979 – 14. Februar 1980)

1980 ff

1980 1981
  • Manuel & PonyDas Lied von Manuel
    • 3 Monate (15. Dezember 1979 – 14. Februar 1980)
  • Vom 15. Februar bis zum 31. März (1½ Monate) liegt kein Nachweis vor.
  • Howard CarpendaleWie frei willst du sein?
    • 1½ Monate (1. April – 14. Mai)
  • Mike KrügerDer Nippel
    • 4 Monate (15. Mai – 14. September)
  • White StarsIch war nie ein Casanova
    • 1½ Monate (15. September – 31. Oktober)
  • Vom 1. November bis zum 30. November (1½ Monate) liegt kein Nachweis vor.
  • Roland KaiserSanta Maria
    • 2½ Monate (1. Dezember 1980 – 14. Februar 1981)
  • Roland KaiserSanta Maria
    • 2½ Monate (1. Dezember 1980 – 14. Februar 1981)
  • Vom 15. Februar bis zum 31. März (1½ Monate) liegt kein Nachweis vor.
  • Rainhard FendrichZweierbeziehung
    • ½ Monat (1. April – 14. April)
  • Mike KrügerDer Gnubbel
    • ½ Monat (15. April – 30. April)
  • Roy BlackFremde Erde
    • 2 Monate (1. Mai – 30. Juni)
  • Vom 1. Juli bis zum 31. Juli (1 Monat) liegt kein Nachweis vor.
  • Rainhard FendrichStrada del Sole
    • 2 Monate (1. August – 30. September)
  • Peter CorneliusDu entschuldige – i kenn di
    • 1½ Monate (1. Oktober – 14. November)
  • Fred Sonnenschein und seine FreundeJa, wenn wir alle Englein wären
    • 1½ Monate (15. November – 31. Dezember)
1982 1983
1984 1985
  • TrioHerz ist Trumpf (Dann rufst du an …)
    • 2 Monate (15. November 1983 – 14. Jänner 1984)
  • Nena? (Fragezeichen)
    • ½ Monat (15. Jänner – 31. Jänner)
  • Nino de AngeloJenseits von Eden
    • 2½ Monate (1. Februar – 14. April 1984)
  • Stefan Waggershausen & AliceZu nah am Feuer
    • 1 Monat (15. April – 14. Mai)
  • AnitaEinfach weg
    • ½ Monat (15. Mai – 31. Mai)
  • KGBEs war nix
    • 1 Monat (1. Juni – 30. Juni)
  • Gitti & GaryKumm hoit mi
    • 1 Monat (1. Juli – 30. Juli)
  • S.T.S.Fürstenfeld
    • 1 Monat (1. August – 30. September)
  • KGBMotorboot
    • 1½ Monate (1. Oktober – 14. November)
  • NenaIrgendwo, irgendwie, irgendwann
    • 1 Monat (15. November – 14. Dezember)
  • Wolfgang AmbrosDu verstehst mi ned
    • ½ Monat (15. Dezember – 31. Dezember)
  • RelaxEin weißes Blatt'l Papier
    • 2½ Monate (1. Jänner – 14. April)
  • Peter CorneliusSegel im Wind
    • 1 Monat (15. April – 14. Mai)
  • Austria für AfrikaWarum?
    • ½ Monat (15. Mai – 31. Mai)
  • FalcoRock Me Amadeus
    • 2 Monate (1. Juni – 31. Juli)
  • Peter CorneliusSüchtig
    • 1 Monat (1. August – 31. August)
  • S.T.S.Irgendwann bleib i dann dort
    • 1½ Monate (1. September – 14. Oktober)
  • Stefanie WergerSommer
    • ½ Monat (15. Oktober – 31. Oktober)
  • FalcoVienna Calling
    • 1 Monat (1. November – 30. November)
  • S.T.S.Gö, du bleibst heut nacht bei mir
    • 1½ Monate (1. Dezember 1985 – 14. Jänner 1986)
1986 1987
  • Stephan RemmlerKeine Sterne in Athen (3-4-5 x in 1 Monat)
    • ½ Monat (1. Jänner – 14. Jänner, insgesamt 2 Monate)
  • ContactSchwarze Madonna
    • ½ Monat (15. Jänner – 31. Jänner)
  • Stephan RemmlerKeine Sterne in Athen (3-4-5 x in 1 Monat)
    • 1½ Monate (1. Februar – 14. März, insgesamt 2 Monate)
  • Stephan RemmlerAlles hat ein Ende nur die Wurst hat zwei (Krause & Ruth)
    • 1 Monat(15. März – 14. April)
  • IboBungalow in Santa Nirgendwo
    • 2½ Monate (1. April – 14. Juni)
  • EccoHexen
    • 2½ Monate (15. Juni – 31. August)
  • WilfriedIkarus
    • ½ Monat (1. September – 14. September, insgesamt 1 Monat)
  • Jürgen von der LippeGuten Morgen, liebe Sorgen
    • ½ Monat (15. September – 30. September, insgesamt 1½ Monate)
  • WilfriedIkarus
    • ½ Monat (1. Oktober – 14. Oktober, insgesamt 1 Monat)
  • Jürgen von der LippeGuten Morgen, liebe Sorgen
    • 1 Monat (15. Oktober – 14. November, insgesamt 1½ Monate)
  • Erste Allgemeine VerunsicherungKüss’ die Hand, schöne Frau
    • 4 Monate (15. November 1987 – 14. März 1988)
1988 1989

1990 ff

1990 1991
  • Boris BukowskiTrag meine Liebe wie einen Mantel
    • 9½ Wochen (15. November 1989 – 20. Jänner 1990)
  • Johann K.Der Bätmän bin i
    • 1 Woche (21. Jänner – 27. Jänner)
  • Thomas ForstnerWenn nachts die Sonne scheint
    • 3 Wochen (28. Jänner – 17. Februar)
  • Vom 18. Februar bis zum 10. März (3 Wochen) liegt kein Nachweis vor.
  • Boris BukowskiFandango
    • 3 Wochen (11. März – 31. März)
  • WernerPump ab das Bier
    • 3 Wochen (1. April – 21. April)
  • Erste Allgemeine VerunsicherungDing Dong
    • 8 Wochen (22. April – 16. Juni)
  • Der schreckliche Sven und die tollkühnen PlattenreiterHey, Wickie
    • 3 Wochen (17. Juni – 7. Juli)
  • Matthias ReimVerdammt, ich lieb’ dich
    • 15 Wochen (8. Juli – 20. Oktober)
  • Matthias ReimIch hab' geträumt von dir
    • 12 Wochen (21. Oktober 1990 – 12. Jänner 1991)
  • Matthias ReimIch hab' geträumt von dir
    • 12 Wochen (21. Oktober 1990 – 19. Jänner 1991)
  • Jazz Gitti & Her Disco KillersKränk di net
    • 16 Wochen (20. Jänner – 11. Mai, insgesamt 17 Wochen)
  • Thomas ForstnerVenedig im Regen
    • 2 Wochen (12. Mai – 25. Mai)
  • Jazz Gitti & Her Disco KillersKränk di net
    • 1 Woche (26. Mai – 1. Juni, insgesamt 17 Wochen)
  • Wolfgang AmbrosAbwärts und bergauf
    • 7 Wochen (2. Juni – 20. Juli)
  • Vom 21. Juli bis zum 10. August (3 Wochen) liegt kein Nachweis vor.
  • Alpentrio TirolHast a bisserl Zeit für mi
    • 4 Wochen (11. August – 7. September)
  • Vom 8. September bis zum 5. Oktober (4 Wochen) liegt kein Nachweis vor.
  • Matthias ReimIch hab' mich so auf dich gefreut
    • 4 Wochen (6. Oktober – 2. November)
  • Erste Allgemeine VerunsicherungJambo
    • 12 Wochen (3. November 1991 – 25. Jänner 1992)
1992 1993
  • Erste Allgemeine VerunsicherungJambo
    • 12 Wochen (3. November 1991 – 25. Jänner 1992)
  • Vom 26. Jänner bis zum 29. Februar (5 Wochen) liegt kein Nachweis vor.
  • Die PrinzenMillionär
    • 7 Wochen (1. März – 14. März)
  • Erste Allgemeine VerunsicherungHip Hop!
    • 4 Wochen (15. März – 11. April)
  • Vom 12. April bis zum 9. Mai (4 Wochen) liegt kein Nachweis vor.
  • Tony WegasZusammen geh'n
    • 6 Wochen (10. Mai – 20. Juni)
  • Connie FrancisJive Connie
    • 12 Wochen (21. Juni – 12. September, insgesamt 13 Wochen)
  • FalcoTitanic
    • 2 Wochen (13. September – 26. September, insgesamt 7 Wochen)
  • Connie FrancisJive Connie
    • 12 Wochen (27. September – 3. Oktober, insgesamt 13 Wochen)
  • FalcoTitanic
    • 5 Wochen (4. Oktober – 7. November, insgesamt 7 Wochen)
  • Hubert von Goisern und die AlpinkatzenKoa Hiatamadl
    • 4 Wochen (8. November – 5. Dezember, insgesamt 19 Wochen)
  • Die Fantastischen VierDie da!?!
    • 6 Wochen (6. Dezember 1992 – 16. Jänner 1993)
  • Die Fantastischen VierDie da!?!
    • 6 Wochen (6. Dezember 1992 – 16. Jänner 1993)
  • Hubert von Goisern und die AlpinkatzenKoa Hiatamadl
    • 15 Wochen (17. Jänner – 27. März, insgesamt 19 Wochen)
  • Vom 28. März bis zum 22. Mai (8 Wochen) liegt kein Nachweis vor.
  • Tony WegasMaria Magdalena
    • 3 Wochen (23. Mai – 12. Juni)
  • Vom 13. Juni bis zum 4. September (12 Wochen) liegt kein Nachweis vor.
  • Ambros contra BisenzDas Duell
    • 8 Wochen (5. September – 30. Oktober)
  • Die ÄrzteSchrei nach Liebe
    • 7 Wochen (31. Oktober – 18. Dezember, insgesamt 8 Wochen)
  • Die PrinzenAlles nur geklaut
    • 6 Wochen (19. Dezember 1993 – 29. Jänner 1994)
1994 1995
  • LucilectricHey Süßer
    • 3 Wochen (25. Dezember 1994 – 14. Jänner 1995, insgesamt 17 Wochen)
  • Erste Allgemeine Verunsicherung300 PS (Auto …)
    • 1 Woche (15. Jänner – 21. Jänner, insgesamt 2 Wochen)
  • Paulchen PantherWer hat an der Uhr gedreht?
    • 1 Woche (22. Jänner – 28. Jänner, insgesamt 3 Wochen)
  • LucilectricHey Süßer
    • 1 Woche (29. Jänner – 4. Februar, insgesamt 17 Wochen)
  • Paulchen PantherWer hat an der Uhr gedreht?
    • 1 Woche (5. Februar – 11. Februar, insgesamt 3 Wochen)
  • Die fidelen TechnotalerD’ Almhütt’n
    • 1 Woche (12. Februar – 18. Februar, insgesamt 2 Wochen)
  • Paulchen PantherWer hat an der Uhr gedreht?
    • 1 Woche (19. Februar – 25. Februar, insgesamt 3 Wochen)
  • K2Die Nachtigall singt
    • 2 Wochen (26. Februar – 11. März, insgesamt 3 Wochen)
  • Die fidelen TechnotalerD’ Almhütt’n
    • 1 Woche (12. März – 18. März, insgesamt 2 Wochen)
  • K2Die Nachtigall singt
    • 1 Woche (19. März – 25. März, insgesamt 3 Wochen)
  • Erste Allgemeine VerunsicherungEinmal möchte ich ein Böser sein
    • 4 Wochen (26. März – 22. April)
  • Die SchrödersLaß uns schmutzig Liebe machen
    • 14 Wochen (23. April – 29. Juli)
  • Die DoofenMief! (Nimm mich jetzt, auch wenn ich stinke!)
    • 8 Wochen (30. Juli – 23. September, insgesamt 10 Wochen)
  • Das ModulKleine Maus
    • 1 Woche (24. September – 30. September)
  • Die DoofenMief! (Nimm mich jetzt, auch wenn ich stinke!)
    • 2 Wochen (1. Oktober – 14. Oktober, insgesamt 10 Wochen)
  • Die ÄrzteEin Song namens Schunder
    • 2 Wochen (15. Oktober – 28. Oktober)
  • Die SchrödersWienerwald
    • 1 Woche (29. Oktober – 4. November)
  • Die Fantastischen VierSie ist weg
    • 9 Wochen (5. November 1995 – 6. Jänner 1996)
1996 1997
  • Die Fantastischen VierSie ist weg
    • 9 Wochen (5. November 1995 – 6. Jänner 1996)
  • X-Ander feat. Maddy – Die Musik-Maschine
    • 7 Wochen (7. Jänner – 24. Februar)
  • Ausseer HardbradlerAufitretln und abiwedln
    • 1 Woche (25. Februar – 2. März)
  • Herbert GrönemeyerIch hab dich lieb (live)
    • 1 Woche (3. März – 9. März)
  • Tic Tac ToeIch find' dich scheiße
    • 7 Wochen (10. März – 27. April)
  • T-MA a.k.a. FalcoMutter, der Mann mit dem Koks ist da
    • 12 Wochen (28. April – 20. Juli)
  • Die SchlümpfeIch find’ Dich klasse!
    • 1 Woche (21. Juli – 27. Juli)
  • BlümchenBoomerang
    • 2 Wochen (28. Juli – 10. August, insgesamt 2 Wochen)
  • Falco feat. T-MBNaked
    • 1 Woche (11. August – 17. August, insgesamt 10 Wochen)
  • BlümchenBoomerang
    • 1 Woche (18. August – 24. August, insgesamt 2 Wochen)
  • Falco feat. T-MBNaked
    • 9 Wochen (25. August – 26. Oktober, insgesamt 10 Wochen)
  • Die Toten HosenZehn kleine Jägermeister
    • 10 Wochen (27. Oktober 1996 – 4. Jänner 1997)
  • Die Toten HosenZehn kleine Jägermeister
    • 10 Wochen (27. Oktober 1996 – 4. Jänner 1997)
  • Tic Tac ToeVerpiß Dich
    • 10 Wochen (5. Jänner – 15. März)
  • Tic Tac ToeWarum?
    • 7 Wochen (16. März – 3. Mai)
  • Rainhard FendrichBlond
    • 8 Wochen (4. Mai – 28. Juni, insgesamt 9 Wochen)
  • RammsteinEngel
    • 1 Woche (29. Juni – 5. Juli, insgesamt 3 Wochen)
  • Rainhard FendrichBlond
    • 1 Woche (6. Juli – 12. Juli, insgesamt 9 Wochen)
  • RammsteinEngel
    • 2 Wochen (13. Juli – 26. Juli, insgesamt 3 Wochen)
  • Tic Tac ToeMr. Wichtig
    • 9 Wochen (27. Juli – 27. September)
  • Toni Polster & Die Fabulösen ThekenschlampenToni lass es polstern
    • 3 Wochen (28. September – 18. Oktober, insgesamt 6 Wochen)
  • BlümchenGib mir noch Zeit
    • 1 Woche (19. Oktober – 25. Oktober)
  • Toni Polster & Die Fabulösen ThekenschlampenToni lass es polstern
    • 3 Wochen (26. Oktober – 15. November, insgesamt 6 Wochen)
  • CappuccinoDu fehlst mir
    • 9 Wochen (16. November 1997 – 17. Jänner 1998)
1998 1999
  • CappuccinoDu fehlst mir
    • 9 Wochen (16. November 1997 – 17. Jänner 1998)
  • RammsteinDas Modell
    • 3 Wochen (18. Jänner – 7. Februar, insgesamt 4 Wochen)
  • GrooveZoneEisbaer
    • 1 Woche (8. Februar – 14. Februar)
  • RammsteinDas Modell
    • 1 Woche (15. Februar – 21. Februar, insgesamt 4 Wochen)
  • Mini Bydlinski & Die Wecker ComboHermann Maier
    • 6 Wochen (22. Februar – 4. April)
  • FalcoOut of the Dark (into the Light)
    • 6 Wochen (5. April – 16. Mai)
  • Die ÄrzteEin Schwein namens Männer
    • 13 Wochen (17. Mai – 15. August)
  • Witt / HeppnerDie Flut
    • 3 Wochen (16. August – 5. September)
  • The Himbeer TeddiesDer Wein von Mykonos
    • 1 Woche (6. September – 12. September)
  • Böhse OnkelzTerpentin
    • 1 Woche (13. September – 19. September)
  • FalcoEgoist
    • 3 Wochen (20. September – 10. Oktober)
  • Franka Potente & Thomas DWish (Komm zu mir)
    • 3 Wochen (11. Oktober – 31. Oktober)
  • Oli.PFlugzeuge im Bauch
    • 13 Wochen (1. November 1998 – 30. Jänner 1999)
  • Oli.PFlugzeuge im Bauch
    • 13 Wochen (1. November 1998 – 30. Jänner 1999)
  • A klana IndianaA klana Indiana
    • 13 Wochen (31. Jänner – 1. Mai)
  • Die Fantastischen Vier - MfG (Mit freundlichen Grüßen)
    • 3 Wochen (2. Mai – 22. Mai)
  • A klana IndianaUiii, is des bled!
    • 12 Wochen (23. Mai – 14. August)
  • Dr. Sohmer10 kleine Filzläuse
    • 4 Wochen (15. August – 11. September)
  • Anton feat. DJ ÖtziAnton aus Tirol
    • 3 Wochen (12. September – 2. Oktober, insgesamt 16 Wochen)
  • A klana IndianaTwist No. Sex
    • 3 Wochen (3. Oktober – 23. Oktober)
  • DJ Taylor & FlowGott tanzte
    • 1 Woche (24. Oktober – 30. Oktober)
  • E NomineVater unser
    • 4 Wochen (31. Oktober – 27. November)
  • Oli.PSo bist Du (und wenn du gehst …)
    • 7 Wochen (28. November 1999 – 15. Jänner 2000)

2000 ff

2000 2001
  • Oli.PSo bist Du (und wenn du gehst …)
    • 7 Wochen (28. November 1999 – 15. Jänner 2000)
  • Jan Delay a. k. a. Eissfeldt feat. Dennis Duplate / Absolute BeginnerIrgendwie, irgendwo, irgendwann
    • 3 Wochen (16. Jänner – 5. Februar 2000)
  • Anton feat. DJ ÖtziAnton aus Tirol
    • 13 Wochen (6. Februar – 6. Mai, insgesamt 16 Wochen)
  • ZlatkoIch vermiss Dich (wie die Hölle)
    • 8 Wochen (7. Mai – 1. Juli)
  • AlexIch will nur dich
    • 2 Wochen (2. Juli – 15. Juli)
  • Zlatko & JürgenGroßer Bruder
    • 5 Wochen (16. Juli – 19. August)
  • Antonia feat. Sandra… ich bin viel schöner
    • 4 Wochen (20. August – 16. September)
  • Die ÄrzteWie es geht
    • 4 Wochen (17. September – 14. Oktober)
  • OhrrauschSiegerstraße
    • 13 Wochen (15. Oktober 2000 – 13. Jänner 2001)
  • OhrrauschSiegerstraße
    • 13 Wochen (15. Oktober 2000 – 13. Jänner 2001)
  • ChristianEs ist geil ein Arschloch zu sein
    • 5 Wochen (14. Jänner – 17. Februar)
  • Crazy OrangeTirol, du bist mein Heimatland
    • 1 Woche (18. Februar – 24. Februar)
  • RammsteinSonne
    • 9 Wochen (25. Februar – 28. April)
  • SofaplanetLieb*icken
    • 9 Wochen (29. April – 30. Juni)
  • DaisyAlles anders
    • 5 Wochen (1. Juli – 4. August)
  • Brothers KeepersAdriano (Letzte Warnung)
    • 8 Wochen (5. August – 29. September)
  • Fettes BrotSchwule Mädchen
    • 3 Wochen (30. September – 20. Oktober)
  • Die PrinzenDeutschland
    • 5 Wochen (21. Oktober – 24. November)
  • E NomineMitternacht
    • 5 Wochen (25. November – 15. Dezember)
  • Stefan RaabWir kiffen!
    • 11 Wochen (16. Dezember 2001 – 2. März 2002)
2002 2003
  • Stefan RaabWir kiffen!
    • 11 Wochen (16. Dezember 2001 – 2. März 2002)
  • Böhse OnkelzKeine Amnestie für MTV
    • 1 Woche (3. März – 9. März)
  • Xavier NaidooWo willst du hin?
    • 1 Woche (10. März – 16. März)
  • Ben & GimEngel
    • 14 Wochen (17. März – 22. Juni)
  • Xavier NaidooBevor du gehst
    • 4 Wochen (23. Juni – 20. Juli)
  • Professor KaiserWas is’ mit du?
    • 5 Wochen (21. Juli – 24. August)
  • Herbert GrönemeyerMensch
    • 12 Wochen (25. August – 16. November, insgesamt 13 Wochen)
  • Oli.PDas erste Mal tat's noch weh
    • 2 Wochen (17. November – 30. November)
  • Herbert GrönemeyerMensch
    • 1 Woche (1. Dezember – 7. Dezember, insgesamt 13 Wochen)
  • Die Gerd ShowDer Steuersong (Las Kanzlern)
    • 9 Wochen (8. Dezember 2002 – 8. Februar 2003, insgesamt 10 Wochen)
  • Die Gerd ShowDer Steuersong (Las Kanzlern)
    • 9 Wochen (8. Dezember 2002 – 8. Februar 2003, insgesamt 10 Wochen)
  • Xavier NaidooAbschied nehmen
    • 2 Wochen (9. Februar – 22. Februar, insgesamt 5 Wochen)
  • Die Gerd ShowDer Steuersong (Las Kanzlern)
    • 1 Woche (23. Februar – 1. März, insgesamt 10 Wochen)
  • Xavier NaidooAbschied nehmen
    • 3 Wochen (2. März – 22. März, insgesamt 5 Wochen)
  • VeraAnders
    • 2 Wochen (23. März – 5. April)
  • Christina StürmerIch lebe
    • 9 Wochen (6. April – 7. Juni)
  • Yvonne CatterfeldFür dich
    • 2 Wochen (8. Juni – 21. Juni, insgesamt 3 Wochen)
  • Nena & Kim WildeAnyplace, anywhere, anytime
    • 1 Woche (22. Juni – 28. Juni)
  • Yvonne CatterfeldFür dich
    • 1 Woche (29. Juni – 5. Juli, insgesamt 3 Wochen)
  • Buddy vs. DJ The WaveAb in den Süden
    • 13 Wochen (6. Juli – 4. Oktober)
  • RZA feat. Xavier NaidooIch kenne nichts (das so schön ist wie du)
    • 2 Wochen (5. Oktober – 18. Oktober)
  • StarmaniaAlles und mehr
    • 5 Wochen (19. Oktober – 22. November)
  • OvergroundSchick mir ’nen Engel
    • 1 Woche (23. November – 29. November)
  • Christina StürmerMama Ana Ahabak
    • 11 Wochen (30. November 2003 – 14. Februar 2004)
2004 2005
  • Lukas HilbertWas ich an dir mag
    • 2 Wochen (26. Dezember 2004 – 8. Jänner 2005)
  • Söhne MannheimsUnd wenn ein Lied
    • 1 Woche (9. Jänner – 15. Jänner)
  • SchnappiSchnappi, das kleine Krokodil
    • 12 Wochen (16. Jänner – 9. April)
  • Fettes BrotEmanuela
    • 8 Wochen (10. April – 4. Juni)
  • AschenputtelIch kann dich heilen
    • 1 Woche (5. Juni – 11. Juni)
  • Wir sind HeldenNur ein Wort
    • 3 Wochen (12. Juni – 2. Juli)
  • Ich + IchDu erinnerst mich an Liebe
    • 5 Wochen (3. Juli – 6. August)
  • NenaWillst du mit mir gehn
    • 2 Wochen (7. August – 20. August)
  • SeerSun, Wind + Regen
    • 1 Woche (21. August – 27. August)
  • Tokio HotelDurch den Monsun
    • 12 Wochen (28. August – 17. November)
  • Xavier NaidooDieser Weg
    • 5 Wochen (18. November – 22. Dezember, insgesamt 6 Wochen)
  • Tokio HotelSchrei
    • 4 Wochen (23. Dezember 2005 – 19. Jänner 2006)
2006 2007
  • Tokio HotelSchrei
    • 4 Wochen (23. Dezember 2005 – 19. Jänner 2006)
  • Xavier NaidooDieser Weg
    • 1 Woche (20. Jänner – 26. Jänner, insgesamt 6 Wochen)
  • PinocchioKlick klack
    • 5 Wochen (27. Jänner – 2. März)
  • RosenstolzIch bin ich (wir sind wir)
    • 1 Woche (3. März – 9. März, insgesamt 2 Wochen)
  • DJ Ötzi & Marc Pircher7 Sünden
    • 1 Woche (10. März – 16. März, insgesamt 3 Wochen)
  • RosenstolzIch bin ich (wir sind wir)
    • 1 Woche (17. März – 23. März, insgesamt 2 Wochen)
  • Tokio HotelRette mich
    • 3 Wochen (24. März – 13. April)
  • DJ Ötzi & Marc Pircher7 Sünden
    • 1 Woche (14. April – 20. April, insgesamt 3 Wochen)
  • SeeedDing
    • 1 Woche (21. April – 27. April, insgesamt 2 Wochen)
  • DJ Ötzi & Marc Pircher7 Sünden
    • 1 Woche (28. April – 4. Mai, insgesamt 3 Wochen)
  • SeeedDing
    • 1 Woche (5. Mai – 11. Mai, insgesamt 2 Wochen)
  • Christina Stürmer - Nie genug
    • 7 Wochen (12. Mai – 29. Juni)
  • Herbert Grönemeyer feat. Amadou & MariamZeit, dass sich was dreht
    • 7 Wochen (30. Juni – 17. August)
  • LaFee - Prinzesschen
    • 1 Woche (18. August – 24. August)
  • Jan Delay - Klar
    • 1 Woche (25. August – 31. August)
  • Christina StürmerUm bei Dir zu sein
    • 1 Woche (1. September – 7. September, insgesamt 6 Wochen)
  • Tokio Hotel - Der letzte Tag
    • 1 Woche (8. September – 14. September)
  • Christina StürmerUm bei Dir zu sein
    • 5 Wochen (15. September – 19. Oktober, insgesamt 6 Wochen)
  • SilbermondDas Beste
    • 15 Wochen (20. Oktober 2006 – 8. Februar 2007)
2008 2009
  • Alex C. feat. Y-assDu hast den schönsten Arsch der Welt
    • 10 Wochen (9. November 2007 – 17. Jänner 2008)
  • Ich + IchStark
    • 3 Wochen (18. Jänner – 7. Februar)
  • Alex C. feat. Y-assDoktorspiele
    • 2 Wochen (8. Februar – 21. Februar)
  • SchnuffelKuschel Song
    • 11 Wochen (22. Februar – 8. Mai)
  • Ich + IchSo soll es bleiben
    • 6 Wochen (9. Mai – 19. Juni, insgesamt 14 Wochen)
  • Mario LangBring en hei
    • 1 Woche (20. Juni – 26. Juni)
  • Ich + IchSo soll es bleiben
    • 8 Wochen (27. Juni – 21. August, insgesamt 14 Wochen)
  • Söhne MannheimsDas hat die Welt noch nicht gesehen
    • 3 Wochen (22. August – 11. September)
  • RosenstolzGib mir Sonne
    • 5 Wochen (12. September – 16. Oktober, insgesamt 6 Wochen)
  • Die ÄrzteLasse redn
    • 2 Wochen (17. Oktober – 30. Oktober, insgesamt 4 Wochen)
  • RosenstolzGib mir Sonne
    • 1 Woche (31. Oktober – 6. November, insgesamt 6 Wochen)
  • Die ÄrzteLasse redn
    • 2 Wochen (7. November – 20. November, insgesamt 4 Wochen)
  • DJ ÖtziNoch in 100.000 Jahren
    • 3 Wochen (21. November – 11. Dezember)
  • Herbert GrönemeyerGlück
    • 3 Wochen (12. Dezember 2008 – 1. Jänner 2009)
  • Herbert GrönemeyerGlück
    • 3 Wochen (12. Dezember 2008 – 1. Jänner 2009)
  • Polarkreis 18Allein allein
    • 7 Wochen (2. Jänner – 19. Februar)
  • Peter FoxHaus am See
    • 2 Wochen (20. Februar – 5. März)
  • SilbermondIrgendwas bleibt
    • 13 Wochen (6. März – 4. Juni, insgesamt 15 Wochen)
  • Sportfreunde StillerEin Kompliment [MTV Unplugged in New York]
    • 1 Woche (5. Juni – 11. Juni)
  • SilbermondIrgendwas bleibt
    • 2 Wochen (12. Juni – 25. Juni, insgesamt 15 Wochen)
  • Cassandra Steen feat. Adel TawilStadt
    • 11 Wochen (26. Juni – 10. September, insgesamt 12 Wochen)
  • Die Atzen (Frauenarzt & Manny Marc) – Das geht ab! (Wir feiern die ganze Nacht)
    • 2 Wochen (11. September – 24. September, insgesamt 6 Wochen)
  • Cassandra Steen feat. Adel TawilStadt
    • 1 Woche (25. September – 1. Oktober, insgesamt 12 Wochen)
  • RammsteinPussy
    • 1 Woche (2. Oktober – 8. Oktober)
  • Die Atzen (Frauenarzt & Manny Marc) – Das geht ab! (Wir feiern die ganze Nacht)
    • 3 Wochen (9. Oktober – 29. Oktober, insgesamt 6 Wochen)
  • SidoHey du!
    • 1 Woche (30. Oktober – 5. November)
  • Die Atzen (Frauenarzt & Manny Marc) – Das geht ab! (Wir feiern die ganze Nacht)
    • 1 Woche (6. November – 12. November, insgesamt 6 Wochen)
  • Ich + IchPflaster
    • 3 Wochen (13. November – 3. Dezember, insgesamt 4 Wochen)
  • Culcha CandelaMonsta
    • 1 Woche (4. Dezember – 10. Dezember, insgesamt 7 Wochen)
  • Ich + IchPflaster
    • 1 Woche (11. Dezember – 17. Dezember, insgesamt 4 Wochen)
  • FalcoThe Spirit Never Dies (Jeanny Final)
    • 1 Woche (18. Dezember – 24. Dezember)
  • Culcha CandelaMonsta
    • 6 Wochen (25. Dezember 2009 – 4. Februar 2010, insgesamt 7 Wochen)

2010 ff

2010 2011
  • Culcha CandelaMonsta
    • 6 Wochen (18. Dezember 2009 – 4. Februar 2010, insgesamt 7 Wochen)
  • Die Atzen (Frauenarzt & Manny Marc) – Disco Pogo
    • 9 Wochen (5. Februar – 8. April)
  • UnheiligGeboren um zu leben
    • 6 Wochen (9. April – 20. Mai, insgesamt 8 Wochen)
  • Skero feat. Joyce MunizKabinenparty
    • 1 Woche (21. Mai – 27. Mai, insgesamt 14 Wochen)
  • UnheiligGeboren um zu leben
    • 1 Woche (28. Mai – 3. Juni, insgesamt 8 Wochen)
  • Skero feat. Joyce MunizKabinenparty
    • 1 Woche (4. Juni – 10. Juni, insgesamt 14 Wochen)
  • Sido feat. Adel TawilDer Himmel soll warten
    • 1 Woche (11. Juni – 17. Juni)
  • Skero feat. Joyce MunizKabinenparty
    • 12 Wochen (18. Juni – 9. September, insgesamt 14 Wochen)
  • Laserkraft 3DNein, Mann!
    • 4 Wochen (10. September – 7. Oktober)
  • HolstuonarmusigbigbandclubVo Mello bis ge Schoppornou
    • 5 Wochen (8. Oktober – 11. November)
  • TrackshittazOida taunz!
    • 5 Wochen (12. November – 17. Dezember, insgesamt 6 Wochen)
  • UnheiligGeboren um zu leben
    • 1 Woche (17. Dezember – 23. Dezember, insgesamt 8 Wochen)
  • UnheiligWinter
    • 5 Wochen (24. Dezember 2010 – 27. Jänner 2011)
  • UnheiligWinter
    • 5 Wochen (24. Dezember 2010 – 27. Jänner 2011)
  • TrackshittazGuuugarutz
    • 1 Woche (28. Jänner – 4. Februar)
  • Andreas GabalierI sing a Liad für di
    • 1 Woche (4. Februar – 10. Februar, insgesamt 7 Wochen)
  • TrackshittazKillalady
    • 3 Wochen (11. Februar – 3. März)
  • Andreas GabalierI sing a Liad für di
    • 1 Woche (4. März – 10. März, insgesamt 7 Wochen)
  • TrackshittazOida taunz!
    • 1 Woche (11. März – 17. März, insgesamt 6 Wochen)
  • Andreas GabalierI sing a Liad für di
    • 2 Wochen (18. März – 31. März, insgesamt 7 Wochen)
  • Die Atzen mit NenaStrobo Pop
    • 12 Wochen (1. April – 23. Juni)
  • Andreas GabalierI sing a Liad für di
    • 1 Woche (24. Juni – 30. Juni, insgesamt 7 Wochen)
  • TrackshittazGrüllarei
    • 2 Wochen (1. Juli – 14. Juli)
  • Jupiter JonesStill
    • 12 Wochen (15. Juli – 6. Oktober)
  • Hubert von GoisernBrenna tuat’s guat
    • 17 Wochen (7. Oktober 2011 – 9. Februar 2012)
2012 2013
  • CroEinmal um die Welt
    • 10 Wochen (7. Dezember 2012 – 14. Februar 2013)
  • Andreas GabalierGo for Gold
    • 3 Wochen (15. Februar – 7. März)
  • SidoBilder im Kopf
    • 10 Wochen (8. März – 23. Mai)
  • Beatrice EgliMein Herz
    • 2 Wochen (24. Mai – 6. Juni)
  • Sportfreunde StillerApplaus, Applaus
    • 5 Wochen (7. Juni – 11 Juli, insgesamt 6 Wochen)
  • CroWhatever
    • 1 Woche (12. Juli – 18. Juli, insgesamt 12 Wochen)
  • Sportfreunde StillerApplaus, Applaus
    • 1 Woche (19. Juli – 25. Juli, insgesamt 6 Wochen)
  • CroWhatever
    • 11 Wochen (26. Juli – 10. Oktober, insgesamt 12 Wochen)
  • HerzdameWeit weit weg
    • 5 Wochen (11. Oktober – 14. November)
  • Adel TawilLieder
    • 11 Wochen (15. November 2013 – 30. Jänner 2014)
2014 2015
  • Adel TawilLieder
    • 11 Wochen (15. November 2013 – 30. Jänner 2014)
  • Helene FischerAtemlos durch die Nacht
    • 10 Wochen (31. Jänner – 10. April, insgesamt 27 Wochen)
  • RevolverheldIch lass für dich das Licht an
    • 4 Wochen (11. April – 8. Mai)
  • Helene FischerAtemlos durch die Nacht
    • 1 Woche (9. Mai – 15. Mai, insgesamt 27 Wochen)
  • Xavier NaidooAmoi seg’ ma uns wieder
    • 1 Woche (16. Mai – 22. Mai)
  • CroTraum
    • 8 Wochen (23. Mai – 17. Juli)
  • Andreas BouraniAuf uns
    • 3 Wochen (18. Juli – 7. August)
  • Helene FischerAtemlos durch die Nacht
    • 5 Wochen (8. August – 11. September, insgesamt 27 Wochen)
  • Mark Forster feat. SidoAu revoir
    • 5 Wochen (12. September – 16. Oktober)
  • Andreas GabalierAmoi seg’ ma uns wieder
    • 1 Woche (17. Oktober – 23. Oktober)
  • Gregor MeyleKeine ist wie du
    • 1 Woche (24. Oktober – 30. Oktober)
  • Helene FischerAtemlos durch die Nacht
    • 3 Wochen (31. Oktober – 20. November, insgesamt 27 Wochen)
  • Herbert GrönemeyerMorgen
    • 1 Woche (21. November – 27. November)
  • Helene FischerAtemlos durch die Nacht
    • 1 Woche (28. November – 4. Dezember, insgesamt 27 Wochen)
  • Band Aid 30 GermanyDo They Know It’s Christmas? (Deutsche Version)
    • 1 Woche (5. Dezember – 11. Dezember)
  • Helene FischerAtemlos durch die Nacht
    • 7 Wochen (12. Dezember 2014 – 29. Jänner 2015, insgesamt 27 Wochen)
  • Helene FischerAtemlos durch die Nacht
    • 7 Wochen (12. Dezember 2014 – 29. Jänner 2015, insgesamt 27 Wochen)
  • Mark ForsterFlash mich
    • 1 Woche (30. Jänner – 5. Februar)
  • TagträumerTagträumen
    • 1 Woche (6. Februar – 12. Februar)
  • Marcelo Araújo AlvesVerliebt in der falsches Mädchen
    • 1 Woche (13. Februar – 19. Februar)
  • Andreas BouraniAuf anderen Wegen
    • 1 Woche (20. Februar – 26. Februar, insgesamt 8 Wochen)
  • ApeCrimeWas ich nicht hab
    • 1 Woche (27. Februar – 5. März)
  • Andreas BouraniAuf anderen Wegen
    • 7 Wochen (6. März – 16. April, insgesamt 8 Wochen)
  • Andreas GabalierMountain Man
    • 2 Wochen (17. April – 30. April)
  • Philipp Dittberner & MarvWolke 4
    • 2 Wochen (1. Mai – 14. Mai, insgesamt 9 Wochen)
  • Christina StürmerWas wirklich bleibt
    • 1 Woche (15. Mai – 21. Mai)
  • Philipp Dittberner & MarvWolke 4
    • 7 Wochen (22. Mai – 9. Juli, insgesamt 9 Wochen)
  • CroBye Bye
    • 8 Wochen (10. Juli – 3. September)
  • Raoul HaspelSchweigeminute (Traiskirchen)
    • 1 Woche (4. September – 10. September)
  • Sido feat. Andreas BouraniAstronaut
    • 1 Woche (11. September – 17. September, insgesamt 7 Wochen)
  • Die ÄrzteSchrei nach Liebe
    • 1 Woche (18. September – 24. September, insgesamt 8 Wochen)
  • Sido feat. Andreas BouraniAstronaut
    • 6 Wochen (25. September – 5. November, insgesamt 7 Wochen)
  • NamikaLieblingsmensch
    • 1 Woche (6. November – 12. November)
  • Seiler und SpeerHamm kummst
    • 17 Wochen (13. November 2015 – 10. März 2016)
2016 2017
  • Seiler und SpeerHamm kummst
    • 17 Wochen (13. November 2015 – 10. März 2016)
  • Stereoact feat. Kerstin OttDie immer lacht
    • 10 Wochen (11. März – 19. Mai, insgesamt 14 Wochen)
  • Prince DamienGlücksmoment
    • 1 Woche (20. Mai – 26. Mai)
  • Stereoact feat. Kerstin OttDie immer lacht
    • 4 Wochen (27. Mai – 23. Juni, insgesamt 14 Wochen)
  • Mark ForsterWir sind groß
    • 5 Wochen (24. Juni – 28. Juli)
  • ShindyRoli
    • 1 Woche (29. Juli – 4. August)
  • Freiraum5Doppelt
    • 4 Wochen (5. August – 1. September)
  • Pizzera & JausJedermann
    • 2 Wochen (2. September – 15. September, insgesamt 13 Wochen)
  • Sportfreunde StillerDas Geschenk
    • 1 Woche (16. September – 22. September)
  • Pizzera & JausJedermann
    • 11 Wochen (23. September – 8. Dezember, insgesamt 13 Wochen)
  • Seiler und SpeerI kenn di vo wo
    • 1 Woche (9. Dezember – 15. Dezember)
  • Mark ForsterChöre (Willkommen bei den Hartmanns Version)
    • 5 Wochen (16. Dezember 2016 – 19. Jänner 2017, insgesamt 6 Wochen)
  • Mark ForsterChöre (Willkommen bei den Hartmanns Version)
    • 5 Wochen (16. Dezember 2016 – 19. Jänner 2017, insgesamt 6 Wochen)
  • Marco Wagner feat. Die ObersteirerBoyfriends
    • 2 Wochen (20. Jänner – 2. Februar, insgesamt 3 Wochen)
  • Pizzera & JausEine ins Leben
    • 1 Woche (3. Februar – 9. Februar, insgesamt 10 Wochen)
  • Mark ForsterChöre (Willkommen bei den Hartmanns Version)
    • 1 Woche (10. Februar – 16. Februar, insgesamt 6 Wochen)
  • Marco Wagner feat. Die ObersteirerBoyfriends
    • 1 Woche (17. Februar – 23. Februar, insgesamt 3 Wochen)
  • Pizzera & JausEine ins Leben
    • 1 Woche (24. Februar – 2. März, insgesamt 10 Wochen)
  • Bilderbuch – Bungalow
    • 2 Wochen (3. März – 16. März)
  • Pizzera & JausEine ins Leben
    • 4 Wochen (17. März – 13. April, insgesamt 10 Wochen)
  • Marco Wagner & Dave BrownHey Bro!
    • 1 Woche (14. April – 20. April)
  • Pizzera & JausEine ins Leben
    • 2 Wochen (21. April – 4. Mai, insgesamt 10 Wochen)
  • Adel TawilIst da jemand
    • 1 Woche (5. Mai – 11. Mai, insgesamt 3 Wochen)
  • Pizzera & JausEine ins Leben
    • 2 Wochen (12. Mai – 25. Mai, insgesamt 10 Wochen)
  • Pizzera & JausMama
    • 1 Woche (26. Mai – 1. Juni)
  • Adel TawilIst da jemand
    • 2 Wochen (2. Juni – 15. Juni, insgesamt 3 Wochen)
  • CroUnendlichkeit
    • 1 Woche (16. Juni – 22. Juni, insgesamt 2 Wochen)
  • Kay OneLouis Louis
    • 2 Wochen (23. Juni – 6. Juli)
  • CroUnendlichkeit
    • 1 Woche (7. Juli – 13. Juli, insgesamt 2 Wochen)
  • Mark ForsterSowieso
    • 3 Wochen (14. Juli – 3. August, insgesamt 7 Wochen)
  • Seiler und SpeerOb und zua
    • 1 Woche (4. August – 10. August)
  • Mark ForsterSowieso
    • 4 Wochen (11. August – 7. September, insgesamt 7 Wochen)
  • RAF CamoraPrimo
    • 2 Wochen (8. September – 21. September)
  • Kay One feat. Pietro LombardiSeñorita
    • 4 Wochen (22. September – 19. Oktober)
  • WandaColumbo
    • 2 Wochen (20. Oktober – 2. November)
  • BausaWas du Liebe nennst
    • ? Wochen (3. November 2017 – ?)
2018 2019
  • BausaWas du Liebe nennst
    • ? Wochen (3. November 2017 – ?)

Erfolgreichste Interpreten ab 1965

Folgende Interpreten erreichten bislang am häufigsten den Spitzenplatz der deutschsprachigen Singles in den österreichischen Charts:

Peter Alexander

Der österreichische Schlagersänger Peter Alexander war mit den folgenden elf Singles erfolgreich:

  • Schenk mir ein Bild von dir: 2 Monate (15. Mai – 14. Juli 1965)
  • Fräulein Wunderbar: 1 Monat (15. Oktober – 14. November 1965)
  • Moderne Romanzen: 3 Monate (15. Februar – 14. Mai 1967)
  • Spanisch war die Nacht: 2 Monate (15. Mai – 14. Juli 1967)
  • Delilah: 2 Monate (15. Mai – 14. Juli 1968)
  • Komm und bedien dich: 1 Monat (15. November – 14. Dezember 1968)
  • Liebesleid: 3 Monate (15. März – 14. Mai und 15. Juni – 14. Juli 1969)
  • Hier ist ein Mensch: 4 Monate (15. Jänner – 14. Mai 1971)
  • Pedro (Mandolinen um Mitternacht): 2 Monate (15. Mai – 14. Juli 1973)
  • Das kleine Beisl: 3 Monate (15. August – 14. Oktober und 15. November – 14. Dezember 1976)
  • Und manchmal weinst du sicher ein paar Tränen: 5 Monate (15. Juni – 14. November 1979)

Falco

Der österreichische Musiker Falco war mit den folgenden elf Singles, die er mit englischsprachigen Textstellen versah, erfolgreich:

  • Der Kommissar: 2 Monate (15. Januar – 14. März 1982)
  • Rock Me Amadeus: 2 Monate (1. Juni – 31. Juli 1985)
  • Vienna Calling: 1 Monat (1. November – 30. November 1985)
  • Jeanny, Part 1: 1 Monat (15. Jänner – 14. Februar 1986)
  • Coming Home (Jeanny, Part 2, ein Jahr danach): 2 Monate (1. November – 31. Dezember 1986)
  • Titanic: 7 Wochen (13. September – 26. September und 4. Oktober – 7. November 1992)
  • Mutter, der Mann mit dem Koks ist da: 12 Wochen (28. April – 20. Juli 1996) (als T-MA a.k.a. Falco)
  • Naked: 10 Wochen (11. August – 17. August und 25. August – 26. Oktober 1996) (als Falco feat. T-MB)
  • Out of the Dark (into the Light): 6 Wochen (5. April – 16. Mai 1998)
  • Egoist: 3 Wochen (20. September – 10. Oktober 1998)
  • The Spirit never dies (Jeanny Final): 1 Woche (18. Dezember – 24. Dezember 2009)

Erste Allgemeine Verunsicherung

Die österreichische Pop-Rock-Band Erste Allgemeine Verunsicherung (EAV) war mit den folgenden elf Singles erfolgreich:

  • Afrika - ist der Massa gut bei Kassa: ½ Monat (1. November – 14. November 1983)
  • Märchenprinz: ½ Monat (1. April – 14. April 1986)
  • Heiße Nächte (in Palermo): ½ Monat (15. Juli – 31. Juli 1986)
  • Küss’ die Hand, schöne Frau: 4 Monate (15. November 1987 – 14. März 1988)
  • An der Copacabana: 1½ Monate (15. März – 30. April 1988)
  • Kann denn Schwachsinn Sünde sein …?: ½ Monat (1. Dezember – 14. Dezember 1988)
  • Ding Dong: 8 Wochen (22. April – 16. Juni 1990)
  • Jambo: 12 Wochen (3. November 1991 – 25. Jänner 1992)
  • Hip Hop!: 4 Wochen (15. März – 11. April 1992)
  • 300 PS (Auto …): 2 Wochen (18. Dezember – 24. Dezember 1994 und 15. Jänner – 21. Jänner 1995)
  • Einmal möchte ich ein Böser sein: 4 Wochen (26. März – 22. April 1995)

Roy Black

Der deutsche Schlagersänger Roy Black war mit den folgenden acht Singles erfolgreich:

  • Ganz in Weiß: 1 Monat (15. März – 14. April 1966)
  • Leg dein Herz in meine Hände: 3 Monate (15. September – 14. Dezember 1966)
  • Meine Liebe zu dir: 2 Monate (15. August – 14. Oktober 1967)
  • Bleib bei mir: 1 Monat (15. März – 14. April 1968)
  • Wunderbar ist die Welt: 1 Monat (15. August – 14. September 1968)
  • Ich denk’ an dich: 1 Monat (15. Dezember 1968 – 14. Jänner 1969)
  • Das Mädchen Carina: 1 Monat (15. Oktober – 14. November 1969)
  • Fremde Erde: 2 Monate (1. Mai – 30. Juni 1981)

Rainhard Fendrich

Der österreichische Liedermacher Rainhard Fendrich war mit den folgenden sieben Singles erfolgreich:

  • Zweierbeziehung: ½ Monat (1. April – 14. April 1981)
  • Strada del Sole: 2 Monate (1. August – 30. September 1981)
  • Schickeria: ½ Monat (1. Jänner – 14. Jänner 1982)
  • Oben ohne: 2½ Monate (15. Juli – 30. September 1982)
  • Macho, Macho: 4 Monate (1. August – 30. November 1988)
  • Tango Korrupti: ½ Monat (1. Februar – 14. Februar 1989)
  • Blond: 9 Wochen (4. Mai – 28. Juni und 6. Juli – 12. Juli 1997)

Christina Stürmer

Christina Stürmer ist eine österreichische Pop-Rock-Sängerin. Sie war mit den folgenden sieben Singles erfolgreich:

  • Ich lebe: 9 Wochen (6. April – 7. Juni 2003)
  • Mama Ana Ahabak: 11 Wochen (30. November 2003 – 14. Februar 2004)
  • Vorbei: 4 Wochen (16. Mai – 12. Juni 2004)
  • Bus durch London: 4 Wochen (29. August – 25. September 2004)
  • Nie genug: 7 Wochen (12. Mai – 29. Juni 2006)
  • Um bei Dir zu sein: 6 Wochen (1. September – 7. September und 15. September – 19. Oktober 2006)
  • Was wirklich bleibt: 1 Woche (15. Mai – 21. Mai 2015)

Xavier Naidoo

Der Soul- und R&B-Sänger Xavier Naidoo war mit den folgenden sieben Singles erfolgreich:

  • Wo willst du hin?: 1 Woche (10. März – 16. März 2002)
  • Bevor du gehst: 4 Wochen (23. Juni – 20. Juli 2002)
  • Abschied nehmen: 5 Wochen (9. Februar – 22. Februar und 2. März – 22. März 2003)
  • Ich kenne nichts (das so schön ist wie du): 2 Wochen (5. Oktober – 18. Oktober 2003) (mit RZA)
  • Dieser Weg: 6 Wochen (18. November – 22. Dezember 2005 und 20. Jänner – 26. Jänner 2006)
  • Schau nicht mehr zurück: 2 Wochen (5. Oktober – 18. Oktober 2012) (mit Kool Savas als Xavas)
  • Amoi seg’ ma uns wieder: 1 Woche (16. Mai – 22. Mai 2014)

Cro

Der deutsche Rapper Cro war mit den folgenden sechs Singles erfolgreich:

  • Easy: 7 Wochen (3. August – 6. September und 14. September – 27. September 2012)
  • Einmal um die Welt: 10 Wochen (7. Dezember 2012 – 14. Februar 2013)
  • Whatever: 12 Wochen (12. Juli – 18. Juli und 26. Juli – 10. Oktober 2013)
  • Traum: 8 Wochen (23. Mai – 17. Juli 2014)
  • Bye Bye: 8 Wochen (10. Juli – 3. September 2015)
  • Unendlichkeit: 2 Wochen (16. Juni – 22. Juni und 7. Juli – 13. Juli 2017)

Wolfgang Ambros

Der österreichische Liedermacher Wolfgang Ambros war mit den folgenden sechs Singles erfolgreich:

  • Zwickt’s mi: 2 Monate (15. Mai – 14. Juli 1975)
  • Die Blume aus dem Gemeindebau: 1 Monat (15. September – 14. Oktober 1977)
  • Du verstehst mi ned: ½ Monat (15. Dezember – 31. Dezember 1984)
  • Langsam wochs' ma z'amm: ½ Monat (15. Mai – 31. Mai 1986)
  • Abwärts und bergauf: 7 Wochen (2. Juni – 20. Juli 1991)
  • Das Duell: 8 Wochen (5. September – 30. Oktober 1993) (Ambros contra Bisenz)

Nena

Die deutsche Popmusikerin Nena war mit den folgenden sechs Singles erfolgreich:

  • 99 Luftballons: ½ Monat (15. April – 30. April 1983)
  • ? (Fragezeichen): ½ Monat (15. Jänner – 31. Jänner 1984)
  • Irgendwie, irgendwo, irgendwann: 1 Monat (15. November – 14. Dezember 1984)
  • Anyplace, anywhere, anytime: 1 Woche (22. Juni – 28. Juni 2003) (mit Kim Wilde)
  • Willst du mit mir gehn: 2 Wochen (7. August – 20. August 2005)
  • Strobo Pop: 12 Wochen (1. April – 23. Juni 2011) (mit den Atzen)

Künstler, die sich selbst auf Platz eins ablösten

„Dauerbrenner“

In der nachfolgenden Statistik sind Künstler und Titel aufgeführt, die mindestens 13 Wochen lang an der Spitze der deutschsprachigen Singles standen.

29 Wochen

27 Wochen

  • Helene FischerAtemlos durch die Nacht (31. Jänner – 10. April, 9. Mai – 15. Mai, 8. August – 11. September, 31. Oktober – 20. November, 28. November – 4. Dezember und 12. Dezember 2014 – 29. Jänner 2015)

21 Wochen

  • Peter AlexanderUnd manchmal weinst du sicher ein paar Tränen (15. Juni – 14. November 1979; 5 Monate = 21 Wochen und 6 Tage)

19 Wochen

  • Peter MaffayDu (15. Juli – 30. November 1970; 4½ Monate = 19 Wochen und 6 Tage)
  • Hubert von Goisern und die AlpinkatzenKoa Hiatamadl (8. November – 5. Dezember 1992 und 17. Jänner – 27. März 1993)

17 Wochen

  • Udo JürgensGriechischer Wein (15. Juli – 14. November 1975; 4 Monate = 17 Wochen und 4 Tage)
  • Mike KrügerDer Nippel (15. Mai – 14. September 1980; 4 Monate = 17 Wochen und 4 Tage)
  • Rainhard FendrichMacho, Macho (1. August – 30. November 1988; 4 Monate = 17 Wochen und 4 Tage)
  • AdamoEin kleines Glück (15. März – 14. Juli 1970; 4 Monate = 17 Wochen und 3 Tage)
  • Waterloo & RobinsonBaby blue (15. Juni – 14. Oktober 1974; 4 Monate = 17 Wochen und 3 Tage)
  • BinoMama Leone (15. September 1978 – 14. Januar 1979; 4 Monate = 17 Wochen und 3 Tage)
  • Vicky LeandrosIch hab' die Liebe geseh'n (15. Jänner – 14. Mai 1972; 4 Monate = 17 Wochen und 2 Tage)
  • Georg DanzerJö schau (15. November 1975 – 14. März 1976; 4 Monate = 17 Wochen und 2 Tage)
  • Erste Allgemeine VerunsicherungKüss’ die Hand, schöne Frau (15. November 1987 – 14. März 1988; 4 Monate = 17 Wochen und 1 Tag)
  • Jazz Gitti & Her Disco KillersKränk di net (20. Jänner – 11. Mai und 26. Mai – 1. Juni 1991)
  • LucilectricHey Süßer (18. September – 17. Dezember 1994, 25. Dezember 1994 – 14. Jänner 1995 und 29. Jänner – 4. Februar 1995)
  • Hubert von GoisernBrenna tuat’s guat (7. Oktober 2011 – 9. Februar 2012)
  • Seiler und SpeerHamm kummst (13. November 2015 – 10. März 2016)

16 Wochen

  • Anton feat. DJ ÖtziAnton aus Tirol (12. September – 2. Oktober 1999 und 6. Februar – 6. Mai 2000)

15 Wochen

14 Wochen

  • RelaxEin weißes Blatt'l Papier (1. Jänner – 14. April 1985; 3½ Monate = 14 Wochen und 6 Tage)
  • Die SchrödersLaß uns schmutzig Liebe machen (23. April – 29. Juli 1995)
  • Ben & GimEngel (17. März – 22. Juni 2002)
  • Ich + IchSo soll es bleiben (9. Mai – 20. Juni und 27. Juni – 21. August 2008)
  • Skero feat. Joyce MunizKabinenparty (21. Mai – 27. Mai, 4. Juni – 10. Juni und 18. Juni – 9. September 2010)

13 Wochen

  • Wanda JacksonSanto Domingo (15. Juli – 14. Oktober 1965; 3 Monate = 13 Wochen und 1 Tag)
  • Wencke MyhreEr steht im Tor (15. Juli – 14. Oktober 1969; 3 Monate = 13 Wochen und 1 Tag)
  • Bernd ClüverDer Junge mit der Mundharmonika (15. Juli – 14. Oktober 1973; 3 Monate = 13 Wochen und 1 Tag)
  • Waterloo & RobinsonHollywood (15. November 1974 – 14. Februar 1975; 3 Monate = 13 Wochen und 1 Tag)
  • Frank FarianRocky (15. Mai – 14. August 1976; 3 Monate = 13 Wochen und 1 Tag)
  • Costa CordalisAnita (15. März – 14. Juni 1977; 3 Monate = 13 Wochen und 1 Tag)
  • Vader AbrahamDas Lied der Schlümpfe (15. Juni – 14. September 1978; 3 Monate = 13 Wochen und 1 Tag)
  • Manuel & PonyDas Lied von Manuel (15. Dezember 1979 – 14. Februar 1980; 3 Monate = 13 Wochen und 1 Tag)
  • RelaxWeil i di mog (1. November 1982 – 31. Jänner 1983; 3 Monate = 13 Wochen und 1 Tag)
  • Tauchen-Prokopetz (DÖF)DÖF (15. Juni – 14. September 1983; 3 Monate = 13 Wochen und 1 Tag)
  • Joesi ProkopetzSind Sie Single? (1. August – 31. Oktober 1986; 3 Monate = 13 Wochen und 1 Tag)
  • Thomas ForstnerNur ein Lied (1. Juni – 31. August 1989; 3 Monate = 13 Wochen und 1 Tag)
  • Roy BlackLeg dein Herz in meine Hände (15. September – 14. Dezember 1966; 3 Monate = 13 Wochen)
  • Peter AlexanderLiebesleid (15. März – 14. Mai und 15. Juni – 14. Juli; 3 Monate = 13 Wochen)
  • Peter AlexanderDas kleine Beisl (15. August – 14. Oktober und 15. November – 14. Dezember 1976; 3 Monate = 13 Wochen)
  • Connie FrancisJive Connie (21. Juni – 12. September und 27. September – 3. Oktober 1992)
  • Oli.PFlugzeuge im Bauch (1. November 1998 – 30. Jänner 1999)
  • A klana IndianaA klana Indiana (31. Jänner – 2. Mai 1999)
  • OhrrauschSiegerstraße (15. Oktober 2000 – 13. Jänner 2001)
  • Herbert GrönemeyerMensch (25. August – 16. November und 1. Dezember – 7. Dezember 2002)
  • Buddy vs. DJ The WaveAb in den Süden (6. Juli – 4. Oktober 2003)
  • Oomph!Augen auf (13. Februar – 15. Mai 2004)

Singles, die lange die am zweithöchsten platzierte deutschsprachige Single, aber nie die bestplatzierte deutschsprachige Single waren

In der Liste werden die Singles aufgeführt, die mindestens fünf Wochen lang die am zweithöchsten platzierte deutschsprachige Single, aber nie die bestplatzierte deutschsprachige Single waren.

Jahr Künstler Single Zeitraum
1965 Udo Jürgens Sag ihr, ich lass’ sie grüßen 2½ Monate
1965 Suzie Ich war allein 2½ Monate
1965 Udo Jürgens 17 Jahr, blondes Haar 2½ Monate
1967 Roy Black Good Night, my Love 2½ Monate
1968 Heintje Heidschi Bumbeidschi 2½ Monate
1969 Udo Jürgens Es wird Nacht, Señorita 2½ Monate
1969 Michael Holm Mendocino 2½ Monate
1970 Udo Jürgens Deine Einsamkeit 2½ Monate
1971 Daliah Lavi Oh, wann kommst du? 2½ Monate
1973 Peter Alexander Unser tägliches Brot ist die Liebe 2½ Monate
1973 Klaus und Ferdl Ein Abend auf der Heidi 2½ Monate
1973 Vicky Leandros Die Bouzouki klang durch die Sommernacht 2½ Monate
1975 Gunter & Yvonne Gabriel Hey Yvonne (Warum weint die Mammi?) 2½ Monate
1976 Wolfgang Ambros Gö, do schaust 2½ Monate
1976 Georg Danzer So a Dodl mid da Rodl 2½ Monate
1977 Roland Kaiser Frei - das heißt allein 2½ Monate
1977 Roy Black Sand in deinen Augen 2½ Monate
1978 Frank Zander Disco Planet (Wir beamen) 2½ Monate
1983 Andy Borg Arrivederci Claire 1½ Monate
1983 Erste Allgemeine Verunsicherung Der Alpen-Rap 1½ Monate
1984 Rainhard Fendrich Weus’d a Herz hast wia a Bergwerk 1½ Monate
1985 Erste Allgemeine Verunsicherung Go, Karli, go 2½ Monate
1986 Erste Allgemeine Verunsicherung Ba Ba Banküberfall 1½ Monate
1986 Falco The Sound of Musik 2½ Monate
1988 Falco meets Brigitte Nielsen Body next to Body 1½ Monate
1988 Herbert Grönemeyer Was soll das 2½ Monate
1988 Falco Wiener Blut 1½ Monate
1990 Stefan Waggershausen & Viktor Lazlo Das erste Mal tat’s noch weh 5 Wochen
1990 Erste Allgemeine Verunsicherung Samurai 8 Wochen
1990 Rainhard Fendrich I am from Austria 9 Wochen
1991 Torfrock Beinhart 5 Wochen
1994 K2 Der Berg ruft 7 Wochen
1995 Das Modul Computerliebe 5 Wochen
1995 Die Schlümpfe Schlumpfen Cowboy Joe 7 Wochen
1995 Die Schlümpfe Klipp klapp 8 Wochen
1996 Tic Tac Toe Funky 7 Wochen
1996 Blümchen Du und ich 11 Wochen
1997 Die Toten Hosen Alles aus Liebe (live) 5 Wochen
1997 Rammstein Du hast 5 Wochen
1998 Mellowbag & Freundeskreis feat. Mr. Gentleman Tabula rasa 5 Wochen
1999 Oli.P I wish 8 Wochen
2000 Thomas D Liebesbrief 5 Wochen
2000 Tic Tac Toe Isch liebe disch 5 Wochen
2001 Äbyss Jeder für jeden 6 Wochen
2002 Nino de Angelo & Chris Norman Ich mach' meine Augen zu (Everytime) 6 Wochen
2004 Yvonne Catterfeld Du hast mein Herz gebrochen 12 Wochen
2004 Antonia Lebt denn der alte Holzmichl noch? 5 Wochen
2004 Silbermond Symphonie 6 Wochen
2005 Nena Liebe ist 8 Wochen
2005 Die Firma Die Eine [2005] 11 Wochen
2006 Juli Dieses Leben 5 Wochen
2007 Xavier Naidoo Was wir alleine nicht schaffen 5 Wochen
2007 Luttenberger*Klug Vergiss mich 6 Wochen
2007 Fritz & Downhill Gang Genie auf die Ski 8 Wochen
2007 Christina Stürmer Scherbenmeer 5 Wochen
2007 LaFee Heul doch 10 Wochen
2011 Andreas Gabalier Sweet little Rehlein 6 Wochen
2011 Tim Bendzko Nur noch kurz die Welt retten 9 Wochen
2012 Cro Du 6 Wochen
2013 Christina Stürmer Millionen Lichter 5 Wochen
2016 Glasperlenspiel Geiles Leben 14 Wochen