unbekannter Gast
vom 23.11.2015, aktuelle Version,

Matschuner Joch

Wanderer am Matschuner Joch, 2390 m

Das Matschuner Joch ist ein 2390 m ü. A. hoher Übergang in der Silvretta-Gruppe in Vorarlberg. Es verbindet das Novatal mit dem Garneratal.

Zustiege

Das Matschuner Joch kann entweder von Nordosten aus Richtung Gaschurn bzw. Versettla, von Westen aus Richtung Gargellen/Vergalden oder von Südosten aus Richtung des Ganeratals und der Tübinger Hütte erfolgen.

Gipfel

Vom Matschuner Joch aus kann eine Vielzahl von Gipfeln erreicht werden. Diese sind[1]:

  • Versettla (2372 m) in 60 min
  • Madrisella (2466 m) in 40 min
  • Heimspitze (2685 m) in 75 min
  • Kuchenberg (2523 m) in 60 min
  • Vorderberg (2553 m) in 80 min

Einzelnachweise

  1. OpenTopoMap - Topographische Karten aus OpenStreetMap. In: opentopomap.org. Abgerufen am 18. November 2015.