unbekannter Gast
vom 29.03.2017, aktuelle Version,

Moritz Moser

Moritz Moser
Spielerinformationen
Geburtstag 27. August 1992
Geburtsort Eggelsberg, Österreich
Größe 178 cm
Position Außenverteidiger
Junioren
Jahre Station
1998–2006
2006–2011
USV Eggelsberg/Moosdorf
SV Ried
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2011–
2011–
SV Wacker Burghausen II
SV Wacker Burghausen
21 (0)
81 (1)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: Saisonende 2015/16

Moritz Moser (* 27. August 1992 in Eggelsberg) ist ein österreichischer Fußballspieler.

Karriere

Moritz Moser wurde im oberösterreichischen Eggelsberg geboren und begann im Jahre 1998 beim heimischen USV mit dem Fußballspielen. Dort spielte er bis 2006 und trainierte dazu im Landesverbands-Ausbildungszentrum. Dann wechselte er an die Fußballakademie OÖ West des SV Ried, wo er die weitere Jugend ab der U-15 durchlief. Danach wechselte er in die Amateurmannschaft der Innkreisler in der OÖ-Liga, machte aber auch schon ein Trainingslager der Kampfmannschaft mit.[1]

In Deutschland machte er erstmals 2009 auf sich aufmerksam, als er beim von Franck Ribéry von Bayern München betreuten Dribbling-Wettbewerb Le Duel das Finale in München erreichte und dort Platz 2 belegte.[2] Zwei Jahre später bot dann der deutsche Drittligist Wacker Burghausen Moser einen Vertrag an. Dort spielte der Außenverteidiger zuerst in der zweiten Mannschaft in der Landesliga, die um die Qualifikation für die neue zweigleisige Bayernliga spielte.[3] Mit dem Team errang er Ende 2011 die Herbstmeisterschaft.[4] Am letzten Hinrundenspieltag stand der Linksverteidiger erstmals auch im Aufgebot der Profimannschaft. Am ersten Spieltag der Rückrunde kam er zu seinem ersten Drittligaeinsatz, als er am 21. Jänner 2012 in der Partie gegen den SV Babelsberg 03 beim Stand von 2:0 in den Schlussminuten eingewechselt wurde. Im September 2012 wurde sein Vertrag um weitere vier Jahre bis 2016 verlängert; der Vertrag gilt sowohl für die 3. Liga als auch für die 2. Bundesliga.[5]

Einzelnachweise

  1. Tips total Ball - Sonderausgabe Fußballzeitung SV Ried: "Eine Fußballerkarriere in Ried: Vom LAZ bis zur Kampfmannschaft", Ausgabe Frühjahr 2011, Seite 6
  2. Nikefootball Germany: Berichte über die Le-Duel-Veranstaltungen 2009, 8. April bis 27. Mai 2009
  3. Spielerdaten
  4. Wacker-Zweite sackt Herbstmeisterschaft ein
  5. Moritz Moser bleibt bis 2016, abgerufen am 9. März 2013