unbekannter Gast
vom 11.08.2017, aktuelle Version,

Nemanja Lakić-Pešić

Nemanja Lakić-Pešić
Spielerinformationen
Geburtstag 22. September 1991
Geburtsort Belgrad, SFR Jugoslawien
Größe 192 cm
Position Abwehrspieler
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
0000–2015 FK Donji Srem mind. 92 (6)
2015–2016 FK Radnički Niš 47 (2)
2016–2017 Kapfenberger SV 32 (0)
2017– Kerala Blasters FC 0 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 26. Mai 2017

Nemanja Lakić-Pešić (serbisch-kyrillisch Немања Лакић-Пешић; * 22. September 1991 in Belgrad) ist ein serbischer Fußballspieler.

Karriere

Lakić-Pešić begann seine Karriere beim FK Donji Srem. Mit Donji Srem konnte er 2011/12 aus der Prva Liga in die SuperLiga aufsteigen. Sein Debüt in der höchsten serbischen Spielklasse gab er im August 2012 gegen den OFK Belgrad. Im Januar 2015 wechselte er zum Ligakonkurrenten FK Radnički Niš. Während Radnički in der Winterpause, hinter Donji Srem, auf einem Abstiegsplatz verweilt hatte, konnte man sich am Ende der Saison 2014/15 noch im Mittelfeld platzieren, während Donji Srem wieder in die Prva Liga absteigen musste. In der folgenden Saison hatte man nichts mit dem Abstieg zu tun und verpasste nur um einen Punkt die Qualifikation für die Europa League.

Zur Saison 2016/17 wechselte Lakić-Pešić zum österreichischen Zweitligisten Kapfenberger SV.[1] Nach der Saison 2016/17 verließ er Kapfenberg.[2]

Im August 2017 wechselte er nach Indien zum Kerala Blasters FC.[3]

Einzelnachweise

  1. KSV mit drei Neuzugängen fussball-imnetz.at, am 7. Juli 2016, abgerufen am 19. Juli 2016
  2. Trainingsstart im Falkenhorst ksv1919.at, am 13. Juni 2017, abgerufen am 14. Juni 2017
  3. ISL 2017: Kerala Blasters sign Serbian defender Nemanja Lakic-Pesic goal.com, am 10. August 2017, abgerufen am 11. August 2017