unbekannter Gast
vom 03.05.2018, aktuelle Version,

Oberwart Gunners

Oberwart Gunners
Vereinsdaten
Anschrift: Oberwart Gunners
Informstraße 2
7400 Oberwart
Website: www.gunners.at
Gründungsjahr: 1957
Liga: Admiral Basketball Bundesliga
Spielstätte: Sporthalle Oberwart
Dressenfarben: Heimspiele: Weiß
Auswärtsspiele: Blau
Heimspiel-Infoblatt: Rebound
Gewonnene Titel
Meister: 2011, 2016
Vizemeister: 1997, 1998, 2005, 2007, 2008, 2013, 2017[1]
Cup: 1995, 1999, 2005, 2016
Supercup:
Europacup-Teilnahmen
Europapokal der
Pokalsieger
:
1995/96 (= Europacup) (1S-1N)
1998/99 (= Saporta Cup) (4S-8N)
Korać-Cup: 1996/97, 1997/98, 1999/2000
2000/01 (4S-12N)

Die Oberwart Gunners, kurz Gunners, sind ein burgenländischer Basketballverein aus Oberwart. Der Klub wurde 1957 als Union Basketball Club Oberwart von Johann Hadek gegründet. Als Vater der neuen Gunners, welche den Aufstieg in die österreichischen Basketball-Bundesliga schaffte, gilt Alfred Wertner (verstorben Oktober 2010). In den Jahren 1992 bis 1995 spielte das Team in der 2. Bundesliga; seit 1995 ständig in der österreichischen Basketball-Bundesliga.

Die größten Erfolge feierte der Verein mit den Meistertiteln im Jahr 2011 und 2016. In den Jahren 1997, 1998, 2005, 2007, 2008, 2013 und 2017, konnte jeweils der Vizemeistertitel erreicht werden. 1995, 1999, 2005 und 2016 gewannen die Gunners den Cup. Für 2016 bedeute dies, dass erste Double der Vereinsgeschichte. In der letzten Saison 2016/17 gewannen die Gunners 27 von 32 Spielen (Siegquote 84 %).[2]

Saison 2015/16

Zu- und Abgänge

Zugänge: Terrell Evans, Quincy Diggs, Derek Jackson, Christopher Ferguson, Adomas Drungilas, Maximilian Schuecker (Vienna D.C. Timberwolves), Max Neugebauer (Studium in den USA)

Abgänge: Hannes Artner (Mattersburg Rocks), Stefan Neudecker, Hannes Ochsenhofer (beide Fürstenfeld Panthers), J.J. Mann (Phoenix Hagen), Gabe Knutson, Rakeem Buckles, Bogic Vujosevic (BC Hallmann Vienna), Carlos Novas-Mateo (Arkadia Traiskirchen Lions)

während der Saison: Terrell Evans, Max Neugebauer (BC Hallmann Vienna)

Kader

Kader der Redwell Oberwart Gunners in der Saison 2017/2018
Spieler
Nr. Nat. Name Geburt Größe Info Letzter Verein
Guards (PG, SG)
4 Osterreich Jakob Szkutta 22.07.1999 180 cm Vienna D.C. Timberwolves
5 Vereinigte Staaten Louis Dabney Jr. 17.01.1993 190 cm Tulane University
7 Osterreich Sebastian Käferle 23.09.1996 186 cm Arkadia Traiskirchen Lions
10 Osterreich Georg Wolf 12.04.1995 185 cm
Forwards (SF, PF)
6 Kroatien Edi Patekar 24.02.2000 192 cm
8 Osterreich Georg Gentner 28.04.1998 197 cm
9 Vereinigte Staaten Denzel Gregg 28.10.1995 203 cm St. Bonaventure Bonnies
11 Osterreich Paul Schuecker 18.10.1999 193 cm Vienna D.C. Timberwolves
Center (C)
5 Vereinigte Staaten Cedric Kuakumensah 16.05.1993 206 cm
16 Vereinigte Staaten Renato Poljak 20.4.1997 206 cm
12 Osterreich Benjamin Blazevic 28.12.1995 204 cm
Trainer
Nat. Name Position
Spanien Lluis Pino Vera[3] Head-Coach
Kroatien Goran Patekar Ass-Coach
Legende
Abk. Bedeutung
(C) Mannschaftskapitän
Nr. Trikotnummer
Nat. Nationalität
Quellen
Teamhomepage
Ligahomepage
Stand: 27.07.2017

Ehemalige Spieler

  • Osterreich Andreas Leitner (Clubmanager Oberwart Gunners)
  • Osterreich Bernd Volcic
  • Vereinigte Staaten /Osterreich Jason Detrick (später Liga ACB und LEB Oro)
  • Osterreich Gogi Knežević (jetzt Profiboxer im Superweltergewicht)
  • Kanada /Jamaika Corey Muirhead
  • Vereinigte Staaten Domonique Crawford
  • Vereinigte Staaten Jasmon Youngblood
  • Vereinigte Staaten Kenya Capers
  • Vereinigte Staaten /Osterreich Paris Bryant
  • Vereinigte Staaten Sean Finn (später Phoenix Hagen Deutschland )
  • Vereinigte Staaten Shawn Ray
  • Vereinigte Staaten Joe Dean Shaw II
  • Vereinigte Staaten Kelvin Parker
  • Vereinigte Staaten David Gonzalves
  • Vereinigte Staaten Seamus Boxley

Ehemalige Trainer

Internationale Erfolge

Saporta Cup 1998/99
1. Runde (Gruppenspiele: Benetton Treviso/ITA, Unics Kazan/RUS, Aerosoles Ovarense/POR, Den Helder/NED, Odessa/UKR). Das Team verlor im 1/16-Finale 66:92 bzw. 64:92 gegen das spanische Top-Team Bruguer Badalona. Oberwart Gunners war der erste österreichische Basketballclub, der das 1/16-Finale in einem europäischen Cup-Bewerb erreichte.
Europacup 1995/96
1. Runde
Korać-Cup 1997/98
1. Runde (Gruppenspiele: Bonn/GER, Dijon/FRA, Málaga/SPA)
Korac Cup 2000/01
Eliminationsrunde (Trefl Sopot)

Einzelnachweise

  1. Die Redwell-Gunners sind Vize-Champion 2016/17
  2. Tabelle Bundesliga 2016/17
  3. Neuer Head Coach bei den Oberwart Gunners, abgerufen am 27. Juli 2017