unbekannter Gast
vom 11.11.2017, aktuelle Version,

Olumuyiwa Aganun

Olushola Aganun
Spielerinformationen
Name Olumuyiwa Olushola Aganun
Geburtstag 4. Mai 1984
Geburtsort Lagos, Nigeria
Größe 177 cm
Position Offensiv-Allrounder
Junioren
Jahre Station
0000–2001 Global Stars
2001–2002 Reggina Calcio
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2002–2004 FC Msida Saint Joseph 37 (13)
2004–2008 Wacker Innsbruck 97 (17)
2008–2009 SC-ESV Parndorf 1919 16 0(5)
2009–2010 FC Msida Saint Joseph 4 0(1)
2010–2010 FC Đồng Tháp
2010–2012 Hà Nội T&T
2012–2012 Hoàng Anh Gia Lai
2012–2016 unbekannt
2016– SC Neusiedl/Zaya
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Olumuyiwa Olushola Aganun (* 4. Mai 1984 in Lagos) ist ein nigerianischer Fußballspieler auf der Position eines Stürmers. In Europa stand er zuletzt bei FC Msida Saint Joseph in Maltas First Division unter Vertrag.

Karriere

Scouts des Reggina Calcio holten Aganun und die Martins-Brüdern Obafemi und Oladipupo aus Lagos 2001 nach Italien. Noch nicht einmal das 18. Lebensjahr erreicht, musste Olushola Aganun zurück in die Heimat und wurde später nach Malta verliehen.[1] Er spielte beim FC Msida Saint Joseph, als der Südtiroler Egon Federspieler den FC Wacker Tirol auf den Stürmer aufmerksam machte.

Aganun spielte daraufhin ab der Saison 2004/05 bei Innsbruck in der österreichischen Bundesliga, nach dem Abstieg der Innsbrucker 2008 wechselte er in die drittklassige Regionalliga Ost zum Zweitligaabsteiger SC-ESV Parndorf 1919 ins Burgenland.[1] Nach seinem Engagement in Parndorf wechselte Aganun im Oktober 2009 nach 16 absolvierten Spielen und fünf Treffern zurück zum FC Msida Saint Joseph nach Malta.[2]

Einzelnachweise

  1. 1 2 Aganun Olushola. Tivoli12, abgerufen am 19. Juli 2017.
  2. Was wurde eigentlich aus... Olushola Aganun? http://www.fussball-imnetz.at, 19. Januar 2017, abgerufen am 19. Juli 2017.