Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 28.10.2017, aktuelle Version,

Peter Konlechner

Peter Konlechner (* 23. Oktober 1936 in Wien; † 18. Dezember 2016 ebenda) war Mitbegründer und langjähriger Kodirektor des Österreichischen Filmmuseums.

Leben und Wirken

Peter Konlechner maturierte im Jahr 1955 und studierte an der Technischen Hochschule Wien Nachrichtentechnik.

Schon als Student gründete er den Studentenfilmclub Cinestudio sowie das Filmreferat der Hochschülerschaft. Im Zuge der Organisation der Internationale Kurzfilmwoche im Jahr 1962 lernte er Peter Kubelka kennen.[1]

Am Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft der Universität Wien unterrichtete er ab dem Jahr 1988 als Lektor. Er arbeitete auch als Filmkritiker.

Im Jahr 1964 gründete er mit Kubelka das Filmmuseum, das die beiden gemeinsam bis ins Jahr 2001 leiteten. Ab dem Jahr 1988 setzte er selbst programmierte Software für die Katalogisierung und Archivierung ein.

Er gestaltete auch Retrospektiven für die Viennale und die Wiener Festwochen. Zwischen 1973 und 1977 war er Mitglied der Filmförderungskommission des Ministeriums. In den Jahren 1969 bis 1985 war er auch Konsulent der Filmabteilung des ORF. 1980 war er auch Jurymitglied für die Vergabe des Großen österreichischen Staatspreises für Filmkunst.[2]

Konlechner starb am 18. Dezember 2016 im Kreis seiner Familie.[3]

Auszeichnungen

Filmografie

  • Dokumentarfilm Dziga Vertov, 1974/2014 [4]

Literatur

  • Eszter Kondor: Aufbrechen. Die Gründung des Österreichischen Filmmuseums, Wien: Synema 2014 [FilmmuseumSynemaPublikationen Band 20]
  • Alexander Horwath (Hrsg.): Das sichtbare Kino. Fünfzig Jahre Filmmuseum: Texte, Bilder, Dokumente, Wien: Synema 2014 [FilmmuseumSynemaPublikationen Band 21]

Einzelnachweise

  1. Eszter Kondor: Aufbrechen. Die Gründung des Österreichischen Filmmuseums, Wien: Synema 2014, S. 48f
  2. Filmmuseums-Mitgründer Peter Konlechner 80-jährig verstorben. APA-Artikel auf Vorarlberg Online, 19. Dezember 2016, abgerufen am 19. Dezember 2016.
  3. Filmmuseum-Gründer Konlechner tot. ORF, 19. Dezember 2016, abgerufen am 19. Dezember 2016.
  4. DVD Drei Lieder über Lenin, abgerufen 10. März 2017