Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 04.01.2019, aktuelle Version,

Poolbillard-Bundesliga 2012/13

Poolbillard-Bundesliga 2012/13
Meister PBC Billardtempel Linz
Absteiger BC Deutschkreutz,
1. PBC Salzburg-Wals
Mannschaften 8
Spiele 56
Einzelwertung Cetin Aslan (PBC Billardtempel Linz)
Höchste Serie 100 (Attila Bezdan, Markus Gerhart, Alexander Wanner)
Höchster GD (Saison) 14,74 (Thomas Knittel)
Bundesliga 2011/12

Die Poolbillard-Bundesliga 2012/13 war die 26. Spielzeit der höchsten österreichischen Spielklasse im Poolbillard. Sie begann am 29. September 2012 und endete am 5. Mai 2013. Der PBC Billardtempel Linz wurde zum ersten Mal österreichischer Meister. Titelverteidiger BC Deutschkreutz belegte den dritten Platz und stieg in die Regionalliga ab.

Abschlusstabelle

Platz Mannschaft S G U V Punkte Partien
1 PBC Billardtempel Linz 14 12 0 2 34 77:37
2 Pool X-Press Innsbruck 14 9 0 5 28 65:50
3 BC Deutschkreutz (M) 14 8 0 6 25 62:53
4 BC Wiener Neustadt (N) 14 8 0 6 23 60:57
5 BV Viking Vöcklabruck 14 7 0 7 22 58:59
6 1. PBC RaiBa Bleiburg 14 8 0 6 21 59:58
7 SU Raika Zwettl (N) 14 3 0 11 11 43:73
8 1. PBC Salzburg-Wals 14 1 0 13 4 39:76
Legende
S Gespielte Spiele
G Siege
U Unentschieden
V Niederlagen
Absteiger in die Regionalliga
(M) Titelverteidiger
(N) Neuzugang, Aufsteiger aus der Regionalliga

Kreuztabelle

Die Kreuztabelle stellt die Ergebnisse aller Spiele dieser Saison dar. Die Heimmannschaft ist in der linken Spalte, die Gastmannschaft in der oberen Zeile aufgelistet.

BTL XIN BCD WIN BVV BLE RZT SWA
PBC Billardtempel Linz 6:2 7:1 5:4 6:2 6:2 6:2 6:2
Pool X-Press Innsbruck 5:3 5:4 6:2 3:5 7:1 7:1 5:3
BC Deutschkreutz 5:3 2:6 3:5 5:3 4:5 7:1 5:3
BC Wiener Neustadt 3:5 5:4 5:3 5:4 2:6 6:2 6:2
BV Viking Vöcklabruck 4:5 7:1 2:6 5:4 2:6 5:3 5:4
1. PBC RaiBa Bleiburg 2:6 3:5 2:6 7:1 5:4 5:4 5:4
SU Raika Zwettl 1:7 3:5 4:5 4:5 3:5 5:4 5:3
1. PBC Salzburg-Wals 2:6 5:4 2:6 1:7 3:5 2:6 3:5

Einzelrangliste

# Spieler[1] Verein Partien
1 Osterreich Cetin Aslan PBC Billardtempel Linz 25:3
2 Slowakei Jaroslav Polach BC Wiener Neustadt 23:3
3 Osterreich Armin Stainko BV Viking Vöcklabruck 22:6
4 Ungarn Miko Balasz BC Deutschkreutz 22:6
5 Osterreich Rene Sommeregger Pool X-Press Innsbruck 19:9
6 Ungarn Gabor Solymosi BC Deutschkreutz 19:9
7 Osterreich Attila Bezdan PBC Billardtempel Linz 18:10
8 Osterreich Mario He Pool X-Press Innsbruck 18:10
9 Ungarn Bence Varga PBC Billardtempel Linz 17:11
10 Osterreich Rene Rossmann 1. PBC RaiBa Bleiburg 16:12
11 Osterreich Thomas Aschauer PBC Billardtempel Linz 15:13
12 Osterreich Thomas Knittel Pool X-Press Innsbruck 15:13
13 Osterreich Andreas Himmelbauer SU Raika Zwettl 15:13
14 Osterreich Thomas Stadlbauer SU Raika Zwettl 14:14
15 Osterreich Michael Stark BC Deutschkreutz 14:14
16 Osterreich Raoul Reichegger 1. PBC RaiBa Bleiburg 14:14
17 Slowenien Matjaz Demsar 1. PBC RaiBa Bleiburg 13:15
18 Osterreich Markus Weichhart BV Viking Vöcklabruck 13:15
19 Osterreich Alexander Wanner BC Wiener Neustadt 13:15
20 Osterreich Erich Gruber BC Wiener Neustadt 13:15
21 Osterreich Richard Huber 1. PBC Salzburg-Wals 13:15
22 Osterreich Selim Duran 1. PBC Salzburg-Wals 12:16
23 Osterreich Daniel Guttenberger SU Raika Zwettl 11:17
24 Osterreich Markus Gerhart BV Viking Vöcklabruck 11:15
25 Osterreich Maximilian Lechner Pool X-Press Innsbruck 10:6
26 Osterreich Andreas Brandl BV Viking Vöcklabruck 10:18
27 Osterreich Alexander Markut 1. PBC RaiBa Bleiburg 9:15
28 Osterreich Krisztian Cser-Kis BC Wiener Neustadt 8:20
29 Osterreich Roland Glöckl BC Deutschkreutz 6:22
30 Osterreich Billy Steudte 1. PBC Salzburg-Wals 5:11
31 Osterreich Martin Czerwinsky 1. PBC Salzburg-Wals 5:23
32 Deutschland Ralph Eckert 1. PBC Salzburg-Wals 3:1
33 Osterreich Thomas Perus 1. PBC RaiBa Bleiburg 3:1
34 Osterreich Günther Parth Pool X-Press Innsbruck 2:6
35 Osterreich Markus Guttenberger SU Raika Zwettl 2:22
36 Osterreich Markus Anzenberger BV Viking Vöcklabruck 0:2
37 Osterreich Philipp Caranica 1. PBC Salzburg-Wals 0:4
38 Osterreich Michael Matalik 1. PBC Salzburg-Wals 0:4
39 Osterreich Christian Ederl BC Wiener Neustadt 0:2
40 Osterreich Bernhard Kaserer Pool X-Press Innsbruck 0:4

Einzelnachweise

  1. Bundesliga 2012/13 – Statistik ges. In: oepbv.at. Österreichischer Pool-Billard-Verband, abgerufen am 11. Januar 2016.