unbekannter Gast
vom 11.11.2016, aktuelle Version,

Raiffeisen Grand Prix

Der Internationale Raiffeisen Grand Prix ist ein österreichisches Radrennen.

Das Eintagesrennen findet seit 1996 in der steirischen Ortschaft Judendorf-Straßengel statt. In den Jahren 2003 und 2007 wurde das Radrennen nicht ausgetragen, da anstattdessen die österreichischen Staatsmeisterschaften in Judendorf-Straßengel stattfanden. Seit Einführung der UCI Europe Tour im Jahre 2005 ist das Rennen Bestandteil dieser Rennserie und in die Kategorie 1.2 eingestuft.

Das Radrennen hat zwei Vorgängerveranstaltungen. Der Straßenengler Radsporttag fand von 1988 bis 1995 statt. Die Austragungen in den Jahren 1989 und 1992 waren dabei zugleich die steirischen Straßenmeisterschaften. In den Jahren 1986 und 1987 wurde das Rundstreckenrennen Judendorf-Straßengel ausgetragen. Beide Veranstaltungen waren Amateurradrennen.

Das Rennen wird auf einem Rundkurs ausgetragen. Der Rundkurs hat eine Länge von 17,5 km und muss zehnmal umrundet werden.

Sieger

Raiffeisen Grand Prix

  • 2002 Slowenien Boštjan Mervar
  • 2001 Deutschland Jan Bratkowski
  • 2000 Osterreich Josef Lontscharitsch
  • 1999 Slowenien Igor Kranjec
  • 1998 Slowenien Igor Kranjec
  • 1997 Italien Simone Simonetti
  • 1996 Italien Gianluca Sironi

Straßenengler Radsporttag

Rundstreckenrennen Judendorf-Straßengel