unbekannter Gast
vom 06.07.2017, aktuelle Version,

Richmond Gosselin

Kanada Richmond Gosselin
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 25. April 1956
Geburtsort Winnipeg, Manitoba, Kanada
Größe 170 cm
Gewicht 65 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Center
Schusshand Rechts
Draftbezogene Informationen
NHL Amateur Draft 1976, 7. Runde, 118. Position
Montréal Canadiens
Spielerkarriere
1973–1976 Flin Flon Bombers
1976–1980 HC La Chaux-de-Fonds
1980–1985 EHC Biel
1985–1986 Fribourg-Gottéron
1986–1988 EHC Grindelwald
1988–1989 HC Martigny

Richmond Gosselin (* 25. April 1956 in Winnipeg, Manitoba) ist ein ehemaliger kanadischer Eishockeyspieler und -trainer.

Karriere

Als Junior spielte er bei den Flin Flon Bombers in der WCHL. Dort war er der herausragende Spieler seines Teams und einer der besten Scorer der Liga. Beim NHL Amateur Draft 1976 holten ihn daher die Montréal Canadiens in der siebten Runde als 118.

Er schaffte jedoch nicht den Sprung in die National Hockey League. Früh zog es ihn in die Schweiz. In der Saison 1978/79 spielte er drei Spiele in der WHA für die Winnipeg Jets.

Weitere Stationen waren der HC La Chaux-de-Fonds, EHC Biel, Fribourg-Gottéron, EHC Grindelwald und beim HC Martigny. Nach seinem Karriereende als Spieler war er Trainer bzw. Assistenztrainer des HC Martigny in der NLB, HC Ajoie (NLA und NLB), Eisbären Berlin (DEL), EV Zug (NLA), EHC Basel (NLA).

In der Saison 2006/07 trainierte er den SG Cortina in der italienischen Serie A1. Zuvor war er bereits im Verlauf der Spielzeit 2000/01 als Cheftrainer beim EV Bruneck tätig gewesen.