Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 22.10.2018, aktuelle Version,

Salzkammergut-Radweg

Salzkammergut–Radweg
Gesamtlänge 328 km
Lage Oberösterreich
Startpunkt Kramesau (Bad Ischl)
Zielpunkt Bad Ischl
Bodenbelag größtenteils Asphalt [1]
Schwierigkeit mittelschwer
Webadresse salzkammergut.at

Der Salzkammergut Radweg (R2) führt über 328 Kilometer als Rundweg ab Bad Ischl vorbei an 13 Seen durch das Salzkammergut[2].

Streckenverlauf

Von Bad Ischl führt der Weg entlang der Traun und des Traunsees nach Gmunden. Weiter über Aurach am Hongar geht es zum größten Salzkammergutsee, dem Attersee und weiter nach Mondsee am gleichnamigen See. Es folgen der Irrsee (auch Zellersee genannt), Mattsee und Obertrumer See. Das nächste Ziel ist Salzburg. Ab Salzburg geht es auf der Trasse der alten Ischlerbahn nach Eugendorf und weiter über St. Gilgen und St. Wolfgang nach Bad Ischl. Die südliche Schleife führt in Weltkulturerberegion Hallstättersee. Von Obertraun geht es weiter nach Bad Aussee. Ab Altaussee führt der Weg auf einer Forststraße zurück nach Bad Ischl.

Sehenswertes entlang der Strecke

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. http://www.salzkammergut.at/detail/article/salzkammergut-radweg.html
  2. http://www.oberoesterreich.at/aktivitaeten/sommer/radfahren/oesterreich/tour/430001346/teilabschnitt-salzkammergutradweg-r2.html?h=1404