unbekannter Gast
vom 28.03.2017, aktuelle Version,

Sueli Menezes

Sueli Menezes (* 6. Februar 1968 in Parana do Paratari, Brasilien) ist eine brasilianische Schriftstellerin, Übersetzerin und Schmuckdesignerin. Menezes lebt in Österreich.

Leben

Sueli Menezes wurde am 6. Februar 1968 in einem kleinen Dorf namens Parana do Paratari im Amazonasdschungel geboren. In den 1980er-Jahren kam sie nach Wien, wo sie heiratete und ihr drittes Kind bekam. 2010 gründete sie den Verein Vitoria-Regia, der sich für Straßenkinder in Brasilien einsetzt. Der Verein bezweckt die Anschaffung von einer Berufsschule, Ausbildung für Handwerksberufe und psychologische Unterstützung für Eltern und Kinder.

2012 nahm Sueli Menezes an der siebten Staffel der österreichischen TV-Tanzshow Dancing Stars teil. Dort zeigte sie einen Cha-Cha-Cha, einen Tango, einen Paso Doble und einen Wiener Walzer. Sie belegte den achten Platz.

Literatur