unbekannter Gast
vom 22.12.2017, aktuelle Version,

Tobias Warvne

Tobias Warvne

Tobias Warvne (2012)

Spielerinformationen
Geburtstag 18. Januar 1987
Geburtsort Lindesberg, Schweden
Staatsbürgerschaft Schwede Schwedisch
Körpergröße 1,90 m
Spielposition Rückraum links
Wurfhand rechts
Vereinsinformationen
Verein HSC 2000 Coburg
Trikotnummer 34
Vereine als Aktiver
  von – bis Verein
00000000 Schweden Lindeskolans IF
0000–2011 Schweden LIF Lindesberg
2011–2014 Schweden IFK Skövde HK
2014–2017 Osterreich Bregenz Handball
2017– Deutschland HSC 2000 Coburg
Nationalmannschaft
Debüt am
            gegen
  Spiele (Tore)
Schweden  Schweden 2 (2)

Stand: 19. August 2017

Tobias Warvne, auch: Varvne, (* 18. Januar 1987 in Lindesberg) ist ein schwedischer Handballspieler.

Karriere

Der 1,88 Meter große und 85 Kilogramm schwere linke Rückraumspieler spielte anfangs bei Lindeskolans IF. Er stand später bei LIF Lindesberg unter Vertrag, mit dem er in drei Spielzeiten am EHF Challenge Cup (2007, 2008, 2009) teilnahm.[1] Im Sommer 2011 schloss er sich IFK Skövde HK an.[2] Während der Zeit in seiner schwedischen Heimat spielte er 2007 mit dem Jugend-Nationalteam bei der U21-WM in Mazedonien und gewann dort die Goldmedaille.

Nach drei Spielzeiten in Skövde schloss er sich dem österreichischen Erstligisten Bregenz Handball an.[3] Mit den Vorarlbergern feierte er sein Debüt im EHF Cup. Nach der Saison 2014/15 wurde Warvne im Juni 2015 als „HLA Legionär des Jahres“ ausgezeichnet.[4] Zur Saison 2017/18 wechselte Warvne zum HSC 2000 Coburg.[5]

Tobias Warvne bestritt zwei Länderspiele für die schwedische Nationalmannschaft, in denen er zwei Treffer erzielte.[6]

Erfolge

  • 2 × „HLA Legionär des Jahres“ 2014/15, 2015/16

Name

Tobias Warvne tritt im deutschsprachigen Raum teils auch als Tobias Varvne auf.

Einzelnachweise

  1. www.eurohandball.com, abgerufen am 3. Januar 2010
  2. www.skovdenyheter.se, abgerufen am 10. August 2013
  3. www.vorarlbergernachrichten.at, abgerufen am 12. August 2014
  4. Ziura & Acimovic "Handballer des Jahres". oehb.sportlive.at, 8. Juni 2015, abgerufen am 9. Juni 2015.
  5. https://www.hsc2000.de/1-mannschaft/berichte/02032017-portrait-vavrne.html
  6. Statistik des schwedischen Handballverbandes, abgerufen am 19. August 2017