unbekannter Gast
vom 03.12.2017, aktuelle Version,

Tomi Petrović

Tomi Petrović
Spielerinformationen
Geburtstag 11. März 1999
Geburtsort Toulouse, Frankreich
Position Stürmer
Junioren
Jahre Station
0000–2007 NK Croatia Sesvete
2007–2008 Dinamo Zagreb
2008–2010 NK Croatia Sesvete
2010–2012 NK Sesvete
2012–2014 Dinamo Zagreb
2014–2015 Grazer AK
2017– Virtus Entella
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2015 Deutschlandsberger SC 2 (0)
2015–2017 Kapfenberger SV II 32 (9)
2016–2017 Kapfenberger SV 28 (1)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 3. Dezember 2017

Tomi Petrović (* 11. März 1999 in Toulouse, Frankreich) ist ein kroatischer Fußballspieler.

Karriere

Petrović begann seine Karriere beim NK Croatia Sesvete. Von 2007 bis 2014 pendelte er zwischen verschiedenen Klubs in Zagreb umher. 2014 wechselte er nach Österreich zum Grazer AK. Im Januar 2015 wechselte er in den Herrenbereich zum Viertligisten Deutschlandsberger SC. Im Sommer 2015 wechselte er in den Profifußball zur Kapfenberger SV. Im Februar 2016 debütierte er in der zweiten Liga.

Nach der Saison 2016/17 verließ er Kapfenberg.[1] Daraufhin wechselte er im Juli 2017 nach Italien zur U-19-Mannschaft von Virtus Entella.

Persönliches

Sein Vater Vladimir (* 1972) war ebenfalls Fußballspieler und spielte ebenfalls bei der Kapfenberger SV, wo er nun als Co-Trainer fungiert. Sein Onkel Anto (* 1972) spielte unter anderem für den SK Sturm Graz.

  Commons: Tomi Petrović  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Trainingsstart im Falkenhorst ksv1919.at, am 13. Juni 2017, abgerufen am 14. Juni 2017