unbekannter Gast
vom 17.06.2017, aktuelle Version,

Winten (Gemeinde Eberau)

Winten (Dorf)
Ortschaft
Katastralgemeinde Winten
Winten (Gemeinde Eberau) (Österreich)
Red pog.svg
Basisdaten
Pol. Bezirk, Bundesland Güssing (GS), Burgenland
Gerichtsbezirk Güssing
Pol. Gemeinde Eberau
Koordinaten 47° 6′ 59″ N, 16° 26′ 27″ Of1
Höhe 223 m ü. A.
Einwohner der Ortschaft 80 (2001)
Gebäudestand 39 (2001)
Fläche d. KG 3,72 km²
Statistische Kennzeichnung
Ortschaftskennziffer 00039
Katastralgemeinde-Nummer 31057
Zählsprengel/ -bezirk Winten (10403 003)
Quelle: STAT: Ortsverzeichnis; BEV: GEONAM; GIS-Bgld

f0f0

Der Ort Winten ist ein Ortsteil der Marktgemeinde Eberau, Bezirk Güssing im Burgenland. Der ungarische Name lautet Pinkatófalu und der kroatische Faluba.

Winten ist ein Straßendorf an der Pinkataler Weinstraße und wird erstmals urkundlich 1157 genannt.

Die Filialkapelle Zur Kreuzerhöhung steht außerhalb des Ortes und wurde 1951 als einfacher Rechteckbau mit Fassadenturm errichtet. Eine Florianikapelle steht an der Straße nach Bildein. Eine Bergkapelle aus 1724 steht an der Pinkataler Weinstraße.

Literatur