unbekannter Gast

Human.technology Styria GmbH#

Human.technology Styria

Mit ihren international erfolgreichen Unternehmen und ihrer hohen Dichte an Universitäten, außeruniversitären Forschungseinrichtungen und Kompetenzzentren liegt die Steiermark im europäischen Spitzenfeld der Regionen.

Der Cluster als international anerkannter Kompetenz-HUB in den Life-Sciences#

Foto: HTC, © Thinkstock/Hasloo Group
Foto: HTC, © Thinkstock/Hasloo Group

Der Humantechnologie-Cluster fördert die enge Vernetzung zwischen Wissenschaft und Wirtschaft mit dem Fokus auf die wirtschaftliche Verwertung regionaler Innovationen sowie die Steigerung der weltweiten Sichtbarkeit des Standortes Steiermark.

Stärkefeld Medtech#

Die Kernkompetenzen in der Region Süd liegen in der Sensorik, Chip- und Leiterplatten-Technologie sowie im Bereich Software und IT in der Medizintechnik. Gezielt genutzt wird auch das Know-how der vorhandenen Universitäten, Forschungseinrichtungen und Unternehmen in den Bereichen Material-, Fertigungs- und Prozesstechnik.

Stärkefeld Pharma & Biotech#

Die regionalen Stärken liegen in den pharmazeutischen und biotechnologischen Prozessen, in der Automatisierung und Produktion sowie im Engineering und Anlagenbau. Bioinformatik, Big Data Analytics und Biomarkerforschung, als Basis für die Entwicklung.

Besonders innovative Unternehmen im Human.technology Styria Cluster#

Weiterführendes#