Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

bisy GmbH

Bezeichnung der Firma
bisy GmbH
Organisationsform
GmbH
Gründungsjahr
2019
Geschäftsbereich
Laboratorium
Stichworte / Themen
Labor
Chemie
Adresse
Wünschendorf 2928200 Hofstätten an der Raab
Kontakt
https://www.bisy.at
Basierend auf Daten der Plattform technologie.at, mit Unterstützung der Steirischen Wirtschaftsförderung SFG. Es werden Unternehmen mit Sitz in der Steiermark vorgestellt, unabhängig von einem etwaigen Mutterkonzern oder anderer Filialen.

Firmenprofil#

In den Hügeln der Oststeiermark passiert Biotechnologie auf Weltniveau. Mit Proteinen für die Herstellung von Bioklebstoff der Pharmazeutischen Industrie ist es Biology for Synthesis in kurzer Zeit gelungen, einen internationalen Markt zur erschließen.

Bild 'bisy01'
Bild 'bisy02'
Bild 'bisy03'

http://www.bisy.at


Das Pilzliche erkunden und nutzen#

Es gibt dieses Bonmot, das ein riesiges Thema in einen kleinen Satz packt: Alles Leben ist Chemie. Wenn wir Essen zubereiten, gilt das. Wenn wir Essen verdauen erst recht. Wo unser Essen gedeiht oder wo es herumläuft, wirkt Chemie. Unsere Emotionen haben eine chemische Ereignisebene. Unsere Lebensgewohnheiten zeigen chemische Konsequenzen.

Manch einer fand Chemieunterricht am anregendsten, wenn es knallt und raucht. Vielleicht erinnern Sie sich mindestens an den Begriff Periodensystem, mit dem die riesige Menge chemischer Elemente überschaubar gemacht wird. Die Strukturen von Atomen und von Elektronenhüllen werden zur Klassifizierung genutzt.

Bei einer Gruppe von Metallen, Halbmetallen und Nichtmetallen können sich Laien vielleicht noch etwas vorstellen. Beim Begriff Übergangsmetalle wird es poetisch. Die Leute von Bisy arbeiten allerdings vorzugsweise mit Hefe, also mit sogenannten „pilzliche Organismen“.

„Wir sind molekulare Werkzeugmacher, die ihre Werkzeuge an die Industrie verkaufen.“ Kleine, für das Auge unsichtbare Komponenten. Proteine, die hier hauptsächlich aus der Hefe geerntet werden, die vielfältig verwendbar sind.

Das heißt, es geht um komplexe Prozesse in höchst unterschiedlichen Lebensbereichen: „Alle chemischen Reaktionen in biologischen Systemen benötigen Biokatalysatoren, um in sinnvoller Weise und mit der nötigen Geschwindigkeit ablaufen zu können.“

Selbst wenn Sie bloß Fensterbalken neu streichen, kann das existentielle Fragen aufwerfen, zum Beispiel diesbezüglich: „Biokatalysatoren statt krebserregender Schwermetalle in Farben“. Naja, was soll man sagen? Alles Leben ist Chemie.

Weiterführendes#