unbekannter Gast
vom 31.03.2018, aktuelle Version,

Bahnhof Ötztal

Bahnhof Ötztal
Das Aufnahmsgebäude mit dem Bahnhofsplatz
Das Aufnahmsgebäude mit dem Bahnhofsplatz
Daten
Bauform Durchgangsbahnhof
Bahnsteiggleise 4
Abkürzung Oz
IBNR 8100061
Eröffnung 1883
Lage
Stadt/Gemeinde Haiming
Bundesland Tirol
Staat Österreich
Koordinaten 47° 14′ 19″ N, 10° 51′ 33″ O
Höhe (SO) 692 m ü. A.
Eisenbahnstrecken
Liste der Bahnhöfe in Österreich
i16

Der Bahnhof Ötztal ist ein Regional- und Fernbahnhof an der Arlbergbahn in der Gemeinde Haiming in Tirol.

Der Bahnhof im Bahnkilometer 45,42 der Arlbergbahn wurde 1883 eröffnet.[1] Um den Bahnhof siedelten sich im Lauf der Zeit Gewerbebetriebe an und es entwickelte sich der Ort Ötztal-Bahnhof.

Der Bahnhof dient insbesondere der Anbindung des Ötztals, daher halten hier nicht nur die S-Bahnen der S-Bahn Tirol, sondern auch Fernzüge. Pro Tag steigen im Schnitt rund 2400 Fahrgäste ein oder aus (Stand 2009).[2] Vom Bahnhofsplatz fahren die Busse ins Ötztal ab und es steht ein P+R-Platz für 225 Kraftfahrzeuge zur Verfügung.

Das aus der Erbauungszeit stammende Aufnahmsgebäude steht unter Denkmalschutz. Das mit einem Krüppelwalmdach gedeckte zweigeschoßige Gebäude weist eine Steinfassade mit Eckquaderungen und drei Fensterachsen mit breitem Mittelrisalit auf. Die holzverschalten Giebel sind reich gegliedert. Auf beiden Seiten schließen eingeschoßige Seitenflügel mit Putzfassade und Satteldach an. Das auf Eisenstützen gelagerte Bahnsteigdach ist als Veranda ausgeführt, an beiden Seiten befinden sich eingeschoßige Endpavillons für Nebenräume.[3]

Siehe auch

  Commons: Bahnhof Ötztal  – Sammlung von Bildern

Einzelnachweise

  1. Haiming, in der Datenbank Geschichte Tirol des Vereines „fontes historiae – Quellen der Geschichte“
  2. Neuer Vorplatz und mehr Park+Ride Plätze in Ötztal Bhf. (Memento des Originals vom 8. August 2014 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/konzern.oebb.at Pressemitteilung der ÖBB, 6. November 2009
  3. Karl Wiesauer: Bahnhofsgebäude, Aufnahmsgebäude. In: Tiroler Kunstkataster. Abgerufen am 31. Juli 2014.