Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 26.02.2020, aktuelle Version,

Biathlon-Weltmeisterschaften 1975

Biathlon-Weltmeisterschaften 1975
Sieger
Sprint Sowjetunion 1955  Nikolai Kruglow
Einzel Finnland  Heikki Ikola
Staffel Finnland  Finnland
Minsk 1974 Sprint-WM, Antholz 1976
Vingrom 1977

Die 14. Biathlon-Weltmeisterschaften fanden 1975 in Antholz in Südtirol (Italien) statt.

Wegen der Olympischen Winterspiele im Folgejahr wurde bei den Biathlon-Weltmeisterschaften 1976 nur der noch nicht olympische Sprint ausgetragen.

Männer

Sprint 10 km

Platz Sportler Zeit [min] Sch.
1 Sowjetunion 1955  Nikolai Kruglow 35:27,7 1+0
2 Sowjetunion 1955  Alexander Jelisarow 35:56,2 1+0
3 Deutschland Demokratische Republik 1949  Klaus Siebert 36:27,4 0+2
4 Finnland  Heikki Ikola 36:41,7 2+1
5 Deutschland BR  Josef Niedermeier 36:45,1 1+1
6 Sowjetunion 1955  Alexander Tichonow 36:49,9 2+1
7 Deutschland BR  Hans Estner 36:57,6 1+1
8 Schweden  Sune Adolfsson 37:06,3 1+1
10 Deutschland Demokratische Republik 1949  Manfred Geyer 37:11,0 0+2
19 Deutschland BR  Josef Keck 38:21,3 3+2
23 Deutschland BR  Gerhard Winkler 38:44,7 2+4
24 Deutschland Demokratische Republik 1949  Karl-Heinz Menz 38:45,1 2+3
28 Deutschland Demokratische Republik 1949  Günter Bartnik 39:08,2 2+3
32 Schweiz  Hansruedi Süssli 39:19,6 0+2
42 Schweiz  Paul Brunner 40:18,1 1+2
52 Schweiz  Andreas Galli 41:11,9 1+2
55 Schweiz  Peter Färber 41:32,4 2+1
57 Osterreich  Hansjörg Farbmacher 42:01,4 3+2
61 Osterreich  Johann Siegele 43:21,9 3+3
62 Osterreich  Ernst Esletzbichler 43:29,4 3+3
64 Osterreich  Josef Krondorfer 45:39,3 1+4

Datum: 11. Februar

Einzel 20 km

Platz Sportler Zeit [h] Sch.
1 Finnland  Heikki Ikola 1:13:52,3 0+2+0+0
2 Sowjetunion 1955  Nikolai Kruglow 1:14:31,3 0+1+2+0
3 Finnland  Esko Saira 1:15:08,8 0+1+2+0
4 Norwegen  Tor Svendsberget 1:15:20,9 1+0+2+0
5 Deutschland BR  Josef Niedermeier 1:15:23,9 0+0+0+3
6 Deutschland Demokratische Republik 1949  Manfred Geyer 1:16:21,4 0+2+0+2
7 Sowjetunion 1955  Alexander Tichonow 1:16:24,8 0+4+0+2
8 Deutschland Demokratische Republik 1949  Klaus Siebert 1:16:57,2 2+2+2+0
14 Deutschland Demokratische Republik 1949  Günter Bartnik 1:18:15,7 1+1+0+4
17 Schweiz  Hansruedi Süssli 1:18:34.4 0+2+0+0
18 Deutschland Demokratische Republik 1949  Karl-Heinz Menz 1:18:59,5 1+2+3+2
19 Deutschland BR  Josef Keck 1:19:26.5 2+2+0+2
31 Deutschland BR  Heinrich Mehringer 1:22:41.6 2+2+4+1
35 Deutschland BR  Klaus Gehrke 1:23:36.3 1+2+1+3
53 Osterreich  Hansjörg Farbmacher 1:26:24.5 4+2+0+0
58 Schweiz  Andreas Galli 1:29:46.2 3+4+3+2
60 Schweiz  Paul Brunner 1:31:15.1 4+3+2+5
61 Osterreich  Manfred Fux 1:31:56.3 3+1+2+3
62 Osterreich  Johann Siegele 1:33:37.4 4+4+2+1
63 Schweiz  Paul Bühlman 1:34:16.1 3+3+2+1
65 Osterreich  Josef Krondorfer 1:38:22.1 0+3+1+5

Datum: 14. Februar

Staffel 4 × 7,5 km

Platz Land Sportler Zeit [h] Sch.
1 Finnland  Finnland Henrik Flöjt
Simo Halonen
Juhani Suutarinen
Heikki Ikola
1:55:10.6 3+0
0+0
3+0
0+0
2 Sowjetunion 1955  Sowjetunion Alexander Uschakow
Alexander Jelisarow
Alexander Tichonow
Nikolai Kruglow
1:55:36.2 0+3
1+1
0+0
1+2
3 Polen 1944  Polen Jan Szpunar
Andrzej Rapacz
Ludwik Zięba
Wojciech Truchan
1:57:12.2 0+1
0+0
0+0
0+1
4 Deutschland Demokratische Republik 1949  DDR Karl-Heinz Menz
Günter Bartnik
Klaus Siebert
Manfred Geyer
1:57:19.7 3+2
0+1
0+3
0+0
5 Norwegen  Norwegen Kjell Hovda
Bjørn Sirijord
Sigleif Johansen
Tor Svendsberget
1:57:57.7 0+0
2+0
1+0
0+0
6 Italien  Italien Lino Jordan
Marino Gervasoni
Pierantonio Clementi
Willy Bertin
1:58:09.2 0+0
0+4
0+1
0+0
7 Schweden  Schweden Lars-Göran Arwidsson
Torsten Wadman
Olle Petrusson
Sune Adolfsson
1:59:47.9
8 Deutschland BR  BR Deutschland Josef Niedermeier
Gerhard Winkler
Josef Keck
Klaus Gehrke
1:59:54.2 2+0
3+1
1+0
0+0
14 Schweiz  Schweiz Hansruedi Süssli
Paul Brunner
Peter Färber
Andreas Galli
2:08:38.7 0+1
0+3
2+0
0+3
16 Osterreich  Österreich Ernst Esletzbichler
Hansjörg Farbmacher
Manfred Fux
Johann Siegele
2:14:17.9 2+2
0+1
2+0
0+1

Datum: 16. Februar

Medaillenspiegel

Nationen
Platz Nation
1 Finnland  Finnland 2 0 1 3
2 Sowjetunion 1955  Sowjetunion 1 3 0 4
3 Deutschland Demokratische Republik 1949  Deutsche Demokratische Republik 0 0 1 1
Polen 1944  Polen 0 0 1 1
Medaillengewinner
Platz Sportler
1 Finnland  Heikki Ikola 2 0 0 2
2 Sowjetunion 1955  Nikolai Kruglow 1 2 0 3
3 Finnland  Henrik Flöjt 1 0 0 1
Finnland  Simo Halonen 1 0 0 1
Finnland  Juhani Suutarinen 1 0 0 1
6 Sowjetunion 1955  Alexander Jelisarow 0 2 0 2
7 Sowjetunion 1955  Alexander Uschakow 0 1 0 1
Sowjetunion 1955  Alexander Tichonow 0 1 0 1
9 Deutschland Demokratische Republik 1949  Klaus Siebert 0 0 1 1
Finnland  Esko Saira 0 0 1 1
Polen 1944  Jan Szpunar 0 0 1 1
Polen 1944  Andrzej Rapacz 0 0 1 1
Polen 1944  Ludwik Zięba 0 0 1 1
Polen 1944  Wojciech Truchan 0 0 1 1

Literatur

  • Manfred Seifert: Das Jahr des Sports 1976. Sportverlag Berlin, 1975, ISSN 0232-2137, S. 161.
  • Men 10 km Sprint. International Biathlon Union – Datacenter, abgerufen am 8. September 2012 (englisch).
  • Men 20 km Individual. International Biathlon Union – Datacenter, abgerufen am 8. September 2012 (englisch).
  • Men 4 × 7,5 km Relay. International Biathlon Union – Datacenter, abgerufen am 8. September 2012 (englisch).