Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 18.02.2020, aktuelle Version,

Ismael Tajouri

Ismael Tajouri
Ismael Tajouri (2014)
Personalia
Name Ismael Tajouri-Shradi
Geburtstag 27. März 1994
Geburtsort Bern, Schweiz
Größe 170 cm
Position Mittelfeldspieler
Junioren
Jahre Station
2003–2004 DSV Fortuna 05
2004–2008 FK Austria Wien
2008–2009 SC Wiener Neustadt
2009–2012 FK Austria Wien
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2011–2015 FK Austria Wien II 50 (11)
2013–2018 FK Austria Wien 49 0(8)
2014–2015  SCR Altach (Leihe) 43 0(8)
2014  SCR Altach II (Leihe) 2 0(1)
2015–2016  SCR Altach (Leihe) 19 0(1)
2016  SCR Altach II (Leihe) 1 0(1)
2018– New York City FC 0 0(0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2012 Libyen U-20 1 0(0)
2018– Libyen 1 0(0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 17. Dezember 2017

2 Stand: 8. September 2018

Ismael Tajouri-Shradi (* 27. März 1994 in Bern, Schweiz) ist ein libysch-österreichischer[1] Fußballspieler auf der Position eines Mittelfeldspielers. Seit Jänner 2018 spielt er für den New York City FC in der MLS.

Karriere

Verein

Zur Rückrunde der Saison 2013/14 wurde Tajouri vom FK Austria Wien an den SCR Altach verliehen und stieg mit dem Verein in die Bundesliga auf. Sein Debüt in der höchsten österreichischen Spielklasse gab er unter Trainer Damir Canadi am 13. August 2014 gegen FC Admira Wacker Mödling. Nachdem er zuvor die Vorbereitung mit der Austria absolviert hatte, wurde er im August 2015 für eine weitere Saison an Altach verliehen.[2]

Im Sommer 2016 kehrte er schließlich zur Austria zurück. Nach seiner Rückkehr gab er sein Debüt für die Profis der Austria im Juli 2016 in der ersten Runde des ÖFB-Cups 2016/17 gegen den FC Dornbirn 1913. In diesem Spiel konnte er in der 56. Minute das zwischenzeitliche 5:0, das gleichzeitig sein erstes Tor im Dress der Austria war, erzielen.

Am 12. Jänner 2018 gab die Austria seine Vertragsauflösung und den Wechsel in die USA zum MLS-Klub New York City FC bekannt.[3]

Nationalmannschaft

Tajouri debütierte im September 2018 für die libysche Nationalmannschaft, als er in der Afrika-Cup-Qualifikation gegen Südafrika in der Startelf stand und in der 87. Minute durch Mohammed Solaa ersetzt wurde.

Commons: Ismael Tajouri  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Ismael TAJOURI-SHRADI. (Nicht mehr online verfügbar.) FK Austria Wien, archiviert vom Original am 17. September 2015; abgerufen am 28. August 2015.  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.fk-austria.at
  2. Ismael Tajouri nach Altach verliehen derstandard.at, am 31. August 2015, abgerufen am 1. Juli 2016
  3. Deal Done! Tajouri wechselt in die MLS fk-austria.at, am 12. Jänner 2018, abgerufen am 12. Jänner 2018