unbekannter Gast
vom 04.09.2015, aktuelle Version,

Laussabach (Enns, Losenstein)

Laussabach

Daten
Lage Oberösterreich, Österreich
Flusssystem Donau
Abfluss über Enns Donau Schwarzes Meer
Quelle nördlich der Prücklermauer
47° 56′ 35″ N, 14° 29′ 13″ O
Quellhöhe ca. 710 m ü. A.[1]
Mündung bei Losenstein in die Enns
47° 55′ 42″ N, 14° 24′ 57″ O
Mündungshöhe ca. 332 m ü. A.[1]
Höhenunterschied ca. 378 m
Länge 8,1 km[2]
Einzugsgebiet 20,75 km²[3]

Linke Nebenflüsse Brettertalgraben, Döllergraben
Rechte Nebenflüsse Wildgrabenbach, Fuchstalerbach, Oberdambach, Brunngraben
Gemeinden Laussa

Der Laussabach ist ein Gebirgsfluss in den oberösterreichischen Voralpen im Bezirk Steyr-Land.

Der im Oberlauf Koglerbach genannte Fluss entspringt im Gemeindegebiet von Laussa bei der Prücklermauer. Er fließt durch Laussa und mündet nordwestlich von Losenstein in die Enns.

Der Fluss darf nicht mit dem ebenfalls im Bezirk Steyr-Land befindlichen gleichnamigen Laussabach verwechselt werden, der in seinem gesamten Verlauf die Grenze zwischen den Bundesländern Oberösterreich und Steiermark bildet und bei Altenmarkt bei Sankt Gallen in die Enns mündet.

Einzelnachweise

  1. 1 2 BEV Austrianmap ÖK50
  2. Digitales Oberösterreichisches Raum-Informations-System (DORIS)
  3. Bundesministerium für Land - und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft (Hrsg.): Flächenverzeichnis der österreichischen Flussgebiete: Ennsgebiet. Beiträge zur Hydrographie Österreichs, Heft Nr. 61, Wien 2011, S. 48f (PDF; 3,9 MB)