unbekannter Gast
vom 28.11.2016, aktuelle Version,

Liste der Abgeordneten zum Vorarlberger Landtag (XXVII. Gesetzgebungsperiode)

Diese Liste bietet einen Überblick über die Mitglieder des XXVII. Vorarlberger Landtags in der Legislaturperiode von 1999 bis 2004.

Die Abgeordneten des 27. Vorarlberger Landtags wurden in der konstituierenden Sitzung am 5. Oktober 1999 angelobt, nachdem zuvor am 15. September die Wahl zum Vorarlberger Landtag stattgefunden hatte (Siehe dazu Landtagswahl in Vorarlberg 1999).

Zum Landtagspräsidenten wurde in der konstituierenden Sitzung Manfred Dörler (ÖVP) gewählt, der dieses Amt bis zu seinem Tod am 15. Juli 2004 ausübte. Vom 15. Juli bis zum Ende der Legislaturperiode mit der Angelobung des 28. Vorarlberger Landtags am 20. September wurde der Landtag interimistisch von den beiden Vizepräsidenten geleitet.

Abgeordnete

Name Fraktion Anmerkungen
Alge Dietmar ÖVP  
Amann Fritz FPÖ 1. Vizepräsident
Beck Manfred FPÖ  
Benzer Silvia FPÖ  
Bereuter Irene ÖVP ab 20. Oktober 1999 für ein Mitglied der Landesregierung
Bischof Hans-Peter ÖVP Nach der Wahl in die Landesregierung auf die Ausübung des Mandats verzichtet
Concin Adolf ÖVP  
Dörler Manfred ÖVP Landtagspräsident, am 15. Juli 2004 verstorben
Egger Dieter FPÖ mit Mitteilung vom 6. März 2003 auf sein Mandat verzichtet
Fritz Ernst ÖVP ab 20. Oktober 1999 für Siegmund Stemer
Gau Walter FPÖ  
Gorbach Hubert FPÖ Nach der Wahl in die Landesregierung auf die Ausübung des Mandats verzichtet
Hagen Ernst FPÖ  
Halder Gebhard ÖVP  
Hofer Albert ÖVP ab 20. Oktober 1999 für ein Mitglied der Landesregierung
Hörl Christian GRÜNE bis 31. Jänner 2000
Kasseroler Florian FPÖ ab 20. Oktober 1999 für Hubert Gorbach
Keckeis Günther SPÖ SPÖ-Clubvorsitzender
Kohler Hans ÖVP  
Lampert Günter ÖVP 2. Vizepräsident, mit Schreiben vom 3. Dezember 2002 auf sein Mandat verzichtet
Lingg Walter ÖVP ab 20. Oktober 1999 für ein Mitglied der Landesregierung
Mandak Sabine GRÜNE bis 19. Dezember 2002
Mayer Elmar SPÖ  
Mennel Bernadette ÖVP  
Moosbrugger Josef ÖVP ab 29. Jänner 2003 für Gottfried Schröckenfuchs
Neyer Siegfried FPÖ  
Nußbaumer Gabriele ÖVP  
Pircher Olga SPÖ ab 31. Jänner 2001 für Helmut Zimmermann
Polanec Marisa SPÖ  
Rauch Johannes GRÜNE ab 2. Februar 2000 für Christian Hörl
Rein Manfred ÖVP Nach der Wahl in die Landesregierung auf die Ausübung des Mandats verzichtet
Reis Monika ÖVP ab 20. Oktober 1999 für ein Mitglied der Landesregierung
Sader Elke SPÖ  
Sausgruber Herbert ÖVP Nach der Wahl in die Landesregierung auf die Ausübung des Mandats verzichtet
Schmid Greti ÖVP bis 6. Oktober 2000 (Wahl zur Landesrätin), erneut am 29. Jänner 2003 für Günter Lampert angelobt
Schröckenfuchs Gottfried ÖVP ab 20. Oktober 1999 für ein Mitglied der Landesregierung, mit Schreiben vom 11. Dezember 2002 auf Mandat verzichtet
Schuler Fritz FPÖ  
Schwärzler Erich ÖVP Nach der Wahl in die Landesregierung auf die Ausübung des Mandats verzichtet
Stemer Siegmund ÖVP Nach der Wahl in die Landesregierung mit Wirkung vom 8. Oktober 1999 auf die Ausübung des Mandats verzichtet
Strohmaier Werner FPÖ  
Sulzer Inge ÖVP  
Themessl Bernhard FPÖ ab 2. April 2003 für Dieter Egger
Türtscher Josef ÖVP  
Waibel Eva Maria ÖVP Nach der Wahl in die Landesregierung auf die Ausübung des Mandats verzichtet
Wallner Markus ÖVP ab 11. Oktober 2000 für Greti Schmid
Wieser Hildtraud FPÖ  
Wiesflecker Katharina GRÜNE ab 29. Jänner 2003 für Sabine Mandak
Winder Christoph ÖVP  
Zimmermann Helmut SPÖ bis 1. Jänner 2001