unbekannter Gast
vom 08.04.2018, aktuelle Version,

Liste der Baudenkmäler in Lana

Die Liste der Baudenkmäler in Lana enthält die 77 als Baudenkmäler ausgewiesenen Objekte auf dem Gebiet der Gemeinde Lana in Südtirol.

Basis ist das im Internet einsehbare offizielle Verzeichnis der Baudenkmäler in Südtirol. Dabei kann es sich beispielsweise um Sakralbauten, Wohnhäuser, Bauernhöfe und Adelsansitze handeln. Die Reihenfolge in dieser Liste orientiert sich an der Bezeichnung, alternativ ist sie auch nach der Adresse oder dem Datum der Unterschutzstellung sortierbar.

Liste

Foto   Bezeichnung Standort Eintragung Beschreibung
Datei hochladen Aichholz
ID: 15630
Aichholzer Weg 3
46° 35′ 23″ N, 11° 9′ 6″ O
Fraktion: Völlan
03. Aug. 1979
(BLR-LAB 4937)
Ansitz
Datei hochladen Alte Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt mit Turm, Friedhofskapelle und Friedhof
ID: 15619
Schnatterpeckstraße
46° 36′ 1″ N, 11° 9′ 46″ O
03. Aug. 1979
(BLR-LAB 4854)
Kirche
Datei hochladen Alter Widum mit Annakapelle
ID: 15615
Treibgasse 13
46° 36′ 25″ N, 11° 9′ 36″ O
03. Aug. 1979
(BLR-LAB 4854)
Widum/Kanonikerhaus
Datei hochladen Angerheim
ID: 15609
Andreas-Hofer-Straße 24
46° 36′ 53″ N, 11° 9′ 10″ O
03. Aug. 1979
(BLR-LAB 4854)
Ansitz
BW Datei hochladen Ausserrunggögl
ID: 50120
Mitterlana 5
46° 36′ 40″ N, 11° 8′ 37″ O
25. Nov. 2002
(BLR-LAB 4388)
Ländliches Wohnhaus/Bauernhof
Datei hochladen Bach- und Gerngut
ID: 15618
Schnatterpeckstraße 4
46° 36′ 11″ N, 11° 9′ 44″ O
03. Aug. 1979
(BLR-LAB 4854)
Ländliches Wohnhaus/Bauernhof
Datei hochladen Battistel
ID: 50589

46° 37′ 13″ N, 11° 8′ 36″ O
10. Feb. 2015
(BLR-LAB 164)
dreigeschoßiges Wohngebäude, in Formen des Heimatstils 1929 erbaut
BW Datei hochladen Blasbichl
ID: 50119
Völlanerweg 20
46° 36′ 38″ N, 11° 8′ 23″ O
30. Sep. 2002
(BLR-LAB 3522)
Städtisches Wohnhaus
BW Datei hochladen Blasbichlkapelle
ID: 18245

46° 36′ 45″ N, 11° 8′ 24″ O
22. Juni 1998
(BLR-LAB 2734)
Kapelle
Datei hochladen Brandis
ID: 15624

46° 35′ 40″ N, 11° 9′ 40″ O
03. Aug. 1979
(BLR-LAB 4854)
Burgruine;
der Ansitz Neubrandis befindet sich etwas südöstlich auf 46° 35′ 35,8″ N, 11° 9′ 48,7″ O
Datei hochladen Braunsberg mit Blasiuskapelle
ID: 15591

46° 36′ 54″ N, 11° 8′ 21″ O
20. Nov. 1950
(MD)
Ansitz
Datei hochladen Deutschordenskonvent mit Heilig-Kreuz-Kapelle
ID: 15607

46° 36′ 51″ N, 11° 9′ 3″ O
03. Aug. 1979
(BLR-LAB 4854)
Kloster
Datei hochladen Erbhof
ID: 50127
St.-Agatha-Weg 7
46° 36′ 49″ N, 11° 9′ 24″ O
22. Juni 1998
(BLR-LAB 2735)
Ländliches Wohnhaus/Bauernhof
Datei hochladen Falschauerdammstraße 1
ID: 50412
Falschauerdammstraße 1
46° 37′ 11″ N, 11° 8′ 35″ O
25. Juli 2005
(BLR-LAB 2666)
Gansdreckturm[1]

Städtisches Wohnhaus

Datei hochladen Föhrner
ID: 15596

46° 36′ 54″ N, 11° 8′ 45″ O
03. Aug. 1979
(BLR-LAB 4854)
Ländliches Wohnhaus/Bauernhof
Datei hochladen Gagers mit Magnuskapelle
ID: 15592

46° 36′ 57″ N, 11° 8′ 8″ O
03. Aug. 1979
(BLR-LAB 4854)
Gutshof mit Kapelle;
die nebenstehenden Koordinaten beziehen sich auf den Gutshof; die Kapelle liegt auf 46° 36′ 57,9″ N, 11° 8′ 7,8″ O.
Datei hochladen Gartscheid
ID: 15594
Kapuzinerstraße 10
46° 36′ 49″ N, 11° 8′ 48″ O
03. Aug. 1979
(BLR-LAB 4854)
Ansitz
Datei hochladen Gasthof Schwarzer Adler
ID: 15597

46° 36′ 55″ N, 11° 8′ 38″ O
03. Aug. 1979
(BLR-LAB 4854)
Gasthaus
Datei hochladen Gasthof Weißes Keuz
ID: 15598

46° 36′ 56″ N, 11° 8′ 36″ O
12. Juni 1989
(BLR-LAB 3564)
Gasthaus
Datei hochladen Gilman
ID: 15604
Andreas-Hofer-Straße 13
46° 36′ 55″ N, 11° 9′ 6″ O
03. Aug. 1979
(BLR-LAB 4854)
Ländliches Wohnhaus/Bauernhof
Datei hochladen Glaserer
ID: 18189

46° 36′ 41″ N, 11° 9′ 11″ O
15. Nov. 2004
(BLR-LAB 4139)
Ländliches Wohnhaus/Bauernhof
Datei hochladen Goldegg
ID: 15608

46° 36′ 44″ N, 11° 9′ 5″ O
20. Nov. 1950
(MD)
Ansitz
Datei hochladen Gößlheim
ID: 15621

46° 35′ 53″ N, 11° 9′ 41″ O
03. Aug. 1979
(BLR-LAB 4854)
Ländliches Wohnhaus/Bauernhof
Datei hochladen Grießenstein mit Magdalenakapelle
ID: 15588

46° 37′ 34″ N, 11° 8′ 44″ O
03. Aug. 1979
(BLR-LAB 4854)
Ansitz
Datei hochladen Haus Dorigo
ID: 50123
Am Gries 18
46° 36′ 56″ N, 11° 8′ 38″ O
13. Dez. 1999
(BLR-LAB 5562)
Städtisches Wohnhaus
Datei hochladen Heiligkreuz in Lanegg
ID: 15626

46° 36′ 33″ N, 11° 9′ 3″ O
03. Aug. 1979
(BLR-LAB 4854)
Kirche
Datei hochladen Helmstorf mit Heilig-Kreuz-Kapelle
ID: 15639
Völlanerweg 18
46° 36′ 33″ N, 11° 8′ 26″ O
Fraktion: Völlan
03. Aug. 1979
(BLR-LAB 4937)
Ansitz
BW Datei hochladen Herrenhaus beim Gruebl
ID: 50118

46° 37′ 3″ N, 11° 8′ 3″ O
02. Juni 1998
(BLR-LAB 2368)
Städtisches Wohnhaus
Datei hochladen Hofer
ID: 15637
Zehentweg 8
46° 36′ 1″ N, 11° 8′ 49″ O
Fraktion: Völlan
03. Aug. 1979
(BLR-LAB 4937)
Ländliches Wohnhaus/Bauernhof
Datei hochladen Kapelle im Weinreichhof
ID: 15632
Probst-Wieser-Weg 36
46° 35′ 42″ N, 11° 8′ 32″ O
Fraktion: Völlan
03. Aug. 1979
(BLR-LAB 4937)
Kapelle
Datei hochladen Kappler
ID: 15622

46° 35′ 44″ N, 11° 10′ 2″ O
03. Aug. 1979
(BLR-LAB 4854)
Ländliches Wohnhaus/Bauernhof
Datei hochladen Kapuzinerkloster mit Kirche St. Joachim und Anna
ID: 15595

46° 36′ 55″ N, 11° 8′ 47″ O
03. Aug. 1979
(BLR-LAB 4854)
Kloster
Datei hochladen Kelz
ID: 15614
Treibgasse 3
46° 36′ 42″ N, 11° 9′ 22″ O
03. Aug. 1979
(BLR-LAB 4854)
Ländliches Wohnhaus/Bauernhof
Datei hochladen Kloster Lanegg und Mädchenschule
ID: 50140

46° 36′ 32″ N, 11° 9′ 4″ O
09. Apr. 2001
(BLR-LAB 1118)
Kloster;
die Schule befindet sich nebenan auf 46° 36′ 33,3″ N, 11° 9′ 5,9″ O
Datei hochladen Knabenschule
ID: 50138

46° 36′ 51″ N, 11° 9′ 12″ O
05. Feb. 2001
(BLR-LAB 308)
Schule
Datei hochladen Kobald
ID: 15636

46° 35′ 49″ N, 11° 8′ 37″ O
Fraktion: Völlan
03. Aug. 1979
(BLR-LAB 4937)
Ländliches Wohnhaus/Bauernhof
BW Datei hochladen Koflegg mit Zuhaus
ID: 15593
Braunsberger Weg
46° 36′ 57″ N, 11° 8′ 2″ O
03. Aug. 1979
(BLR-LAB 4854)
Ländliches Wohnhaus/Bauernhof
Datei hochladen Krogner
ID: 15613
St.-Peter-Weg 6
46° 36′ 42″ N, 11° 9′ 20″ O
03. Aug. 1979
(BLR-LAB 4854)
Ländliches Wohnhaus/Bauernhof
Datei hochladen Larchgut
ID: 15620
Brandis-Waalweg 4
46° 35′ 58″ N, 11° 9′ 41″ O
03. Aug. 1979
(BLR-LAB 4854)
Ansitz (Sitz des Südtiroler Obstbaumuseums)
Datei hochladen Leonburg
ID: 15625

46° 35′ 5″ N, 11° 9′ 48″ O
03. Aug. 1979
(BLR-LAB 4854)
Burg/Schloss
Datei hochladen Mayenburg
ID: 15631
Schlossweg
46° 35′ 31″ N, 11° 8′ 55″ O
Fraktion: Völlan
12. Feb. 1952
(MD)
Burg/Schloss
Datei hochladen Mair am Turm
ID: 15635
St.-Magdalena-Weg
46° 36′ 5″ N, 11° 8′ 18″ O
Fraktion: Völlan
03. Aug. 1979
(BLR-LAB 4937)
Ländliches Wohnhaus/Bauernhof
Datei hochladen Nagele
ID: 15633
Propst-Wieser-Weg
46° 35′ 27″ N, 11° 8′ 37″ O
Fraktion: Völlan
03. Aug. 1979
(BLR-LAB 4937)
Ländliches Wohnhaus/Bauernhof
Datei hochladen Oberampoßegg
ID: 15606
Andreas-Hofer-Straße 18
46° 36′ 54″ N, 11° 9′ 4″ O
03. Aug. 1979
(BLR-LAB 4854)
Ansitz
Datei hochladen Oberbrunn
ID: 15589
Raffeingasse
46° 37′ 33″ N, 11° 8′ 17″ O
03. Aug. 1979
(BLR-LAB 4854)
Ländliches Wohnhaus/Bauernhof
Datei hochladen Petererwirt
ID: 18185
Goldeggstraße 14
46° 36′ 40″ N, 11° 9′ 10″ O
02. Sep. 1996
(BLR-LAB 4110)
Gasthaus
Datei hochladen Pfarrkirche St. Severin mit Friedhof
ID: 15628

46° 35′ 24″ N, 11° 8′ 45″ O
Fraktion: Völlan
03. Aug. 1979
(BLR-LAB 4937)
Kirche
Datei hochladen Pfarrwidum
ID: 15629
Badlweg
46° 35′ 18″ N, 11° 8′ 49″ O
Fraktion: Völlan
03. Aug. 1979
(BLR-LAB 4937)
Widum/Kanonikerhaus
Datei hochladen Rathaus
ID: 50133
Maria-Hilf-Straße 5
46° 36′ 58″ N, 11° 8′ 43″ O
05. Feb. 2001
(BLR-LAB 309)
Hotelbau;
Im Jahr 1906 erbaut als „Hotel Royal“ und seit 1919 Sitz der Gemeindeverwaltung.
BW Datei hochladen Reichenegg
ID: 50391

46° 37′ 6″ N, 11° 8′ 15″ O
02. Mai 2005
(BLR-LAB 1460)
Ländliches Wohnhaus/Bauernhof
Datei hochladen Rosengarten mit Park
ID: 15600

46° 36′ 59″ N, 11° 8′ 40″ O
04. Dez. 1962
(MD)
Ansitz
BW Datei hochladen Runst
ID: 15638
Völlaner Weg
46° 36′ 26″ N, 11° 8′ 37″ O
Fraktion: Völlan
03. Aug. 1979
(BLR-LAB 4937)
Ländliches Wohnhaus/Bauernhof
Datei hochladen Schaller
ID: 15590
Raffeingasse 2
46° 37′ 18″ N, 11° 8′ 27″ O
03. Aug. 1979
(BLR-LAB 4854)
Ansitz
Datei hochladen Schießstandweg 4
ID: 50122
Schießstandweg 4
46° 36′ 56″ N, 11° 8′ 31″ O
29. Juli 2002
(BLR-LAB 2766)
Neuer Schießstand[1]

Ländliches Wohnhaus/Bauernhof

Datei hochladen Spital mit Martinskapelle
ID: 15603

46° 37′ 0″ N, 11° 9′ 1″ O
03. Aug. 1979
(BLR-LAB 4854)
Spital
Datei hochladen St. Agatha auf der Wiese
ID: 15602

46° 37′ 15″ N, 11° 9′ 36″ O
03. Aug. 1979
(BLR-LAB 4854)
Kirche
Datei hochladen St. Georg
ID: 15617

46° 36′ 2″ N, 11° 9′ 25″ O
03. Aug. 1979
(BLR-LAB 4854)
Kirche
Datei hochladen St. Magdalena in Oberlehen
ID: 15634

46° 36′ 0″ N, 11° 8′ 13″ O
Fraktion: Völlan
30. Juni 1952
(MD)
Kirche
Datei hochladen St. Margareth
ID: 15616

46° 36′ 16″ N, 11° 9′ 23″ O
03. Aug. 1979
(BLR-LAB 4854)
Kirche
Datei hochladen St. Oswald in Pawigl
ID: 15587

46° 37′ 16″ N, 11° 6′ 28″ O
03. Aug. 1979
(BLR-LAB 4854)
Kirche
Datei hochladen St. Peter
ID: 15612

46° 36′ 40″ N, 11° 9′ 14″ O
03. Aug. 1979
(BLR-LAB 4854)
Kirche
Datei hochladen St. Ulrich
ID: 15623

46° 35′ 44″ N, 11° 10′ 4″ O
03. Aug. 1979
(BLR-LAB 4854)
Kirche
Datei hochladen St. Vigil am Joch
ID: 15586

46° 38′ 11″ N, 11° 5′ 35″ O
03. Aug. 1979
(BLR-LAB 4854)
Kirche
Datei hochladen St.-Johannes-Nepomuk
ID: 15601

46° 37′ 1″ N, 11° 8′ 35″ O
03. Aug. 1979
(BLR-LAB 4854)
Kirche
Datei hochladen Steinhauser
ID: 15611

46° 36′ 47″ N, 11° 9′ 16″ O
03. Aug. 1979
(BLR-LAB 4854)
Ländliches Wohnhaus/Bauernhof
Datei hochladen Thaler
ID: 15599
Am Gries 20
46° 36′ 56″ N, 11° 8′ 37″ O
03. Aug. 1979
(BLR-LAB 4854)
Ländliches Wohnhaus/Bauernhof
Datei hochladen Totenrastkapelle
ID: 15627
Metzgergasse 8
46° 36′ 53″ N, 11° 8′ 35″ O
05. Mär. 1990
(BLR-LAB 1192)
Kapelle
Datei hochladen Unterampoßegg
ID: 15605
Andreas-Hofer-Straße 20
46° 36′ 54″ N, 11° 9′ 4″ O
03. Aug. 1979
(BLR-LAB 4854)
Ansitz
Datei hochladen Unterlana 76
ID: 50130
St. Margarethenweg 5
46° 36′ 20″ N, 11° 9′ 17″ O
25. Nov. 1996
(BLR-LAB 5755)
Stöckler[1]

Ländliches Wohnhaus/Bauernhof

Datei hochladen Villa Carli
ID: 50392

46° 37′ 12″ N, 11° 8′ 26″ O
30. Mai 2005
(BLR-LAB 1865)
Villa/Sommerfrischhaus
Datei hochladen Villa Klarenbrunn
ID: 50131
Maria-Hilf-Straße 8
46° 36′ 58″ N, 11° 8′ 46″ O
02. Sep. 2002
(BLR-LAB 3129)
Ansitz
Datei hochladen Villa Koellensperger
ID: 50134
Andreas-Hofer-Straße 5
46° 36′ 57″ N, 11° 8′ 49″ O
14. Apr. 2003
(BLR-LAB 1206)
Villa/Sommerfrischhaus
Datei hochladen Villa Stefania
ID: 18194
Meraner Straße 27
46° 37′ 19″ N, 11° 8′ 38″ O
24. Juni 1996
(BLR-LAB 2915)
Villa/Sommerfrischhaus
Datei hochladen Wegleiterhaus
ID: 50132
Am Gries 14
46° 36′ 56″ N, 11° 8′ 40″ O
16. Sep. 2002
(BLR-LAB 3328)
Städtisches Wohnhaus
BW Datei hochladen Werrenberg
ID: 15640

46° 36′ 9″ N, 11° 8′ 21″ O
Fraktion: Völlan
03. Aug. 1979
(BLR-LAB 4937)
Burgruine
BW Datei hochladen Widum in Pawigl
ID: 18099

46° 37′ 15″ N, 11° 6′ 27″ O
09. Dez. 1997
(BLR-LAB 6552)
Widum/Kanonikerhaus
Datei hochladen Zurglburg
ID: 15610
Andreas-Hofer-Straße 27
46° 36′ 52″ N, 11° 9′ 14″ O
20. Nov. 1950
(MD)
Ansitz

Einzelnachweise

  1. 1 2 3 Die Flurnamen Südtirols. Naturmuseum Südtirol, Bozen 2016, ISBN 978-88-87108-07-1
  Commons: Baudenkmäler in Lana  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien