Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 14.12.2019, aktuelle Version,

Lukas Ried

Lukas Ried
Personalia
Geburtstag 10. Oktober 1995
Geburtsort Österreich
Größe 178 cm
Position Mittelfeldspieler
Junioren
Jahre Station
2001–2005 TuS Vorau
2005–2006 SC Grafenschachen
2006–2008 TuS Greinbach
2008–2010 TSV Hartberg
2010–2011 FC Admira Wacker Mödling
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2011–2014 TSV Hartberg II
2012–2016 TSV Hartberg 45 (6)
2016–2018 SV Lafnitz 19 (1)
2019– TSV Hartberg II
2019– TSV Hartberg 14 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 14. Dezember 2019

Lukas Ried (* 10. Oktober 1995) ist ein österreichischer Fußballspieler.

Karriere

Ried begann seine Karriere beim TuS Vorau. Danach spielte er für den SC Grafenschachen und TuS Greinbach. 2008 kam er in die Jugend des TSV Hartberg, 2010 in die Akademie des FC Admira Wacker Mödling. Nach etwas über einem Jahr in Niederösterreich kehrte er zum TSV Hartberg zurück, in dessen Zweitmannschaft er fortan zum Einsatz kam.

2012 rückte Ried in den Profikader der Hartberger auf. Sein Debüt in der zweiten Liga gab er im Mai 2013, als er am 36. Spieltag der Saison 2012/13 gegen den SKN St. Pölten in der 62. Minute für Miodrag Vukajlovic eingewechselt wurde. Mit dem TSV Hartberg stieg er zum Ende der Saison 2014/15 in die Regionalliga ab. In der ersten Saison in der Regionalliga kam er auf 15 Einsätze, in denen er drei Tore erzielte. Zur Saison 2016/17 wechselte er zum Ligakonkurrenten SV Lafnitz. Mit den Lafnitzern wurde er in der Saison 2017/18 Meister der Regionalliga Mitte und stieg in die 2. Liga auf.

In der Winterpause der Saison 2018/19 verließ er Lafnitz.[1] Daraufhin kehrte er im Jänner 2019 zu den Amateuren von Hartberg zurück. Im Mai 2019 erhielt er einen bis Juni 2021 laufenden Profivertrag, zudem rückte er zur Saison 2019/20 in den Bundesligakader der Hartberger.[2]

Einzelnachweise

  1. Transferupdate! sv-licht-loidl-lafnitz.at, am 15. Jänner 2019, abgerufen am 15. Jänner 2019
  2. Zwei junge, hungrige Perspektivspieler neu an Board! tsv-hartberg-fussball.at, abgerufen am 11. Juni 2019