unbekannter Gast
vom 09.11.2016, aktuelle Version,

Manuel Papsch

Manuel Papsch
Spielerinformationen
Geburtstag 21. April 1985
Geburtsort Linz, Österreich
Staatsbürgerschaft Österreicher österreichisch
Körpergröße 1,88 m
Spielposition Rechtsaußen
Wurfhand links
Vereine als Aktiver
  von – bis Verein
2002–2016 Osterreich HC Linz AG
Nationalmannschaft
Debüt am 4. Januar 2013
            gegen Weissrussland Weißrussland
  Spiele (Tore)
Osterreich Österreich ? (?)

Stand: 20. Januar 2015

Manuel Papsch (* 21. April 1985 in Linz) ist ein ehemaliger österreichischer Handballspieler.

Papsch begann in seiner Jugend beim HC Linz AG Handball zu spielen. Mit den Oberösterreichern konnte der 1,88 Meter große Außenspieler 2002/03 den U19-Staatsmeistertitel feiern. Durch diese Leistung wurde er, wie einige andere Mannschaftskollegen, ins Junioren Nationalteam einberufen.[1] Seine gesamte bisherige Karriere in der Handball Liga Austria verbrachte der Linzer seither bei den Stahl-Städtern. Mit dem HC Linz AG nahm er 2002/03 und 2003/04 am EHF-Pokal und 2010/11 am EHF Challenge Cup teil. Nach der Saison 2015/16 beendete der Linzer seine Karriere.[2]

Sein Debüt für die österreichische Nationalmannschaft feierte Papsch am 4. Januar 2013 am Yellow Cup gegen Weißrussland.[3]

HLA-Bilanz

Saison Verein Spielklasse Tore 7-Meter Feldtore
2008/09 HC Linz AG HLA 46 0/0 46
2009/10 HC Linz AG HLA 71 0/0 71
2010/11 HC Linz AG HLA 72 0/0 72
2011/12 HC Linz AG HLA 52 0/0 52
2012/13 HC Linz AG HLA 92 0/0 92
2013/14 HC Linz AG HLA 82 0/0 82
2014/15 HC Linz AG HLA 116 0/1 116
2015/16 HC Linz AG HLA 51 3/5 48
2008–2016 gesamt HLA 582 3/6 (50 %) 579

Einzelnachweise

  1. HC LINZ AG holt U19-Titel. members.liwest.at, abgerufen am 20. Januar 2015.
  2. HC LINZ AG beendet Meisterschaft erhobenen Hauptes. hclinz.at, abgerufen am 19. Mai 2016.
  3. Yellow Cup: Österreich unterliegt Weissrussland. oehb.sportlive.at, 4. Januar 2013, abgerufen am 20. Januar 2015.