unbekannter Gast
vom 26.08.2015, aktuelle Version,

Milan Ivanović (Handballspieler)

Milan Ivanović
Spielerinformationen
Geburtstag 14. Mai 1981
Geburtsort Prokuplje, Jugoslawien
Staatsbürgerschaft Serbe serbisch
Körpergröße 2,05 m
Spielposition Rückraum rechts
Wurfhand links
Vereinsinformationen
Verein Osterreich UHC Hollabrunn
Trikotnummer 6
Vereine als Aktiver
  von – bis Verein
1996–2002 Jugoslawien Bundesrepublik 1992 RK Crvenka
2002–2004 Serbien und Montenegro RK Fidelinka
2004–2006 Serbien und Montenegro RK Vojvodina
2006–2007 Slowenien RK Gold Club Kozina
2007–2009 Mazedonien RK Metalurg Skopje
2009–2010 Osterreich Bregenz Handball
2010–2011 Spanien Toledo BM
2011–2014 Osterreich SG Handball West Wien
2014– Osterreich UHC Hollabrunn

Stand: 26. August 2014

Milan Ivanović (* 14. Mai 1981 in Prokuplje) ist ein serbischer Handballspieler.

Karriere

Der gebürtige Serbe begann seine aktive Profi-Karriere 1996 bei dem RK Crvenka. Danach spielte der 2,05 Meter große Linkshänder zwischen 2003 und 2005 in Serbien. Zuerst für ein Jahr bei dem RK Fidelinka und dann bei RK Vojvodina, mit welchen er 2006 sowohl den Cup als auch den Meistertitel gewann. Im selben Jahr setzte er seine Profikarriere dann erstmals im Ausland bei dem RK Gold Club Kozina in Slowenien fort. Anschließend schloss sich Ivanović dem mazedonischen Verein RK Metalurg Skopje an, mit welchen er in der Saison 2008/2009 den Cuptitel holte. Mit seinem Wechsel nach Bregenz kam der Rückraumspieler 2009 das erste Mal nach Österreich und wurde in diesem Jahr auch Österreichischer Meister. Nach einem kurzen Abstecher nach Spanien zu Toledo BM kehrte er 2011 nach Österreich zur SG Handball West Wien zurück. 2014 beendet er sein Engagement bei den Wienern und wechselt in die Handball Bundesliga Austria zum UHC Hollabrunn.[1]

Erfolge

  • 1× Serbischer Meister (mit Vojvodina)
  • 1× Serbischer Pokalsieger (mit Vojvodina)
  • 1× Mazedonischer Pokalsieger (mit Metalurg)
  • Österreichischer Meister (mit Bregenz)

HLA-Bilanz

Saison Verein Spielklasse Tore 7-Meter Feldtore
2011/12 SG Handball West Wien HLA 152 38 114
2012/13 SG Handball West Wien HLA 130 20 110
2013/14 SG Handball West Wien HLA 74 23 51
2011–2014 gesamt HLA 356 81 275

Einzelnachweise

  1. Bericht über den Wechsel zum UHC Hollabrunn